Kein GPS Signal mehr nach GoPal 5

  • Hallo, ich bitte um Hilfe da ich schon seit gestern krampfhaft versuche mein Navi wieder in die Gänge zu bekommen .. ..


    habe mir ein Medion GoPal P4410 gekauft . Mit dabei war der Navigator PE 3.0 und die dazugehörigen Karten ...


    So , das war mir alles zu alt und ich wollte mir die GoPal 5.0 Version mit den aktuellsten Karten Q2/2009 drüberspielen...


    habe alles nach anleitung gemacht ( flashrom löschen, hardware reset, ..... )
    jedoch bekomm ich einfach kein GPS Signal .... TMC funktioniert ... habe das Gerät schon 1h30 min liegen gelassen allerdings tut sich immernoch nix , auch nicht bei einem software reset oder einem GPS reset ... was kann ich noch machen ? R23 habe ich vorher draufgespielt ...
    habe schon zahlreiche foren angeschaut aber nichts gefunden ... manche schrieben


    "Kontrollier mal deine Usersettings...


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>


    so solltest du Empfang haben"


    aber wo sind diese settings ??



    gruß


    knetkob

  • Hattest du den mit Gopal 3 GPS Empfang?
    Was steht in der Kompassansicht von Gopal 5 bei Satelliten? 0 oder -1

    Gruß Navirunner

    GoPal Wiki
    Tipps und Hilfen reinschauen lohnt sich

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon **********

  • hat sich von selbst erledigt ^^ ... bin kurz damit rumgefahren und nach 30 min kamen sie aufeinmal und nun hab ich gps ... juhuuu

  • OK danke für die Rückmeldung.

    Gruß Navirunner

    GoPal Wiki
    Tipps und Hilfen reinschauen lohnt sich

    **** Bitte keine Supportanfragen per PN, nur über's Forum! ****
    ******** Dann haben auch alle anderen was davon **********

  • Halli Hallo


    Tut mir leid, dass ich das Thema nochmal aufgreife. Habe aber genau das gleiche Problem wie knetknob schon beschrieben hatte.
    Ich habe ein P4410, geflascht auf R23 und von Gopal 4.1 auf 5.0.83573 upgedatet. Hat alles super funktioniert und läuft auch alles super, auch TMCpro, bis auf wie gesagt das GPS. Vorher hat alles funktioniert
    GPS ist eingestellt auf Com 2 mit Baud-Rate 4800.
    In der Navigation steht bei GPS ein X, wenn ich das draufklicke, steht in der Kompassansicht -1
    Hab schon SR, HR und GPS Reset versucht, leider ohne Erfolg.
    Bin für jede Hilfe dankbar.
    Gruß Liquid

  • Hallo und *willkommen*


    Das -1 deutet auf eine falsche Comport Einstellung, Baudrate stimmt.
    Stelle mal auf Com1.
    http://www.wiki.gopal-navigato…ort_-_Baudrate_einstellen

  • Danke für die herzliche Begrüßung ;)


    Habmal auf Com1 gestellt. Leider bekomme ich immernoch die -1 Anzeige. Habs testweise auch mal mit com3 versucht. Hier das Gleiche.
    Hatte mal vor längerer Zeit iGo von nem Bekannten bekommen und hab das zum Ausprobieren draufgespielt. Da musste ich Com2 mit 57600 BaudRate einstellen. Auch hier leider das Gleiche.
    Habe nach jedem Umstellen einen Softreset gemacht..


    Edit: Habs jetzt nochmal auf Com2 mit 4800 gestellt und er hat jetzt komischerweise 0 bei HDOP drinstehen... Ich habs jetzt mal am Fenster liegen und schau dann was passiert.

  • Hallo allerseits!
    Mein Prob könnte evtl. hier hin passen:
    Habe gerade ein PNA465T MIT Leiste hier liegen, das auch nach Stunden und mehr keine Sats findet.
    Nach umfangreichsten Recherchen und unzähligen Threads hier meine Vermutung mit der Bitte um Hilfe und Rat:
    Laut Startscreen ist das BIOS R23 auf dem Gerät und nach meiner Recherche ist das eine falsche Version für das Gerät (sollte max. R22 sein)?!?
    Testinstallationen von 5 und 4 laufen beide aber immer ohne Sats.
    Kann das falsche BIOS der Grund dafür sein? Die Installationen wiederum funzen beide ohne die geringsten Murren...
    Danke vorab!

    Gruß
    Thomas


    PS: Ich hab' zwar keine Ahnung, aber davon reichlich...

  • Generell ist das CE der jeweiligen PNA-Baureihen untereinander nicht vergleichbar, jeder hat seine eigene Versionierung! Wenn kein Vorbesitzer das R23 vom PNA470 installiert hat, ist dies ein aktuelleres als das R22 und passt.


    Das GPS-Signal kann auch mit GPSTacho geprüft werden, nach Zurücksetzen durch HardReset.

  • Hallo Ralf,


    GPSTacho drauf, hardreset und über den Navirunnerskin GPSTacho gestartet: Wie teste ich da im speziellen?
    Auf dem "normalen" Overlay wird 0/12Sats angezeigt, soweit war das ja zu erwarten.
    Im Menu gibt es dann zig Punkte (von denen ich so einiges probiert habe) aber nichts, was mir als "Testmodus" oder so aufgefallen wäre.
    Wenn die BIOS-Idee nicht greift, ist denke ich der Chip hin. Ich habe so alles probiert, was hier im Forum zu finden war: 12h ohne Akku, neu aufgesetzt, Navirunnerskin mit drauf, ins Freie gelegt, Factory reset, COM2 Baud 4800 überprüft...
    Echt keine Ahnung mehr was sonst noch sein könnte außer einfach ein Hardwaredefekt.


    Danke und Gruß
    Thomas

    Gruß
    Thomas


    PS: Ich hab' zwar keine Ahnung, aber davon reichlich...

  • Tja, nach dem, was Du schreibst und schon unternommen hast, spricht vieles für einen Defekt. Kannst es ja noch mit dem R22 ausprobieren, Medion müsste es Dir kostenlos zukommen lassen.

  • Zum Testen, ob der GPS-Chip Daten liefert ist auch der VirtComMgr gut geeignet, denn man kann nicht nur die Ports und die Baudraten durchprobieren, sondern als Anzeige auch das RAW-Format wählen. Das ist dann praktisch, wenn der Chip im Sirf-Binary-Modus hängen geblieben ist. Dann sieht man wenigsten ob irgendetwas ankommt.


    Gruß,
    Stefan