Becker 7 sl.eu

  • ich will mal weiter fragen.


    Was verstehts Du unter wechseln?

    TMC ist ein Datendienst über bzw. der Radiosender die auf einer UKW Träger Frequenz außerhalb der normalen Senderfrequenz des hörbaren Prgramms ausgestrahlt wird, jeweils mit einem Kennton, der den Eingang der Meldung anzeigt. So in TMC/RDS Radios. Das Navi hat einen UKW Empfänger, der diese Trägerfrequenzen erfassen kann, nicht jedoch die Senderfrequenzen des Programms und bei Eingang des Signals den RDS Text der Meldungung im Display darstellt.

    So mal vereinfacht die prinzipielle Funktion. Knnst auch im Wike nachlesen.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • ich will mal weiter fragen.


    Was verstehts Du unter wechseln?

    TMC ist ein Datendienst über bzw. der Radiosender die auf einer UKW Träger Frequenz außerhalb der normalen Senderfrequenz des hörbaren Prgramms ausgestrahlt wird, jeweils mit einem Kennton, der den Eingang der Meldung anzeigt. So in TMC/RDS Radios. Das Navi hat einen UKW Empfänger, der diese Trägerfrequenzen erfassen kann, nicht jedoch die Senderfrequenzen des Programms und bei Eingang des Signals den RDS Text der Meldungung im Display darstellt.

    So mal vereinfacht die prinzipielle Funktion. Knnst auch im Wike nachlesen.

    Das Problem ist leider das mein TMC fast nichts anzeigt von meiner Region "niederbayern"
    und in Österreich gleich gar nichts -.-

  • Keine Ahnung, Becker Navis sind ja nicht mehr am Markt wg. Insolvenz.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.