Hallo "Mausspezialisten" ! Kennt jemand diese eBay-Maus ?

  • Zitat

    Original von cyber.world
    Kurze Antwort => JA


    Besten Dank ! Solche nützlichen Infos sind Gold (Geld)-Wert :]


    Schade nur, daß man solche Hinweise nicht irgendwo komprimiert nachlesen und aufnehmen kann und wenn überhaupt, dann nur rein zufällig wie hier jetzt, gesagt bekommt.
    Mir scheint das Forum inzwischen derart aufgebläht, mit einer solchen Fülle von nützlichem wie allgemeinem Blabla, daß es nicht einfach ist, für Leute, die was ganz konkretes suchen, es auch zu finden. Selbst über die Suchfunktion bringt das nichts sinnvolles mehr und führt oftmals wenn überhaupt, eher zufällig zur Lösung.


    Ich persönlich vermisse, speziell was den Maus-Sektor hier angeht, für Leute die nicht gerade den vollen Durchblick sowie Sachverstand haben und eine Maus suchen, folgendes ( und zwar außerhalb der eigentlichen Forendiskussionen, quasi zum Einlesen in die Materie) :


    1. Aufzählung aller aktuell angebotenen GPS-Maus-Chips mit kurzer Beschreibung der allgemeinen Leistungsfähigkeit (pro/kontra)
    2. Aufzählung (und laufende Aktualisierung) möglichst aller angebotenen Mäuse, unterteilt in jeweilige "Leistungsklassen" sowie Betriebsarten (Bluetooth / Kabel).
    Dort jeweils übersichtlich die wichtigsten Leistungsdaten, schematisch zum Vergleich aufgelistet.
    Das könnte noch abgerundet werden, mit einer Art Punktebewertung, die einen Leistungssieger und einen Preis-Leistungssieger hervorbringt.
    Evtl. noch am Ende noch die derzeit günstigste Bezugsquelle mit Preis nennen.


    3. Wichtige allgemeine Tipps (s.o. wie von "cyber.world") für potentielle Mauskauf-Interessenten.


    Aufgrund eines derartigen Info-Materials könnte sich so mancher schnell und relativ umfassend informieren, ohne deshab eine Unmenge von -für ihn- realtiv unwichtigen Anzahl von Postings in Forendiskussionen extrem zeitraubend nachlesen zu müssen.


    Waren nur so ein paar Gedanken von mir, zu meinen Problemen, hier die passenden Infos zu finden, was mir leider noch immer nicht vollständig gelungen ist.
    ?(
    Erst heute habe ich wieder von 2 GPS-Chips gelesen, von denen ich zuvor noch nie was gehört hatte...

  • cyber.world


    Nach dem was Du oben über Adapter von USB-Maus geschreiben hast, müßte dieser Auszug aus einem Werbetext aber falsch sein, weil es ja naczh Deiner Theorie keinen Adaper auf eine USB-Maus für ein PDA gibt !?


    Zitat:
    "Lieferumfang:
    Software mit Karte für ganz Deutschland bis in den Hausnummernbereich (ich wohne in einem kleinen Dorf und ist drin)
    GPS-USB Maus (für PDA ohne USB kann ein Adapter einfach angesteckt werden - nicht im Lieferumfang)
    TreiberCD für GPS-Maus...."


    Was hältst Du davon ?

  • Hallo Springflut,


    DAS kennst Du sicherlich. Und sicher auch die Links aus den FAQs im Medion/TMC-Brett unter Navigon-SW im Forum.


    Gruss, Snoopy

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

  • Zitat

    Original von Snoopy63
    Hallo Springflut,


    DAS kennst Du sicherlich. Und sicher auch die Links aus den FAQs im Medion/TMC-Brett unter Navigon-SW im Forum.


    Gruss, Snoopy


    Snoopy, ich weiß jetzt nicht, worauf Du mit Deiner Frage anspielst.
    Deinen ersten Link, kenn ich. Bringt mich aber nicht wirklich weiter. Die Infos dort sind nicht annähernd vollständig, nicht aktuell (NavPilotII), und auch nicht in vergleichbarer Form aufgeführt. Z.B. was soll ich mit einer Bewertung wie folgt anfangen : " Ein Klassiker unter den kabelgebundenen GPS-Empfängern mit dem man sicher nichts falsch machen kann! "
    Hört sich erstmal mittelmäßig an, in einem Arbeitszeugnis wäre solch eine Bewertung niederschmetternd... ;D !


    Auch die dortige Suchfunktion nach dem günstigsten Anbieter kann man vergessen, weil es außerhalb des Forums günstigere Anbeiter gibt.
    Da sollte die Suche Net-Weit erfolgen, die wirklich den günstigsten ermittelt, wenn schon.


