Falsche Straßenansage beim Abiegen

  • Ich fahre manchmal aus Osnabrück kommend über die B51(Osnabrücker Straße) nach Bad Iburg. Irgendwann muss ich mal in Bad Iburg links abbiegen auf den Eichholzweg.
    Dort kommt aber immer die Ansage: Links abbiegen auf die Osnabrücker Straße. Und nicht Eichholzweg. Das gleiche sagt übrigens auch das Garmin Nüvi 2699 so an. Hat ja auch die HERE Karten.
    Warum ist das so und kann man das mal ändern?


    Gruß
    Globus44

  • Mal sehen wann ich eine Antwort bekomme.


    Keine Ahnung - da ich in den letzten Jahren nur mit OSM-Ablegern unterwegs war, bin ich nur dort aktiv. Und auch da dauert es eine Weile, bis das in den auf OSM-basierten Karten (z. B. bei MAPS.ME) ankommt.

  • Ich fahre manchmal aus Osnabrück kommend über die B51(Osnabrücker Straße) nach Bad Iburg. Irgendwann muss ich mal in Bad Iburg links abbiegen auf den Eichholzweg.
    Dort kommt aber immer die Ansage: Links abbiegen auf die Osnabrücker Straße. Und nicht Eichholzweg. Das gleiche sagt übrigens auch das Garmin Nüvi 2699 so an. Hat ja auch die HERE Karten.
    Warum ist das so und kann man das mal ändern?


    Vlt. hängt es damit zusammen, dass an der Stelle die 'Osnabrücker Straße' nicht nur mehrspurig ist, sondern bis zur der Stelle auch durch Absperrungen getrennte Richtungsspuren besitzt, die nach der Kreuzung zusammengeführt werden zu einer "normalen" Straße? Es könnte sich dann evtl. um einen Kompilierungsfehler handeln. :dontknow:



    Google routet richtig

  • Habe mir das heute nochmal angeschaut.
    Der Eichholzweg beginnt direkt an der B51 Osnabrücker Straße. So ist es dort auch beschildert.


    Here beginnt aber 15 Meter später erst mit der richtigen Bezeichnung. Weil unmittelbar an der Kreuzung vorher eine kleine Sackgasse von 20m Länge abbiegt, die auch Osnabrücker Straße heißt. Und da nennt man den Eichholzweg bis dahin eben noch Osnabrücker Straße.


    Google zeigt es richtig an.


    Ist ja kein Problem, weil es ja auf dem Navi visuell richtig angezeigt wird. Nur die dazugehörige Ansage sagt eben den falschen Straßennamen an.


    Gruß
    Globus44

    Einmal editiert, zuletzt von Globus44 ()

  • N' Abend! Da haben offensichtlich die Stadtplaner vor vielen Jahren 'nen Pudel geschossen: Es ist durchaus üblich, kurzen Sackgassen keinen eigenen Namen zu verpassen, sondern den Name der Straße, von der diese Sackgasse abzweigt. Wenn Google Maps richtig ist (da zweigt der Eichholzweg von der Osnabrücker Str. ab, die Sackgasse vom Eichholzweg), hätte die Sackgasse auch "Eichholzweg" heißen müssen.
    Bei der Pestalozzistr. wenig südlich ist es "richtig" gemacht.
    Moral: Die Sprachansage kann den Blick auf die Karte nicht überflüssig machen!

    2 Mal editiert, zuletzt von WoWe ()

  • Hallo!Seit einiger Zeit ist hier eric here als Spezial Member von here hier angemeldet.Darauf hin habe ich mich direkt dort angemeldet und auch schon einige "Berichtigungen"gemacht.Je mehr da mit helfen desto genauer können die Angaben werden.Nach meinen Erfahrungen dauert es aber trotzdem etwa 10Monate bis es in den zu erwerbenden Maps eingetragen ist!!!
    https://mapcreator.here.com/ma…,8.625003680948253,16,0,0
    MfG Meriva

  • Das geht auch ohne Anmeldung - siehe link in #2


    Aber ist es nicht so, dass man unangemeldet (also anonym) einen Fehler nur melden kann, mit einem Konto über den MapCreator aber selber die Korrektur in der Map vornehmen kann. Von daher würde ich auch vermuten, dass ein "nur" gemeldeter Fehler schneller mal "unter den Tisch" fallen kann, als eine Änderung über den MapCreator, den dann auch Andere sofort sehen können.

  • Ich nehme nicht an, daß Änderungen angemeldeter User im MapCreator ungeprüft in die nächste offizielle Ausgabe der here-maps übernommen wird: Da wäre dem Mißbrauch Tür und Tor geöffnet. Die könnten also genauso "unter den Tisch fallen" wie die über https://wego.here.com/ eingetragenen.

  • Hallo!
    Die geänderten Strassendaten werden von here erst überprüft und kommen dann erst in ihre Karten.Mit dem Spezial Member eric here habe ich mich sehr ausführlich darüber ausgetauscht.Es gibt in bestimmten Abständen Treffen angemeldeter "Mitarbeiter"um über Probleme,Änderungen uä. zu sprechen.Ich selbst habe schon einige Veränderungen eingetragen und man sieht dann auf der Seite wie weit die Bearbeitung von here fortgeschritten ist und ob es "genehmigt"ist oder abgelehnt wird und wann es in die neuen Kartendaten aufgenommen wird.Daher auch die lange Zeit (ca.10Monate)bis es in die zu erwerbenden Maps eingeflossen ist.
    MfG Meriva

  • Hallo zusammen,
    Änderungen wie zum z.B. beim Thema Straßennamen bitte direkt im Map Creator ändern, über die Map Feedbacks dauert es bekanntermaßen einiges länger (natürlich muss man sich vor dem ersten Edit im MC registrieren, ganz so anonym läuft das nicht). Wie Meriva schon berichtet, läuft dahinter dann ein Prozess ab, der dauern kann, da jede Änderung überprüft wird. Der Anspruch bei Here ist ein anderer als z.B. bei G.. oder OSM. Ich hatte bei meiner Vorstellung in diesem Forum ja einiges diesbzgl erwähnt. Übrigens machen wir auch dieses Jahr wieder MC User-Treffen, dieses Jahr eher Richtung Süden (Frankfurt, München, Stuttgart). Generelle Fragen und Anregungen bitte an mapcreatorgermany@here.com . VG, Eric Here