TMC fragen über fragen

  • ein herzliches hallo erst mal an alle ich hoffe ich falle bei meinem ersten besuch nicht gleich mit zu blöden fragen auf,
    aber am freitag habe ich auf der A6 vor N im Stau gestanden der sich über ca80km länge ausdehnte im radio war immer nur von 20km zäh die rede
    TMC bekommt doch seine infos vom verkehrsfunk was für einen sinn macht denn dann TMC

  • Zitat

    Original von Boomer1317
    ein herzliches hallo erst mal an alle ich hoffe ich falle bei meinem ersten besuch nicht gleich mit zu blöden fragen auf,
    aber am freitag habe ich auf der A6 vor N im Stau gestanden der sich über ca80km länge ausdehnte im radio war immer nur von 20km zäh die rede
    TMC bekommt doch seine infos vom verkehrsfunk was für einen sinn macht denn dann TMC


    Hallo Boomer1317


    Herzlich willkommen im Forum.
    Generell macht TMC schon Sinn, auch wenn es nun leider in Deinem Beispiel nicht sehr schluessig aussieht. Das was Du hier anfuehrst, ist allerdings nicht die Regel. In den meisten FAellen ist es so, das die Warnung/Meldung schon realistisch ist.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Zitat

    Original von Boomer1317
    ein herzliches hallo erst mal an alle ich hoffe ich falle bei meinem ersten besuch nicht gleich mit zu blöden fragen auf,
    aber am freitag habe ich auf der A6 vor N im Stau gestanden der sich über ca80km länge ausdehnte im radio war immer nur von 20km zäh die rede
    TMC bekommt doch seine infos vom verkehrsfunk was für einen sinn macht denn dann TMC


    Hi,


    du hast den Zeitgewinn bzw. -vorteil: im Radio hörst Du von dem Stau nur alle 30 Minuten, über TMC bekommst Du die Info, sobald sie der Verkehrs-Leitstelle vorliegt. U.U. hast Du dann also noch Zeit, eine alternative Route zu wählen.


    Dass dich TMC dann evtl. schon nach 20km (so wie es gemeldet wurde)wieder auf die Staustrecke zurückführen will, ist in diesem fall Pech und nicht zu verhindern, denn hellsehen kann auch TMC nicht ... ;D


    Gruß
    Navize

  • Ich glaube hier bin ich im richtigen Forum.


    Wird bei einer Navigation an ein bestimmtes Ziel keine Mitteilung über mögliche neue TMC-Meldungen für meine Route gegeben?


    Es macht ja keinen Sinn, ständig das Info-Symbol zu klicken und mich durch die Nachrichten zu scrollen.


    Ich bin heute losgefahren und hatte 4 TMC-Meldungen. Als ich ankam waren es 19 Meldungen. Einen Hinweis gab es nicht.

    Gruß Ossinator.


    Du kannst Veränderungen nicht aufhalten. Genau so wie du die Sonne nicht daran hindern kannst unterzugehen.
    --------------------------------------- Live for nothing, die for something! ---------------------------------------

  • Hallo,


    bei aktiver Route werden (beim MN|5 mit TMC), wenn die Route von der/den Meldung/en betroffen ist, sofort angesagt und angezeigt! Aber eben nur bei aktiver Route!


    Bei manueller Berücksichtigung kann man dan jederzeit entscheiden ob man diesen Bereich umfahren möchte. Öffnet man die Liste mit den TMC-Meldungen, dann erscheinen die auf der Route liegenden Meldungen an erster Position. Man muß nicht durch die Meldungen durchblättern.




    Greetings from Middle-Earth!

    Greetings from Middle Earth!



    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

  • ... so die Theorie.


    Ich kann dir versichern, dass dies bei meinem PNA TS4000 nicht so ist.
    Mit aktiver Route meinst du, denke ich, eine gewählte Navigation.
    Wenn ich diese starte, erscheint während der ganzen Fahrt nicht eine Meldung. Wenn ich den TMC-Info-Button anklicke beginnen die Meldungen mit der niedrigsten BAB Nr.
    Irgendwann erscheint dann auch meine Strecke (in meinem Fall die B27).


    Oder ist mit aktiver Route noch was anderes gemeint?

    Gruß Ossinator.


    Du kannst Veränderungen nicht aufhalten. Genau so wie du die Sonne nicht daran hindern kannst unterzugehen.
    --------------------------------------- Live for nothing, die for something! ---------------------------------------

  • Ja, diese Einstellung habe ich gewählt und gespeichert.

    Gruß Ossinator.


    Du kannst Veränderungen nicht aufhalten. Genau so wie du die Sonne nicht daran hindern kannst unterzugehen.
    --------------------------------------- Live for nothing, die for something! ---------------------------------------

  • Hallo!


    Das ist seltsam und definitiv nicht normal. Auf dem PDA kommt je nach Einstellung automatisch/manuell entscheiden, ob umfahren wird auf jeden Fall ein Hinweis: entweder der Text "die Route wird aufgrund der aktuellen Verkehrsbedingungen neu berechnet" oder ein Fenster, wo man auswählen muss, ob man umfahren will oder nicht.


    Generell lässt sich sagen, dass eine Umfahrung nicht immer Sinn macht, da schon einige Staus noch angeigt werden, die nicht mehr vorhanden sind. Aber auf Autobahnen und mit ein paar Überlegungen ist es schon praktisch. Ich weiß aber nicht, ob ich ein TMC-Modul kaufen würde.


    -Johannes

    Auto: iPaq 5450, MN|5.1 mit GNS 5843 oder Nokia E51 mit Nokia Maps
    Ansonsten: Garmin eTrex Vista HCx zum Wandern und Geocachen, Auswertung mit TTQV und MagicMaps

  • Hallo, ich hab bis jetzt leider eine Erfahrung mit Medion 96900 gemacht, daß bei nur ca. 1% aller Staumeldungen die Staulänge angezeigt wird. Ausgehommen alle andere Meldungen wie fließender Verkehr, Sperrung usw. Solche TMC-Meldungen ohne km-Angabe (manche werden mich verstehen, die das Problem auch haben) sind absolut praxisuntauglich.
    Ein Stau kann 1km oder 100km lang sein. Eine große Fantasie hilft da auch nicht weiter.


    Woran es liegt, ist noch unklar: es kann was ganz dummes sein, dass mein Medion-Gerät defekt sei. Jedenfalls werde ich weiter recherchieren, obwohl nicht alle im Forum Interesse dafür zeigen. Ich bin schon gespannt, woran es liegt. Mein Kenntnissstand bis jetzt:


    WDR-Technik-Hotline: Alle Staumeldungen werden mit km-Angabe gesendet
    OEM-Navis: Alle Staus erscheinen auch mit der Länge wie es sich gehört (also stimmt WDR-Aussage)


    Wir werden sehen.


    Gruß.