MB Garmin Map Pilot - Problemsammlung und Lösungen

  • Hallo Tobias,

    ich war lange Zeit hier im Forum abstinent, da die genutzten Festeinbau Navis von VW problemlos liefen...

    Nach meinem Umstieg auf Mercedes Benz mit Audio 20 und Map Pilot muss ich wohl wieder tiefer einsteigen.

    Als Testsystem habe ich das neueste Audio 20, Software und Karte sind V12. Beüglich eigener POI ist das System noch unberührt.

    Ich wäre gerne bereit als Tester für die neue Möglichkeit einzusteigen. Windows 10 Pc und Android habe ich.

    Beste Grüße

    PWN

  • Hallo Tobias,

    sofern möglich, würde ich auch ab und an als Tester behilflich sein.. nur habe ich keine Blitzer-Lizenz

    Ich habe das Audio 20-System, Software und Karte sind aktuell V12 (gestern aktualisiert).

    Beste Grüße

    Theo

  • vielen Dank für die Bereitschaft zu testen. Aktuell ist die Entwicklung derart mit anderen Sachen ausgelastet, dass wir erst in einigen Wochen dazu kommen werden, das Thema noch mal neu anzugehen. Ich schreibe dann hier erneut und es wäre prima, wenn Ihr dann noch immer zur Verfügung stehen würdet.


    VG

  • Hi Tester,


    ich habe nun doch etwas, was sich im Support ergeben hat und wo ich mal Rückmeldung bzw. Testergebnisse von MapPilot Nutzern benötige. Es geht darum, dass der Garmin POI Loader beim Erstellen der GPI im Expressmodus sowohl eine Warndistanz als auch eine Warngeschwindigkeit in die GPI schreibt. Also z.B. bei einem 50ger Blitzer 500m Warndistanz und eine "Minimum Speed" von 1389 was cm pro Sekunde entspricht. Bisher waren wir der Ansicht, dass die MapPiloten diese Minimum Speed nicht auswerten und immer in einem Abstand von 500m dann warnen und das Icon auf der Karte zeigen. Nun haben sich aber Anhaltspunkte ergeben, dass doch eine Abhängigkeit besteht, allerdings vermutlich mit einer Toleranz von 10kmh. Sprich man würde immer gewarnt werden wenn man > 40kmh fährt aber darunter nicht.


    Wichtig: wenn Ihr beim Erstellen der GPI Datei im POI-Loader nicht den Express-Modus verwendet, dann hat das keine Aussagekraft. Es geht ganz klar um die Expresseinstellung, die soweit aktuell bekannt immer sowohl Geschw. als auch minimale Geschwindigkeit setzt.


    Es wäre prima wenn MapPilot Nutzer das mal testen könnten und dann Ihre Erkenntnisse hier posten. Wenn zu diesem Punkt Klarheit herrscht, könnte man das gezielt verwenden und dem Nutzer beide Optionen anbieten.


    Bin gespannt...


    VG

  • Beitrag von rassigesduo ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: hab ja gar kein MB sondern nur denn normale POI Loader für mein Kenwoodradio ().