Beiträge von hsgipsy

    Hallo zusammen,


    bei mir hat mit all euren netten Ratschlägen nichts funktioniert.
    Aus Verzweiflung habe ich dann mal die von Flinki zur Verfügung gestellte komplette mnavdce.exe mit meiner vorhandenen im Ordner mnav ausgetauscht und gestartet. Danach ist die Abfrage gekommen, welches Gerät ich besitze. Leider hat es die Möglichkeit T7000 nicht gegeben, deshalb habe ich T6000 ausgewählt.
    Jetzt kommt der Hammer, es funktioniert. Das schöne Icon auf dem Desktop ist da und auch mit der Verknüpfung startet die Navigation.
    Ich bin mir allerdings noch nicht 100%ig sicher, ob bei der Navigation alles funktioniert. Ich werde das erst noch testen.


    Gruß
    Harry

    Hallo Turoy,


    ich habe die Datei getestet und einen ganz seltsamen Effekt festgestellt. Beim Ansehen auf dem PC erscheint das schöne Icon. Spiele ich dann die Datei auf die Speicherkarte, kann ich auf dem PC auch das schöne Icon sehen. Danach stecke ich die Karte in das T7000 und kann mir dort mit dem Explorer auch das schöne Icon ansehen.
    Jetzt kommt aber das seltsame:
    Nach einem Doppelklick darauf funktioniert der Start und die Navigation selbst einwandfrei. Schalte ich danach das T7000 aus, starte es wieder, dann ist das alte, unschöne Icon wieder da.
    Ich habe es auch schon mit Softreset und allen möglichen Varianten des Ausschalten und Starts probiert, aber es kommt dann immer nur noch das alte, unschöne Icon.


    Ich kann das neue schöne Icon nur wieder herstellen, indem ich die Datei nochmals mit dem PC auf die Karte spiele. Nach einem Ausschalten oder Start der Navigation ist es aber wieder weg.
    Es ist auch absolut der gleiche Effekt, ob ich das Aufspielen mit einem Card-Reader oder per Active Sync mache.


    Wer hat einen Idee zu diesem ganz seltsamen Effekt?


    Gruß
    Harry

    Hallo Concor,


    mit der ini-datei ändert sich am Verhalten von T7000 absolut nichts.


    Ich habe einen original gekauften T7000, den ich vor einiger Zeit mit 6.1 upgedatet habe.
    Den Desktop brauche ich bei T7000 nicht extra freischalten, da dies schon serienmäßig eingebaut ist (Einschalten und dabei auf dem seitlichen Schalter mit der Fahne bleiben, dann geht das Gerät auf die WINCE Oberfläche).


    Gruß
    Harry

    Hallo Flinki,
    im MNAV Ordner ist schon diese schmucklose Icon, d.h. es wird durch die Verknüpfung natürlich nicht schöner.


    Einzige Chance die ich sehe, ist wie gesagt der Rechtsklick und wir müßten uns dann das nette Icon irgendwo her holen.


    Wer kennt ein Programm, mit dem ein Rechtsklick auf dem Touchscreen gemacht werden kann?


    Gruß
    Harry

    Hallo zusammen,


    was Turoy hier schreibt ist vollkommen richtig. Die gleiche Aussage gilt auch beim T 7000, auch hier kommt das schmucklose Icon. Eine Änderung des Icons unter Windows ist nur mit einem Rechtsklick möglich. Ich vermute, dies ist auch bei WINCE nur so möglich ist. Wie kann ich aber bei einem Touchscreen einen Rechtsklick ausführen?
    Hat da jemand eine Idee?
    Ich glaube mich zu entsinnen, daß es mal eine kleine Software gegeben hat, die das ermöglicht hat. Kennt die noch jemand?
    Flinki: Kann es sein, daß Du die mir mal zugeschickt hast?


    Gruß
    Harry

    Hallo Berti,


    ich habe 2 T5000 im Besitz, wobei eine schon "umgearbeitet" ist (vor allem mit Hilfe von Flinki). Die zweite T5000 ist noch jungfräulich. Ich werde mit der jungfräulichen T5000 mal Deine Anleitung testen.


    Gruß,
    Harry

    Dateien

    • desktop.bmp

      (373,15 kB, 229 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hi dehlya,


    ich bin mir nicht sicher, ob wir die Frage von Okanowa richtig verstanden haben. Deine Antwort bezieht sich rein auf die Sprachausgabe über die Radiolautsprecher. Dieses funktioniert natürlich Super mit dem Fast Mute. Die Frage vermutlich geht aber auf bestimmte Autoradios, die zusätzliche Eingänge haben. Ich selbst habe ein Blaupunkt DAB53 mit den Eingängen "Telefon/Navi NF In+", "Telefon/Navi NF In-" und Radio/Navi Mute".
    Die Aussagen der Hotline von Blaupunkt sind leider nichtssagend.
    Kann man damit die Ausgabe direkt auf das Radio geben?


    Gruß
    Harry

    Hi Leute,


    da ich für meine Frau das CB Angebot gemacht habe, besitze ich 2 T5000. In der CB 1/2006 ist eine genaue Anleitung und die Programme, um Filme entsprechend aufzubereiten. Ebenfalls ist immer ein kompletter Film auf der DVD. In diesem Fall Lara Croft. Diesen habe ich nach Anleitung aufbereitet und dann auf den Speicher kopiert, und siehe da, er läuft astrein auf T5000.


    Danke nochmals allen Helfern.
    Super Forum und Klasse Teilnehmer (keine Schwätzer,wie in vielen anderen Foren).


    Gruß
    Harry