Geht s oder geht s nun nicht????

  • Hallo Navifans, hab schon einiges über den Verkehr über Grenzen hier gelesen, aber so richtig schlau bin ich leider immer noch nicht. :(
    Hab den MDPNA 150 mit der Navigon 4.2 Software. Wohne bei Saarlouis(in Deutschland), und muß öfter nach Bouzonville(in Frankreich)fahren.
    Wie mach ich nun das?????
    Ich hab noch nicht fertig gebracht, ein Teil von Deutschland und ein Teil oder ganz Frankreich zusammen zu machen. Oder geht das gar nicht?????
    Das würde heisen: ich kann nur bis über die Grenze fahren, und kann dann erst nach einer kurzen Rast und Kartenwechsel, das neue Ziel eingeben????
    Dann kann ich mir zu Hause wohl auch nicht die ganze Route in einem Zug anzeigen lassen????
    Hat da schon jemand Umgang mit diesem Progi????
    Bin für jeden Tip dankbar.
    gruß Don

  • Klar geht das - Du musst Dir nur via MapExport eine eigene Karte bauen. Und mit MN 4.2 geht es sogar so, dass Du z.B. einen grossen Ausschnitt aus der Europa Karte auswählst und z.B. sagst, dass Du nur die Kartenanteile von Deutschland und Frankreich in Deine Karte exportieren möchtest.
    Beachte dabei aber die Grössenbeschränkung für exportierte Karten (ganz F und D geht leider nicht).


    schneeweisschen

  • Hallo schneeweisschen, wenn ich Map Export aufmache, wird da nur Deutschland angezeigt. Davon zB. Saarland ausschneiden und speichern. Dann die Frankreichkarte laden und auch auf dem PC abspeichern. Soweit wäre s es klar. Diese Teile dann auf die SD Card exportiert.
    Aber es sind dann doch immer noch 2 getrennte Karten. Oder geht das doch dann so????
    Sorry, kann s noch nicht testen, die 512er Karte ist noch nicht da. :(
    gruß Don

  • Hallo DonAlfonso,


    ja - das ist in der Tat kein Spass.
    Der "normale" MN hat eine Gesamt Europa Karte dabei wo man die entsprechenden Ausschnitte bauen kann.
    Woher haste denn die Software?
    Vielleicht kann man ja da noch was machen?


    schneeweisschen

  • Hi schneeweisschen, hab das Gerät MDPNA 150 bei HSE 24 gekauft.
    Darauf ist die Software: Medion Navigator 4.2
    Es ist definitiv die MN 4.2. Das Kartenwerk ist von Teleatlas. Allerdings sind nur 3 CD s dabei. Die sogenannte Europakarte haben sie wohl weg gelassen.
    gruß Don

  • Zitat

    Original von DonAlfonso
    Hi schneeweisschen, hab das Gerät MDPNA 150 bei HSE 24 gekauft.
    Darauf ist die Software: Medion Navigator 4.2
    Es ist definitiv die MN 4.2. Das Kartenwerk ist von Teleatlas. Allerdings sind nur 3 CD s dabei. Die sogenannte Europakarte haben sie wohl weg gelassen.
    gruß Don


    Bei Medion gibt es keine detaillierte Europakarte. Du hast nämlich auch nicht den Original MN|4.2 von Navigon, sondern die abgespeckte Version Medion Navigator MN4.2

  • Also, ich weiß nicht.
    Wenn ich die Software mit der auf meinem Notebook vergleiche, würde ich sagen: Es ist 100% Navigon 4.2
    Ähm, wo kann man denn erkennen, daß es ne abgespeckte Version ist?????
    Nee, ich glaub schon, daß es MN 4.2 ist
    Oder könnten wir mal einige Menüs vergleichen???
    gruß Don

  • Zitat

    Original von DonAlfonso
    Hi schneeweisschen, hab das Gerät MDPNA 150 bei HSE 24 gekauft.
    Darauf ist die Software: Medion Navigator 4.2
    Es ist definitiv die MN 4.2. Das Kartenwerk ist von Teleatlas. Allerdings sind nur 3 CD s dabei. Die sogenannte Europakarte haben sie wohl weg gelassen.
    gruß Don


    Nun wird's klarer. Vorher hast Du von Navigon gesprochen und hier sind wir auch im (Original)-Navigon-Board.
    Die Medion-Version ist zwar eigentlich auch von Navigon aber eben kastriert. Und Deine anscheinend noch kastrierter als die Aldi-Medion-Version 4.2, die hat 4 CDs.


    Also wird's wohl Zeit, über eine Rückgabe und evtl. Alternativen nachzudenken...


    Ich sehe auch (noch) nicht, ob dieses Teil irgendeinen Vorteil gegenüber einem normalen PocketPC hat...

  • Sorry, eigentlich sind s 4 CD s.
    Aber die eine ist ja nur die Aktive Sync drauf. Aber, wenn es doch Navigon ist, warum dann gleich zurück geben??
    Wäre es nicht möglich, die fehlende Europakarte zu kaufen???? Würde das dann laufen????
    gruß Don

  • Hallo!


    Nun hast du den Grund gerade selbst genannt: es ist der Medion Navigator 4.2.
    Der Navigon MobileNavigator 4.2 hat eine Europakarte dabei (und die Karten sind von Navteq - die haben zumindest in unserer Gegend (Mittelfranken) eine um Welten höhere Qualität). Das ist neben der TMC-Fähigkeit der Hauptunterschied zwischen den beiden Versionen.
    Für 99 Euro kannst du allerdings soweit ich weiß ein Crossupgrade auf die Navigon-Version machen.


    -Johannes

    Auto: iPaq 5450, MN|5.1 mit GNS 5843 oder Nokia E51 mit Nokia Maps
    Ansonsten: Garmin eTrex Vista HCx zum Wandern und Geocachen, Auswertung mit TTQV und MagicMaps

    Einmal editiert, zuletzt von johannes04 ()

  • Hi, nun, ob Teleatlas oder Navteq, da scheiden sich die Geister. :D
    Sie sind beide nicht schlecht. Das ist egal.
    An TMC hab ich eigentlich auch keine Interresse.
    Aber die Europakarte muß es sein, weil ich halt im Grenzgebiet von Frankreich und Luxembourg wohne.
    Tja, so wie s wohl aussieht, werd ich das Teil wieder zurückgeben müßen.
    gruß Don.