Verschieben von POI's

  • Hi,
    wenn ich nun feststelle, das ein paar POI's nicht an der richtigen Stelle sitzen, wie verschiebe ich die dann, das es auch mit der Syncronisation noch klappt? Ich benutze TTN2 und POIWarner2


    Gruß,
    Rellik

    HTC Mozart, Navigon select incl. aller Pakete, MobileNavigator 7, TT Navigator 6, TT Navigator 5, POI-Warner, TT CityMaps, TT Routeplaner Europe, GPSDash 2, GPSEasy, RunGPS

  • Ich habe dann den zu verschiebenden POI gelöscht, Synchronisiert, den neuen POI gesetzt, und wieder synchronisiert. Dann klappt es zumindest. ?(

    <embed src="http://www.haerer.privat.t-online.de/Signatur.swf" width="600" height="30" autostart="true" loop="true" hidden="false" border="0">

  • Den Fall hatte ich auch schon, dass einige POI nicht exakt an der richtigen Position waren.


    Dann gibt es IMHO zwei Schwierigkeiten die ein schnelles ändern der Position verhindern:


    1)
    Verschieben geht im TomTom nicht. Folglich mußt Du einen falschen POI löschen und dann an der richtigen Position wieder einfügen. Ich mache das so, dass ich vor dem Löschen erst mal auf bearbeiten des POI gehe und mir den Kommentartext in die Zwischenablage kopiere.
    Dann lösche ich den POI und dann (aber dieser Schritt ist von Punkt 2 abhängig) füge ich einen neuen (dabei auf die richtige POI-Gruppe achten!) wieder ein und füge dabei den kopierten Kommentartext wieder aus der Zwischenablage ein.


    2)
    Ist die neue Position nur wenige Meter (ich denke bis max. 100m) von der ursprünglichen entfernt, dann muß man das Ganze zweistufig machen, da sonst der Sync keine Änderung bemerkt und die Daten auf dem Server läßt wie sie sind. Du hast dann nach dem syncen die alten Daten wieder in der Karte.


    In diesem Fall mußt Du erst die alte Position löschen, wie oben beschrieben (Kommentartext in die Zwischenablage kopieren).


    Dann wird ein Sync gestartet.


    Danach in der Karte den POI an der neuen Position einfügen und dabei den Kommentartext aus der Zwischenablage holen.


    Dann nochmals syncen.


    Danach sollte es stimmen.


    Ob so etwas in Zukunft einfacher geht können wohl nur Markus, Tobias und TomTom sagen. 0)

  • Genauso hab ichs auch gemacht - man fühlt sich ja richtig gut, wenn man weiß, dass jetzt gleich etliche User mit meinen aktualisierten Daten besser zurechtkommen. Wenn jeder seine Umgebung aufmerksam durchguckt, haben wir bald das perfekte POI-System.

    Jornada 568 - TTN 5.1 - POI-Warner-2.62 - Ozi-Explorer - 2GB Kingston-CF - Destinator1.x-Maus

  • Genau so haben wir uns das vorgestellt, Casparkopf :)
    Gute Einstellung!


    Zitat

    Original von Casparkopf
    Genauso hab ichs auch gemacht - man fühlt sich ja richtig gut, wenn man weiß, dass jetzt gleich etliche User mit meinen aktualisierten Daten besser zurechtkommen. Wenn jeder seine Umgebung aufmerksam durchguckt, haben wir bald das perfekte POI-System.

  • @all


    Irgendwie verstehe ich das noch nicht. Wenn jetzt z.B. ein User die Hälfte der Aral-Tankstellen löscht, dann sind sie beim nächsten Sync-Lauf bei allen weg und niemand weiß mehr wo sie waren?


    Und/oder bei den Blitzern? Wird diese Datenbank dann ebenfalls mit radarfalle.de abgegleichen? Und werden vor allen Dingen (wie bei Punkt 1) alle Änderungen sofort angenommen oder auch validiert und mit der offiziellen Dantenbank abgeglichen?

  • Hi,
    so wie ich es verstanden habe, werden alle Änderungen sofort übernommen. Aber es wird auch ein Änderungsprotokoll geschrieben, bei dem dabei steht, wer diese Änderung gemacht hat. Wenn diese dann falsch waren, kann man sie wieder rückgängig machen. Und weitere Änderungen dieses Benutzers werden dann sehr vorsichtig betrachtet.


    Tobias


    Eine kleine Statistik, wer wieviele Änderungen beigetragen hat, wäre auch ganz nett. Ein kleines bischen Wettbewerb hält das Interesse an Datenverbesserungen bestimmt wach.


    Aber alles nur meine Meinung.


    Gruß,
    Rellik

    HTC Mozart, Navigon select incl. aller Pakete, MobileNavigator 7, TT Navigator 6, TT Navigator 5, POI-Warner, TT CityMaps, TT Routeplaner Europe, GPSDash 2, GPSEasy, RunGPS

  • Hi,
    die POIs werden nur als "gelöscht" in der Datenbank markiert - weg ist nix! Wir schauen immer mal über die Änderungen drüber und wenn das 50 POis auf einmal gelöscht wurden, gehen wir von einem Fehler aus - prüfen und machen rückgänig!


    Statistik? Sowas ist geplant und wird kommen sobald wieder Luft zum atmen ist - Freischalten, Support, Kontrolle, Overlays einbauen und und... mir Platz hier der Kopf :D - ich finde es genial, das es sooo positiv aufgenommen wird, aber es macht gerade super viel Arbeit und der Rest der Seite (Test, News etc.) gehen völlig unter. Auch Kristian arbeitet auf Hochtouren um das ganze auch auf der Administrativen Seite einfacher zu machen! Aber POIs sind eben gerade DAS Thema :]


    Also wird es mit allem etwas dauern, das ist nur das was ich damit aussagen wollte...


    Gruß
    Tobi