    Deine FraQ über Medion/Aldi PDA kannte ich bisher noch nicht. Finde sie aber sehr gut und absolut lesenswert, vor allem für Leute, die so ein Gerät haben oder suchen.
    Sowas sollte vielleicht mal jemand in Bezug auf GPS-Mäuse machen.

  • Ich hoffe mich werden jetzt die anderen Forumsteilnehmer nicht steinigen, aber damit das nicht endlos weitergeht, empfehle ich dir eine normale kabelgebundene Maus mit Sirf 2 Chipsatz. (Bekannte Hersteller sind: GNS, Holux, Rikaline, Navilock, Haicom, Leadtek , Fortuna, Roaltek von den ersten 6 Firmen hatte ich selber schon Empfänger)


    Außerdem empfehle ich dir eine Maus mit einem PS/2 Anschluß und da du ja ein Laptop hast, ein USB-Adapterkabel.


    Somit bist du als Anfänger (wenn ich das so sagen darf) auf dem richtigen Mittelweg und variabel.

  • Zitat

    Original von cyber.world
    Ich hoffe mich werden jetzt die anderen Forumsteilnehmer nicht steinigen,


    Sehe keinen Grund für steinigen. Ist doch nur ein Beratungsgespräch. Für sowas ist doch das Forum da.

    Zitat


    ... empfehle ich dir eine normale kabelgebundene Maus mit Sirf 2 Chipsatz.


    Ja, zu dieser Erkenntnis bin ich inzwischen auch schon gelangt. :)
    Entweder eine Sirf II bis zu ca.70 oder eine ganz billige Sirf 3 (gebrauchtes Auslaufmodell) wäre mir noch lieber.
    Suche schon die ganze Zeit bei eBay.


    Die Rückabwicklung des Vertrags mit der Evermore-Maus hat übrigens per Mail völlig reibungslos geklappt.
    Nur das Problem kommt jetzt. Nachdem die Rückabwicklung bei eBay gemeldet wurde, haben die mich erstmal für bieten gesperrt X(
    Keine Ahnung wie lange und wieso überhaupt. Hab doch nur von meinem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht.


    Zitat


    Außerdem empfehle ich dir eine Maus mit einem PS/2 Anschluß und da du ja ein Laptop hast, ein USB-Adapterkabel.

    #


    Da ich ja (vorerst mal) vorwiegend mit dem Notebook navigieren will, habe ich auch schon an einen Anschluß mit PS/2 anstatt USB gedacht, da ja PS/2 ja auch an manche PDAs paßt, bräuchtre man da dann keinen extra teuren Adapter mehr (oder doch, falls die Maus am PDA mit PS/2 einen zusätzlichen Stromanschluß braucht ?)


    Und wie ist das mit dem Datentransfer der Maus ? Fließt der über USB-1 schneller als über PS/2 ?
    Selbst wenn ich eine Maus mit PS/2 Anschluß hätte, bräuchte ich ja kein USB-Adapterkabel, da an meinem Notebook auch ein PS-2 Anschluß ist.


    Gibt es auch PDAs (vor allem die billigen Aldi-Lidl-Yakumos) mit USB-Anschluß, dann könnte ich mir gleich eine Maus mit USB kaufen und fertig, weil ich die dann am Notebook und PDA verwenden könnte (oder natürlich an beiden Geräten mit PS/2 ?).

  • Hallo Wirbelwind,


    mit Sirf3 wirst Du kaum gebrauchte Auslaufmodelle bekommen können. Der Chipsatz ist erst seit kurzem auf dem Markt, und alles, was den hat, ist brandaktuell.


    Bei PS/2 musst Du übrigens aufpassen. Es gibt mehrere Hersteller, welche diesen Anschluss haben. Allerdings sind die Anschlüsse nicht unbedingt kompatibel.


    Eine Alternative könnte für Dich auch ein CF-Empfänger von Haicom sein. Diese sind sowohl als Kabelmaus, im CF-Schacht (d.h. am Notebook z.B. mit einem PCMCIA auf CF-Adapter) und mit dem optionalen BT-Slipper als BT-Maus zu verwenden. Empfehlen würde ich hier die 303S (die ich selber habe) oder die neue 303III (mit Sirf3, darüber wird nur gutes berichtet). Alternative ist noch die 305, die hat einen eingebauten Schacht für eine SD-Speicherkarte, ist aber noch nicht erhältlich.


    Gruss, Snoopy

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

  • Zitat

    Original von cyber.world[ Den PS/2 Anschluß direkt ans Laptop ist für die Maus oder das Laptop TÖTLICH. Ein Adapter wird in jedem Fall benötigt. Wurde aber alles hier schon zig mal aufgeführt und erklärt.


    Besten Dank für die Info, aber das muß einem erstmal jemand sagen. bin überzeugt, das wußten außer mir bestimmt auch einige andere noch nicht, auch wenns schon zig mal irgendwo im Forum steht, aber wie ich schon oben schreib, die Fülle von Infos über die Foren verstreut ist so gewaltig, daß es oft keinen wirklichen Überblick mehr gibt, selbst mit der Suchen-Funktion.

