Medion MD95900 + MN5.0

  • Hallo Allerseits,
    Habe den Medion MD95900 von Aldi gekauft. Da ich in England wohne, muss ich mir extra Kartenmaterial zusätzl. besorgen. Konnte mir MN5.0 besorgen mit allen Detailkarten. MN5.0 scheint mir auch besser. Leider kann ich die Karten von MN5.0 nicht ins Medion importieren. Dachte mir daher dass eine Komplettinstallation von MN5.0 die Beste Variante ist.


    Ich kann zwar MN 5.0 auf den PNA installieren, aber ich schaffe das Medion Startmenu (-Settings-Navigation-MP3 Player) nicht zu umgehen. Bei jedem Neustart des PNA kommt er wieder zum selben Medion Startmenu zurück.
    Hat irgeneiner eine zündende Idee? Danke im voraus! :-D)


    P.S.: Habe PC Pentium 3 mit Kartenlesegerät.

  • Hallo Flozol 66 : Alles ohne Gewähr, den ich haben einen PDA keinen MNA,


    Die PDAs besitzen eine Hardreset-Funktion durch Drücken mehrerer Tasten gleichzeitig, ähnlich CTRl-ALT -Entf. Damit geht der PDA in einen Auslieferungszustand des Betriebssystems Windows für PPC und installierte zusätzliche Programme sind weg.


    Wahrscheinlich gibt es so etwas auch für den PNA. Hierzu must Du dich aber zutiefts mit der Anleitung vertraut machen, ob so eine Funktion da ist und wie die Wiederherstellung sein soll. Es kann sein, dass Du dann direkt die neue Software aufspielen kannst und bist Altlasten los.


    Ich wiederhole, dies ist eine Ableitung aus der Funktionsweise bei PDAs, ohne Gewähr für die Durchführung bei PNAs

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Zitat

    Original von Flozol66
    Hallo Allerseits,
    Habe den Medion MD95900 von Aldi gekauft. Da ich in England wohne, muss ich mir extra Kartenmaterial zusätzl. besorgen. Konnte mir MN5.0 besorgen mit allen Detailkarten. MN5.0 scheint mir auch besser. Leider kann ich die Karten von MN5.0 nicht ins Medion importieren. Dachte mir daher dass eine Komplettinstallation von MN5.0 die Beste Variante ist.


    Ich kann zwar MN 5.0 auf den PNA installieren, aber ich schaffe das Medion Startmenu (-Settings-Navigation-MP3 Player) nicht zu umgehen. Bei jedem Neustart des PNA kommt er wieder zum selben Medion Startmenu zurück.
    Hat irgeneiner eine zündende Idee? Danke im voraus! :-D)


    P.S.: Habe PC Pentium 3 mit Kartenlesegerät.


    Hallo Flozol66


    Herzlich willkommen im Forum.
    Ich weis zwar nicht ob das bei euch in England anders ist, aber hier gab es nach meinem Wissensstand bisher noch keinen MN|5 fuer PNA´s separat zu kaufen. Daher wird alles was Du noch versuchst immer darin enden, das es nicht funktioniert.


    Such einfach mal hier im Forum nach Deinem Problem und Du wirst einige Postings finden in denen die User genau Deine Frage gestellt haben.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

    Einmal editiert, zuletzt von 900SS-97 ()

  • Zitat

    Original von 900SS-97
    ...
    Herzlich willkommen im Forum.
    Ich weis zwar nicht ob das bei euch in England anders ist, aber hier gab es nach meinem Wissensstand bisher noch keinen MN|5 fuer PDA´s separat zu kaufen. ...


    Hallo Alfred, DU meinst wohl PNA?

  • Zitat

    Original von dolofan
    ...Hallo Alfred, DU meinst wohl PNA?


    Hallo dolofan


    Danke, hab es korrigiert.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.