MB Garmin Map Pilot - Problemsammlung und Lösungen

  • Hallo zusaammen,

    nachdem das Thema bisher in der Kommentarfunktion diskutiert wurde, eröffne ich mal auf Anregung von Tobias hier ein Thema.


    Fahrzeug: CLA SB Bj. 11/15

    Audio20

    Kartenmaterial Europe 2017 (V8.0) auf 32 GB Karte.

    POIbase Version 2.0.43 Build 982

    Mit der Softwareversion 9.0 sehe ich wie oben beschrieben die Blitzericons nicht,
    also bin ich zurück auf 8.0 aus dem Backup. Hier hab ich das Prob das die Blitzer akustisch (inkl. Radio leise) gemeldet werden obwohl das Navi gar nicht an ist (Icons werden aber angezeigt wenn es an ist). Was ist den aktuell die beste Variante ? Die V 8.1 soll ja korrekt laufen, aber die wird mir im Downloadmanager nicht angeboten (nur 9.0). Danke und Gruss – schossi



    Edit: Falls ich mit testen behilflich sein kann, einfach bescheid geben.

  • Hi,


    vielen Dank!


    Kurze Frage um Klarheit zu bekommen, in der Version 9.0 kommt die Warnung nur wenn das Navi auch aktiv ist? Welche Icons werden in der 8.0 angezeigt, das rote Garmin Icons oder die POIbase Blitzer Icons?


    In der POIbase Version 2.0.44 wurde an der Erstellung der Blitzer für den Garmin Map Pilot etwas geändert, bitte damit mal testen ob da etwas anders ist. Wichtig: in POIbase das Garmin Map Pilot Modul auswählen und nicht das Garmin Modul.


    Das ganze wundert mich etwas, da wir bisher von den Kundenrückmeldungen dachten, dass die Version 8.0 keine Blitzer auf der Karte zeigt und alle anderen schon...


    VG

    Tobias

  • Hallo Tobias,


    in der 8.0 werden bei mir die roten Blitzer Icons angezeigt. Ob bei der 9.0 die Warnung auch im ausgeschalteten Zustand kommen kann ich im Moment nicht sagen, hatte es zum testen immer laufen.


    Ich werde jetzt nochmal zurück auf die 9.0 mit der aktuellen POIbase Version gehen und dann testen was geht und ob die Warnungen auch im ausgeschalteten Zustand erfolgen (dauert aber aus Zeitgründen etwas).


    Kann es sein das die Unterschiede in meinem Kartenmaterial (2017 V8) liegen ? In den Kommentaren war meist von älterem Kartenmaterial die Rede.


    Ich werde berichten. Gruß schossi

  • Hallo Tobias,

    bin doch früher dazu gekommen als gedacht. Hier mal die Zusammenfassung :


    1 Versuch (vor zwei Monaten als das Auto kam)

    Kartenmaterial V8.0 2017

    Software vor Erstbenutzung von 8.0 auf 9.0

    Programmversionen POIbase etc unbekannt

    Problem: Es werden keine Blitzericons angezeigt


    2 Versuch

    Kartenmaterial V8.0 2017

    Software von 9.0 zurück auf Auslieferzustand 8.0

    POIbase Version 2.0.43 Build 982

    Problem: Es werden rote Blitzericons angezeigt, aber die Warnungen kommen auch noch

    wenn das Navi gar nicht läuft.


    3 Versuch

    Kartenmaterial V8.0 2017

    Software von 8.0 auf 9.0

    POIbase Version 2.0.44 Build 1024

    MB DL-Manager 3.0.03

    Problem: Jetzt werden rote Blitzericons angezeigt, aber die Warnungen kommen auch noch

    wenn das Navi gar nicht läuft.

    Übergangslösung: SD-Karte rausdrücken wenn das Navi nicht gebraucht wird


    Auffällig: Die GPI Datei war bei Versuch 2 ca. 15 MB groß, bei Versuch 3 bei gleicher POI Auswahl nur ca. 10 MB

  • Danke für die gute Aufstellung! Uns sind keine Versionen bekannt, wo die Warnung nur dann kommt, wenn das Navi läuft, leider...

    Das die Icons beim ersten Version mit 9.0 nicht angezeigt wurden halt ich irgendwie für einen Testfehler, denn das ist mir bisher im Support u. Co noch nicht untergekommen, dass es in der 9.0 generell ein Problem mit den Icons gäbe.

