POI-Einbindung in verschiedenen Navi-Apps

  • Habe im Laufe von vielen Jahren bei verschiedenen Navis (Navigon, Tom Tom, Sygic, Falk...) immer wieder sehr fehlerhafte Datenbänke bemerkt und aus Notwendigkeiten viele sehr genaue und in Google Maps und Streetview überprüfte POIs "erzeugt". Lange funktionierte das Einbinden dieser nur in Navigon - Sygic war schwierig, aber machbar. Navigon gibt es nicht mehr, Sygic "schafft sich selbst ab" (stümperhafte und fehlerhaftes Updates), Tom Tom lässt nicht mehr viele zu - WO kann ich meine Arbeit noch in ihrer ganzen Größe (ca. 80 POI-Gruppen mit etwa 40000 POIs) einbauen, ohne die App zu überfordern?

  • es kommt darauf an, welche POI-Kategorien es sind und wo und in welchen Systemen Deine POIs dann erscheinen sollen. Bei HERE z.B. bräuchtest Du das nicht einzeln manuell über den Map Creator eingeben, sondern den gesamten Bestand über unser sog. Supplier Portal hochladen. Falls das von Interesse für Dich ist, melde Dich.

  • Benutze doch unsere POIbase App https://play.google.com/store/…ating.poibase&hl=de&gl=US

    Die App lässt sich problemlos 100.000te POIs einbinden und die Navigation ist - auch dank HERE - mittlerweile sehr gut und kann locker mit Sygic & Co mithalten und ist an vielen Stellen sogar besser.


    VG