Neue Software-Version 3.0.3876

  • Nun ist das Navi wieder frisch befüllt und die Software 3.0.3876 drauf mit dem Ergebnis, dass er nicht einmal die OSM Karte anzeigen kann :-O Hab sie schon ein paar Mal rauf und runtergespielt - ohne Veränderung.


    Den Fehler beim letzten Update nach \Maps hattest Du beachtet?

  • Den Fehler beim letzten Update nach \Maps hattest Du beachtet?


    Habe gerade den gesamten Thread zur vorherigen Software-Version durchgelesen und konnte dort nichts finden :-( Was genau meinst Du ?

  • Die Info in den Portalnews

  • Hallo, bei mir hat die 3.0.3876 (hier aus dem Forum) diverse Menüs verhauen. Die Menüpunkte waren nicht untereinander sondern nebeneinander und alle auf einmal zu sehen. Man konnte alles mit Mühe benutzen. Nach Rückwechsel auf die 3770 alles wieder IO. Wurden die Menüs umgebaut? Fehlt ggf. doch der Rest der Dateien und es reicht nicht aus nur die mnavdce.exe zu tauschen, oder ist das Phänomen nur auf mein S3867 beschränkt? MfG CMC

    Einmal editiert, zuletzt von CMC ()

  • Hmm, das ist sehr seltsam: Auf meinem S3867 hat nur die mnavdce.exe das Datum 28.05.15, alles andere ist älter. Dort habe ich also genau das gemacht, was im DL beschrieben ist: die mnavdce.exe aktualisiert: Die Menüs sind i. O., und auch Karte etc. "funzen":017:. Einziger Unterschied zu den Standard-GoPals: Ich benutzte die letzte Version des Startmenüs von low.flying.pigs, mit dem einige Grundeinstellungen für meinen Favoriten GCC eingetragen werden. GoPal wird daraus über die "okinal"-menu.exe gestartet - daran kann es also m. E. nicht liegen.


    p. s.: Bitte vervollständige Dein Profil! Dann brauchst Du Deine HW-/SW-Details nicht jeweils zu posten, und wir anderen können da im Ernstfall alles nachlesen.


    Alles klar: Wie Du hier schreibst, hast Du ein S3877 mit CE6, nicht das S3867 mit CE5: Da fehlt Dir natürlich der Ordner /wce600 - habe ich eben im DL-Bereich nachgeschoben. Wie ich dort schrieb, kann ich zu den CE6-Geräten nichts sagen.



    p. s.²: wer lesen kann, ist im Vorteil. Wer es auch tut, ist noch viel besser dran!

    4 Mal editiert, zuletzt von WoWe () aus folgendem Grund: CE6 ergänzt

  • Hallo WoWe, habe zwei S3867. Habs bisher nur auf einem getestet. Werde es gleich mal beim anderen ausprobieren. MfG CMC


    Edit:


    Auf dem zweiten gibts keine Probleme.
    Auf dem ersten Gerät war Ralfs Startmenü installiert, möglicherweise hat es dabei einige Einstellungen verändert. Der wce600 Ordner fehlte. Nachdem ich diesen wieder drauf kopiert habe und das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, funktioniert es auf diesem Geraüt auch fehlerfrei.
    Warum der wce600 fehlte kann ich mir nicht erklären, zumal ich die Geräte beide unmittelbar nacheinander auf 3770 geupdatet wurden. Nur auf dem ersten Gerät hab ich das Startmenü installiert. Nächste Frage auch, warum es nach dem downgrade wieder funktionierte. Es wurde jedes mal jeweils nur die mnavdce.exe gewechselt, auch das Startmenü habe ich zum testen ausgeknipst.


    MfG CMC

    2 Mal editiert, zuletzt von CMC ()

  • Den wce600 braucht nur das S3877, denn das werkelt mit CE6. Sowohl S3857 als auch S3867 haben CE5 als BS- da ist dieser Ordner überflüssig!

  • Tja, auf einem wars mit drauf, auf dem anderen nicht. Stört ja nicht wenns drauf ist.


    Die Ursache schien also in verstellten Einstellungen zu liegen. Die 3770 konnte damit umgehen, die 3876 anscheinend nicht. Nach einem Werksreset läuft alles problemlos.


    Edit:


    Kommando zurück. Nachdem ich einen Satz Geocaches und drei Tracks importiert habe, siehts wieder genauso aus wie vorher.
    Kurioserweise passiert das auf dem zweiten S3867 nicht.


    Edit2:
    So, nochmal Tabula Rasa gemacht, /mnav und menu.exe gelöscht und neu drauf gepackt, die mnavcde gewechselt, Geocaches und Tracks importiert und siehe da, es läuft, auch nach Neustart. Der wce600 Ordner war übrigens wieder weg. Auf dem zweiten Navi wird der nicht "automatisch" gelöscht.


