Beiträge von Bevelb

    Hallo Hepe


    Danke für die prompte Antwort, die ich gleich ausprobiert habe. Aber... nichts, bleibt immer noch so mit diesem Checksum pass hängen.


    Was ist denn die letzte Möglichkeit? Blau anmalen und in den See werfen??? :D :D

    Hallo zusammen


    Habe nach dem Update auf Q4/2011 meinen 7310 (7210 mit UD) noch 1 Mal zum zum Navigieren gebraucht. Dann während der Fahrt ist er eingefroren und nach dem Aus-/Einschalten habe ich nun nur noch einen weissen Bildschirm mit Hinweis "Checksum pass".


    Sämtlich Reset-Arten habe ich versucht, Software auf der SD neu aufgespielt aber --> Baby ist tot!!! ;( ;( X(


    Auch Ihn an den PC anzuschliessen geht nicht, USB erkennt ihn nicht.?!?!


    Bei Navigon habe ich auch schon schriftlich angefragt, aber die antworten nicht.


    Hatte dies auch schon jemand und evtl. eine Lösung dazu? Ansonsten, welches Gerät wäre ein würdiger Nachfolger des 7310?


    Danke und Gruss
    Bevelb

    Und nun gehört das Pfeifen der Vergangenheit an!


    Mein neuer 7210er hat kein Pfeifton mehr!


    Navigon Service hat vor der Auslieferung eine Qualitätskontrolle durchgeführt. Super.

    genaese


    Es gibt da eine Seite, da gibst du den Firmennamen ein und erhälst ganz viele Namen samt Funktion :P :P :P


    Da man auf der Homepage eh nur zur Hotline verwiesen wird und das eigentlich arme Typen sind, die einfach ihren Kopf (resp. Ohren) hinhalten müssen, muss man andere Wege finden, um an die richtigen Leute zu kommen.


    aquapulco


    Der da oben muss sich nicht um Navis kümmern sondern um Kundenanliegen. Wenn er wirklich ein Profi ist, wird er mir auf meine Mail antworten.

    Das kann's doch nicht sein


    2 Mal zu EZI eingesandt und 1 Mal zu Navigon selber. Und immer die gleiche Story --> Kein Fehler bei der Sprachansage.


    Und dies obwohl ich immer schreibe, dass es sich beim Fehler um ein Fiepen / Piepston während und kurz nach der Ansage handelt.


    Service von Navigon ist m. E. total überfordert.


    Nun werde ich mich an höhere Gremien wenden.

    um zu testen, ob das Gerät den Pfeifton macht schlage ich folgendes vor:



    Stellt eine kurze Route zusammen
    Schaltet das Gerät auf "Stumm"
    Dort, wo eine Ansage wär, hört ihr das Fiepen


    Welche Erfahrungen habt ihr mit Navigon bezüglich eingesandten Geräten gemacht?

    Hallo zusammen


    Habe mein 7210 an Navigon am 1. Mai zu Navigon gesandt und heute frage ich nach, wo es den bleibe und erhalte die Antwort, dass es immer noch in der Reparatur sei! Hat's bei euch auch so lange gedauert wegen des Pfeifton-Problems? Dachte, es geht ein wenig schneller. Sie können mir auch nicht sagen, wie lange es noch dauern wird.


    Gruss
    Bevel

    Hallo erstmal


    Ich schreib hier meine erste Frage in diesem genialen Forum:


    Es geht darum: habe ein Navigationsgerät aus Korea erhalten. Dieses ist mit Windows CE 5.0 Core Version ausgestattet. CPU ist ein Samsung 2440 ARM9 mit 400 MHz, 32 MB ROM und 64 MB RAM. Sirf III ist auch dabei und das Gerät ist für bis zu 2 GB SD Cards ausgelegt.


    Nun brauche ich eine entsprechende Navisoftware dazu. Ich hab's mit einer Version MN5 für PNA ausprobiert, dies klappt aber nicht. Wahrscheinlich ist diese Version nur für Windwows CE 4.2 ausgelegt.


    Wer kann mir da ein paar Tipps geben, wie ich da weiterkomme und vorallem welche Navi-software ich nehmen soll.


    Danke und Gruss
    Bevelb