Ausrichtung der Karte und Adresssuche per Sprachbefehl

  • Hallo,


    ich muss feststellen, dass die Fahrstrecke immer diagonal angezeigt wird, auch wenn dich den Button drücke die Fahrstrecke auszurichten! Es wird dann zwar etwas besser, jedoch immer noch ziemlich "schräg"!


    Zudem vermisse ich, wie es in der App möglich ist, die Adresseingabe per Sprachbefahl vorzunehmen!


    Ansonsten läuft auf auf Android Auto alles rund und die Pois werden auch korrekt und vollständig angesagt!



    Viele Grüße


    Magnus

  • Hallo!


    Ich habe folgendes Festgestellt:


    1. Die Ansicht zwischen dem Smartphone und dem Display auf dem Mazda 2 variiert (sieehe Foto)! Auf dem Handy ist die Ausrichtung okay,- auf dem Display des Fahrzeugs nicht!


    2. Wenn ich die Navigation benutze, ist auf beiden Geräten die Ausrichtung okay!


    Dann möchte ich noch anregen, dass die Lautstärke bei der Navigation angehoben wird! Höre ich zum Beispiel TuneIn, dann ist die Musik wesentlich lauter, als die Stimme der Navigation! Das gilt auch bei allen anderen Mediaplayer!



    Viele Grüße


    Magnus

  • Hallo Magnus,


    ich kann das Problem nur "bedingt" nachvollziehen und zwar wie folgt: wenn man auf den Bildschirm tippt im Fahrzeug kommen ja die Bediensymbole in den Bildschrim, also die Lupe, Suche usw. und während diese Symbole angezeigt werden (siehe auch Deine Fotos) ist die Karte leicht verdreht. Die Symbole werden aber nach wenigen Sekunden automatisch ausgeblendet und dann passt die Ausrichtung der Karte wieder. Das ist nicht ganz perfekt, hat aber in der Praxis kaum Relevanz würde ich sagen. Wir schauen uns das dennoch mal an, vielleicht kann man das noch verbessern.


    Ist das bei Dir auch so wie ich es beschrieben habe?


    VG

  • Hallo Tobias!


    Bei mir ist es so, dass die Symbole eingeblendet bleiben!


    Auffällig ist jedoch, dass bei der Navigation die Ausrichtung okay ist,- nur im Cockpit diagonal verläuft, jedoch der Pfeil korrekt ausgerichtet ist!



    Viele Grüße


    Magnus