    MfG CMC

    2 Mal editiert, zuletzt von CMC ()

  • Hallo wertes Forum,


    ich habe mein S3867 vor ca 2 Jahren (gleich als es herauskam) bei Aldi gekauft. Auch das angebotene Kompass Kartenset D+A dazu erworben. Nachdem das 2, oder 3. Update der Outdoorsoftware immer wieder zu Abstürzen des Gerätes führte, wurde ich vorsichtig mit den Updates und verfolgte erst mal die Diskussion hier im Forum, um dann zu entscheiden Update-ja oder nein. Damit bin ich dann ganz gut gefahren, und das Gerät funktionierte recht ordentlich.


    ich muß dazusagen, ich verwende das Gerät nur zum Radfahren. d. h. ich zeichne Tracks auf, um sie dann anderweitig zu verarbeiten, oder lade mir Tracks auf das Gerät, um sie nachzufahren.


    nach dem letzten Update der OSM karten wurde das Gerät unter Verwendung der OSM-Karten richtig träge. Als dann das letzte Update auf "3.0.3876" kam, dachte ich mir: machste mal, vielleicht wird das Gerät ja wieder flotter. War jedoch nicht der Fall. Da ich gerade Zeit hatte, habe ich über das Cleanup-Menü ein "Format Flash" durchgeführt, und über den Assistenten die OSM Karten, meine Kompass Karten und die 3.0.3876 wieder aufgespielt.
    Hat alles wunderbar funktioniert. Das Gerät läuft ganz ordentlich und stabil.
    Nur folgender Fehler ist mir jetzt aufgefallen, bzw. krieg ich nicht auf die Reihe, es zu ändern:
    Als Radfahrer benütze ich im Menü Einstellungen unter Karte den Menüpunkt "Kartenausrichtung" die Option "in Bewegungsrichtung". Funktioniert bei den OSM Karten, bei meinen Kompasskarten zeigt es mir nur einen weissen Bildschirm. Ändere ich den Menüpunkt in "Norden oben", sind beide - OSM und Kompasskarten da.:017::017:
    Der Wechsel "Norden oben" und "in Bewegungsrichtung" geht ja auch schnell und einfach durch Antippen des Nordpfeiles auf dem Bildschirm. Auch hier das gleich Phänomen. Dazu fällt mir auf: Beim Antippen des Nordpfeiles wechselt auch der Zoomfaktor - allerdings nur bei den Kopasskarten!!??!!
    Auch nach dem 2. Format Flash über das CleanUp Menü besteht das Problem weiterhin.


    Ich hoffe, ich hab´ hier nicht zu viel gelabert, oder bin im falschen Faden, denn ich vermute mal, dass der Fehler irgendwo in meiner Vorgehensweise liegt. Ich bin eigentlich nur ein alter Mann, der gerne Rad fährt, und sich gefreut hat, bis jetzt mit dem Gerät ganz gut zurecht gekommen zu sein.


    Vielleicht hat ja einer eine Idee, und weiß was ich falsch mache....


    Viele Grüße
    Rainer

  • bin mir nicht sicher, aber ist die Kompass-Karte nicht nur ein Abbild einer gedruckten Karte (also z.B. ein Foto eines Faltplanes)? Ich vermute daher, dass es einfach an der Art der Karte liegt das dies nicht funktioniert

    P4210 GoPal6.1 + E5470 GoPal7.5 + S3867 GoPal3.0


  • ......Nur folgender Fehler ist mir jetzt aufgefallen, bzw. krieg ich nicht auf die Reihe, es zu ändern:
    Als Radfahrer benütze ich im Menü Einstellungen unter Karte den Menüpunkt "Kartenausrichtung" die Option "in Bewegungsrichtung". Funktioniert bei den OSM Karten, bei meinen Kompasskarten zeigt es mir nur einen weissen Bildschirm. Ändere ich den Menüpunkt in "Norden oben", sind beide - OSM und Kompasskarten da.:017::017:
    Der Wechsel "Norden oben" und "in Bewegungsrichtung" geht ja auch schnell und einfach durch Antippen des Nordpfeiles auf dem Bildschirm. Auch hier das gleich Phänomen. Dazu fällt mir auf: Beim Antippen des Nordpfeiles wechselt auch der Zoomfaktor - allerdings nur bei den Kopasskarten!!??!!........



    ich habe nun die Vorgängerversion 3.0.3770 wieder aufgespielt, und siehe da, es funktioniert wieder alles wie gewohnt, d.h. ich kann wieder mit meinen Kopasskarten "in Bewegungsrichtung" fahren. :top_001: :top_001:


    Gruß Rainer

  • Kann dieses Problem auch von Anderen bestätigt werden? :denk_002:

  • Ja, ich kann das Verhalten mit der Kompass-Karte bestätigen.
    Ist bei meinem S3877 mit aktueller Software genauso.
    Da ich nur die mitgelieferte 1:100k habe, die ich nicht benutze, ist mir das gar nicht aufgefallen.