gibt es irgendein Kartenupdate für Becker Traffic Pro 7945???

  • Hallo zusammen,


    nachdem nun mein gutes altes Becker Traffic Pro 7945 nach dem Verkauf meines letzten Wagens gelegen hat, wollte ich nun gerne in meinem alten Liebhaber-Fahrzeug reaktivieren.


    Gibt es dazu noch Kartenupdates?


    Kann ich eventuell Open-Streetmap Karten anpassen und in dem Gerät zum laufen bringen?


    Andere Wege???


    Vielen Dank für Eure Mühen!


    Gruß


    Spitti

  • Kartenupdates kann man noch bekommen, aber nur für gutes Geld ca. 90€, Achtung m. W nur im Jahresabo. Ist nicht mehr Becker, sondern ein Tschechischer Kartenanbieter. Link hier: https://contentmanager.welcome.naviextras.com/

    Tricky, man muss erst den „kostenlosen“ ContentManager installieren und erfährt erst dann Preise. Geht‘s noch!

    OSM Karten lassen sich nur auf Garmin Geräten installieren, weil sie so kompiliert im Netz angeboten werden. Für Becker ist da keine Nachfrage, da hier zu geringe Stückzahlen und nicht im Weltverkauf angeboten wurde.


    Da für 200 € schon (noch) das DriveSmart 65 mit 6,8 Zoll randlos Display plus lebenlanger EU-Karten zu bekommen ist, plus der Möglichkeit auch OSM-Karten anderer Kontinente zu installieren, lohnt sich nicht das Becker aufzurüsten.

    TT gibt es auch noch mit 5 und 6 Zöller aller Preisklassen tw. mit Berechtigung zum Download weltweit, der Rest ist praktisch nicht mehr am Markt.

    Wenn kein Navi, dann verbleiben noch Smartphome-Apps.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    3 Mal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Ok, hatte die Kategorie Car Navigation übersehen.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.