Nach Update auf 72 Plus keine Heimatadresse mehr

  • Ich habe das folgende Update auf mein 70 Plus gespielt:


    https://www_navigon_com/upgradepackage/navigon-70-plus-auf-72-plus/


    Nun speichert das Gerät die Heimatadresse nicht mehr, d.h. es sieht so aus, als ob, doch nach Neustart ist sie wieder verschwunden und ich muss sie neu eingeben. Jemand einen Tipp für mich?

  • Hast Du das Update von Navigon Fresh oder einer nicht „offiziellen“ Seite?


    Wenn Letzteres, dann sollte man sich nicht wundern.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Hallo,


    die Seite sieht echt aus und wird laut impresium von Garmin betrieben


    https://www.navigon.com/upgrad…igon-70-plus-auf-72-plus/


    Rufe bitte mal den Support an


    Diese Website wird von der Garmin Würzburg GmbH betrieben.

    Garmin Würzburg GmbH

    Beethovenstraße 1a + b

    D-97080 Würzburg

    Kundensupport: 0931 – 35 80 7000*

    Internet: http://www.navigon.com

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Supportanfragen/Anfragen zu NAVIGON ausschließlich über den Service-Bereich bzw. über unsere Support-Hotline: 0931 – 35 80 7000* beantworten.

    Bei technischen oder inhaltlichen Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an: impressum@garmin.de

    Viele Grüße


    Uwe




    Tomtom Rider 410


    Karte Europa
    mit Map Update Service

    POI-Base: Rettungspunkte, Polizei, Feuerwehr, Krankenhäuser uvm


    auf einer


    BMW F 800 GS Adv.



  • na ja, ist irgenwie kurios und nicht nachvollziehbar. Die PNAs wurden schon vor über 7 Jahren aufgegeben bzw. eingestellt. Im letzten Jahr wurde auch die App für IOS/Android und damit der Kartensupport eingestellt bzw. nur noch auf 2 Jahre bis 2020 limitiert.


    Verwunderlich ist dann schon, dass jetzt für die nun wahrlich schon alten Geräte Upgrades angeboten werden, die, dies muss man aber festhalten, auch alt sind.

    Seit der letzten Serie mit MN8 2011 hat sich bei den Navigons zwangsläufig nichts mehr getan.


    Ich halte das Upgrade schlicht für überflüssig und warum es nun Probleme macht, da kann ich leider nicht helfen. Habe meine Navigons auch längst aufgegeben.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    2 Mal editiert, zuletzt von PSR ()