    Die unterschiedliche Größe hängt mit der POIbase 44 zusammen, wir lassen dort die Blitzer-Beschreibung weg weil diese eh nicht korrekt angezeigt wird. Daher ist die Datei kleiner.

    VG
    Tobias

  • Hallo,

    ich habe ein Frage zu dieser Äußerung:


    Zitat

    Wichtig: in POIbase das Garmin Map Pilot Modul auswählen und nicht das Garmin Modul.


    Bei mir verlangt die Software unbedingt eine eingelegte Navi-Karte, sonst liefert es keinen Download von POIs. Aber wenn die Karte eingelegt ist, landen immer nur .GPX Dateien (und auch noch im falschen Verzeichnis) auf dieser.


    Wo kann ich denn diese Einstellung vornehmen?


    Gehe ich in die manuelle Auswahl, so wird mir nur das Comand NTG4.5 angeboten...


    Danke und Gruß

  • Du hast dann das falsche Modul ausgewählt. Bitte installiere den kostenlosen Garmin POI-Loader: https://www.garmin.com/de/supp…loads/software-downloads/ danach sollte die Mercedes Speicherkarte automatisch von POIbase als Garmin Map Pilot erkannt werden.

    VG

    Tobias

  • Ich hatte zunächst nur die Tankstellen geladen. Denn auch hier ist es so, das das Garmin zwar viele kennt, aber kaum welche anzeigt. Wahrscheinlich nur die, die bezahlt haben, tauchen auf der Karte auf. ;-(


    Aber es steht ja auch in der Anleitung, das doppelte POIs nicht angezeigt werden. So ist dann klar, das mein Versuch nicht oder nur bedingt Erfolg haben kann.


    Dort, wo welche zu sehen sind, ist es das weiß-pinke Symbol.

  • Uns sind keine Versionen bekannt, wo die Warnung nur dann kommt, wenn das Navi läuft, leider...



    VG
    Tobias

    Hallo Tobias, ist den die Ursache für das Verhalten bekannt ? Besteht eine Aussicht auf eine Version die das nicht macht oder seit ihr da auf Garmin angewiesen ?


    Gruss schossi

  • Hi Schossi,


    leider ist das nichts, was datenseitig geändert werden könnte. Das beste wäre, sich bzg. der Unzulänglichkeiten an Mercedes zu wenden, denn nur die können Garmin beauftragen, die GPI-Implementierung zu verbessern und letztendlich an den Standard der mobilen Navis anzupassen. Allerdings kann der Druck auf Mercedes auch dazu führen, dass man in einer nächsten Version die Nutzung von GPI POIs gänzlich unterbindet. Schwierig...


    VG

    Tobias

  • Ich habe jetzt die Warnungen deaktiviert und die Radar POI werden als POI mit der Geschwindigkeit angezeigt, echt super so, allerdings müssen jetzt zwingend die POI im Garmin aktiviert sein, und das ist schlecht da in Städten wie Wien man vor Lokalen Pois man fast nichts sieht von der Map.

    Gibt es vielleicht eine möglichkeit diese Garmin Restaurant Pois zum löschen von der SD, von mir auch alle Garmin POI, es reicht mir wenn ich nur die PoiBase Radar Poi hätte.

  • Hallo Garmin Map Pilot Nutzer,


    ich möchte hiermit eine neue "Testrunde" ins Leben rufen mit dem Ziel, die Warnung vor Blitzern für das MapPilot System weiter zu verbessern. Wer Interesse daran hat zu testen kann sich gerne bei mir per PN oder Mail melden. Im ersten Test geht es darum GPI Files zu testen, die nicht mit dem Garmin POI Loader sondern mit einem anderen Tool erstellt sind. Im besten Fall ist folgendes möglich:


    > richtungsabhängige Warnung

    > unterschiedliche Warntöne bei mobilen bzw. stationären Blitzern

    > Warnung nur wenn zu schnell (optional)


    Sollte sich dieser Weg als Sackgasse erweisen, würden wir versuchen in POIbase zumindest eine Auswahl zu schaffen, ob die Blitzer als Blitzer oder POIs angezeigt werden und das eben für stationäre und mobile Blitzer getrennt. Es gibt hier also in Kürze viel zu testen und wir freuen uns auf Eure Mitarbeit. Wer noch keine Blitzer-Lizenz hat, auch kein Problem. Aber auch wer bereits eine Lizenz hat, gute Testarbeit wird natürlich mit Verlängerungen usw. belohnt.


    VG