BM-6300 – Installation Blitzerdaten und -sounds

  • Hi,


    die Zuordnung der *.wav-Dateien zu den entsprechenden Blitzern setzt die Softwareversion 5.1.92 voraus, mit 5.1.91 funktioniert das nicht.


    Gruß
    oldie49

  • Hi Oldie,
    hab mal mit dem Sound ein bisschen rum gebastelt Vers 5.1.91,
    und hab dabei folgende Datei entdeckt:
    DestinatorVoiceManeuvers.inf.
    Ich hab ein bisschen darin geändert mal für einen Blitzer zum Testen.
    Morgen werde ich es mal testen ob es geht.
    Wenn es geht ist es ein wahnsinns Aufwand, die sequenz für jeden Blitzer anzupassen. Würde mich dann auch nicht wundern warum Destinator da nichts macht.


    (Wie von dir vorgeschlagen, so eine Version 5.1.93 bei der beides funktioniert)


    so long


    Thomas

  • Hallo zusammen.


    Mein BM-6300 läuft mit DestinatorND, Version 5.1.92.


    Bei den POI-Diensten wähle ich dann "Destinator (POI Warner nicht vorhanden)" aus, oder?


    Version Destinator 6 (oder 7) ist falsch.
    Richtig?


    Danke für die Info,
    Schwester-S

  • Zitat

    Original von Schwester-S
    Hallo zusammen.


    Mein BM-6300 läuft mit DestinatorND, Version 5.1.92.


    Bei den POI-Diensten wähle ich dann "Destinator (POI Warner nicht vorhanden)" aus, oder?


    Hallo Schwester-S,


    das ist richtig. Denn für die Version 5.1. oder auch 5.5. gibt es keinen POI-Warner.


    Zitat

    Version Destinator 6 (oder 7) ist falsch.
    Richtig?


    Danke für die Info,
    Schwester-S


    Richtig, nicht die Version 6 geschweige 7 anklicken. Du benötigst die Version ohne den POI-Warner.


    Gruß Heinz

  • Dankeschön!


    Ich muss weg ;-)


    Edith fragt, ob ich die Blitzdings-Daten über einen normalen Kartenleser rüber schieben kann, oder brauche ich diese Sync-Kabel. Hab nämlich keins :-(


    Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen stationären Blitzern und stationären Rotlichtblitzern?


    Und noch was zum Zielordner:
    So sollte er aussehen:


    "Arbeitsplatz\Mobiles Gerät\MNAV\Navigator\Common\Favorites"



    Bei mir fehlt was. Ich habe nur:


    "Arbeitsplatz\Mobiles Gerät\MNAV"


    Soll ich den Rest selbst anlegen? Zu hülf *g*

  • Daten werden via Download auf den Rechner gezogen.
    Dann mit dem ActiveSync auf das Navi (Untervezeichnis "Favorites") übertragen. Ob diese Datei auf der Speicherkarte liegt, entzieht sich meiner Kenntnis. Bei mir auf dem BM 6400 ist alles auf einer internen Festplatte. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wie willst du dann die Daten in den entsprechenden Ordner bekommen?


    Gruß Heinz

  • Keine Ahnung. Wie gesagt... verstehe nix von dem Kram :D


    Aber OK. Sync-Kabel, und schauen, ob der Ordner auf der Festplatte des Gerätes liegt.


    Doofe Frage:


    Ist das das gleiche Kabel, wie für meine Digitalkamera?
    Die Stecker passen jedenfalls...


    Danke für die viele Arbeit, die du dir mit mir machst :)

  • Hallo Schwester-S,


    weiß zwar nicht welche Digitalcamera du hast. Du brauchst ein Kabel, wo auf der einen Seite der normale USB-Anschluß dran ist und auf der anderen Seite ein Mini-USB-Anschluß (oder wie das heißt). Wenn die Stecker passen,
    installiere ActiveSync und verbinde dann das Navi mit dem PC. Bei Anstarten der Verbindung bitte nur die Einstellung "Gast" verwenden.


    Wenn dann die Baumstruktur des Navis via "Durchsuchen" zu sehen ist, können die downgeloadeten POI's via Kopieren und Einfügen in das entsprechende Unterverzeichnis eingefügt werden. Erklärung hierzu findest du im diesem Thread weiter unten (älteres Datum).


    Gruß Heinz

  • Das mit dem Kabel funzt. Danke bis hier hin.
    Eine letzte Frage habe ich noch, dann seid ihr mich los. Vorerst ;-)



    Die Zip-Datei entpacken, und dann rüber schieben?
    Die Zip-Datei erst nach dem kopieren entpacken?
    Die Zip-Datei gar nicht entpacken. Nirgendwo.



    *gähn*


    Gute Nacht!

  • Zitat

    Original von Schwester-S
    Das mit dem Kabel funzt. Danke bis hier hin.
    Eine letzte Frage habe ich noch, dann seid ihr mich los. Vorerst ;-)


    Schön zu hören.



    Du musst den von dir gewünschten Teil der gezippten Datei erstmal in ein Verzeichnis auf deinem PC entpacken. Denn in der gezippten Datei - wenn du die komplette Datei für DACH nimmst - ist Deutschland, Österreich und Schweiz enthalten.
    Also beim ersten Mal die von dir gewünschten Dateien (*.dat und *.bmp !!) entpacken und diese dann via Kopieren und Einfügen (wichtig!!) auf das Navi (ins richtige Unterverzeichnis) übertragen. Bei den weiteren Downloads reicht es dann aus, nur die *.dat-Dateien downzuloaden und zu übertragen.


    Viel Erfolg und bis zur nächsten Frage (lach)


    Gruß Heinz

    Heiwe51


    Allzeit eine gute umweg- und staufreie Fahrt :P

    Einmal editiert, zuletzt von heiwe51 ()