    Zitat


    Noch Fragen??


    Erstmal nicht, danke. Allerdings hast Du Dich oben noch nicht zu einer Erwiderung von mir geäußert, wo ich einen Werbetext zitierte, in welchem ein Adapter für eine USB-Maus empfohlen wurde, wo Du ja sagtest, das sowas nicht geht.
    D.h. eine der Aussagen muß ja dann wohl unrichtig sein, womit ich nicht behaupten will, daß es Deine ist. Wollte nur darauf hinweisen. :)

  • Zitat

    Original von Snoopy63
    Hallo Wirbelwind,


    mit Sirf3 wirst Du kaum gebrauchte Auslaufmodelle bekommen können. Der Chipsatz ist erst seit kurzem auf dem Markt, und alles, was den hat, ist brandaktuell.


    Das hab ich inzw. auch schon festgestellt.
    Dürften auch max. vom Preis her um die 100 kosten.

    Zitat


    Eine Alternative könnte für Dich auch ein CF-Empfänger von Haicom sein. Diese sind sowohl als Kabelmaus, im CF-Schacht (d.h. am Notebook z.B. mit einem PCMCIA auf CF-Adapter) und mit dem optionalen BT-Slipper als BT-Maus zu verwenden.


    Ich werde das auch mal ins Auge fassen, wobei die Grenze bei ca. 100 bei mir liegt und eine PCMCIA-Maus kann ich doch dann wohl nur am Notebook verwenden, oder ?
    BT geht bei mir wohl sowieso nicht, weil mein Notebook noch kein BT hat. Ist ein P III 600.


    Zitat


    Empfehlen würde ich hier die 303S (die ich selber habe) oder die neue 303III (mit Sirf3, darüber wird nur gutes berichtet).


    Glaub ich gern, aber Sirf III werde ich mir wohl nicht leisten können...

    Zitat


    Alternative ist noch die 305, die hat einen eingebauten Schacht für eine SD-Speicherkarte, ist aber noch nicht erhältlich.


    Gruss, Snoopy


    Und wozu braucht man in einer Maus eine Speicherkarte ?
    Hört sich jedenfalls nicht nach einem gebrauchten, billigen Auslaufmodell an... ;D aber du schreibst ja selbst, daß sie noch nichtmal erhältlich sei, also wohl kein Thema für mich.

  • Zitat

    Original von Wirbelwind2


    Und wozu braucht man in einer Maus eine Speicherkarte ?
    Hört sich jedenfalls nicht nach einem gebrauchten, billigen Auslaufmodell an... ;D aber du schreibst ja selbst, daß sie noch nichtmal erhältlich sei, also wohl kein Thema für mich.


    Es ist schon erstaunlich, welche Kenntnisse unser sich so vehement eingeführter Tsunami, äh Wirbelwind so an den Tag legt. Es ist sehr erfrischend, so Deine Kenntnisse und Meinungen zu lesen!


    Es gibt nun mal PDAs, die verfügen nur über einen CF-Slot. Wo speichert man dann wohl???

    Viele Grüße, Charly


    Quod licet Iovi, non licet bovi

    Einmal editiert, zuletzt von karomue ()

  • Hallo Wirbelwind,


    Du heisst zwar hier so, aber immer langsam mit die jungen Pferde. :D


    Habe defintiv nichts von PCMCIA-Maus gesagt. Es ging um eine CF-Maus mit Adapter auf PCMCIA (fürs Notebook), also bitte genau lesen. ;)


    Wenn Dein NB USB hat, kann es auch BT über einen entsprechenden Adapter, so in die Zukunft gedacht.


    Und zu den 303ern habe ich zwei aufgezeigt, die eine ohne Sirf3, also auch da bitte genau lesen.


    Nochmal: Wenn Du die Antworten nur überfliegst, wirst Du hier keine Hilfe erhalten. Dann gibt irgendwann jeder mal auf, was ich jetzt tun werde. Ich wollte es versuchen, aber so kommen wir nicht weiter.


    Good night, sleep well in your klapprig Bettgestell, Snoopy


    Thema für mich erledigt.

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

  • Zitat

    Original von karomue
    Es ist sehr erfrischend, so Deine Kenntnisse und Meinungen zu lesen!


    Man lernt ja immer gern dazu :D

    Zitat


    Es gibt nun mal PDAs, die verfügen nur über einen CF-Slot. Wo speichert man dann wohl???


    Sind das dann nicht schon ältere PDAs, welche nichtmal über irgend eine gängige Anschlußbuchse verfügen und für solch relativ betagte PDAs stellt man moderne Sirf III Mäuse her ? Oder hab ich jetzt wieder was falsch interpretiert ? ?(