Garmin DriveSmart 61 LMT-D findet keinen Verkehrsfunk via DAB

  • Hallo zusammen,


    Folgendes Problem. Ich habe ein neues Garmin DriveSmart 61 LMT-D im Auto.

    Vielen Dank hier für die Empfehlung an Peter (PSR).


    Habe es mit einem Iphone 5, das fest im Auto liegt per Smartphonelink verbunden.


    Läuft auch gut. Nur wird das Auto eher selten gefahren, somit ist das iPhone auch gerne mal leer.


    Und bis es soweit aufgeladen ist und sich alles verbunden hat habe ich keine Verkehrsinfos.


    Wie kann ich nun das Garmin quasi wieder auf Verkehrsfunkempfang via DAB, also der internen Antenne, umschalten?


    Bei der ersten Installation im Auto hat es ewig keinen Verkehrsfunk empfangen, und dann hab ich es eh mit dem Smartphonelink verbunden.


    Muss ich es reseten?


    Wie lange dauert es normal bis das Garmin einen Verkehrsfunk via DAB findet?



    Danke Flo

  • Die Garmin App Smartphone Link hebt den DAB Empfang auf. Das Navi erwartet den Verkehrsfunk aus der APP. Auch mus natürlich das Stromkabel wenigstens etwas vertikal vom Zig-Anzünder zum Navi als Antenne verlaufen. Liegt das Smartphone zu tief ist dessen Empfang auch schlecht, wenn da nur ein Strich oder 3G Netz steht ist auch schlecht.


    Mein Tipp

    Die Garmin App vom Navi abkoppeln und auch dann vom Handy deinstallieren damit nicht die automatische Bluetoothkoppelung wieder im Hintergrund eine Verbindung aufbaut, dann müsste DAB+ Empfang klappen.


    Habe übrigens noch nie die Zusatzgimmicks der Garmin App benutzt.


    Übrigens nach dem Einschalten dauert es schon ein bisschen bis die ersten VK Nachrichten anstehen.

    Das Navi ist leistungsmässig noch lange kein Computer oder Smartphone, wo z. B. auf Google Maps sofort alle Staus sichtbar werden.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()