Ready 50 - Einschalten über Zündung?

  • Hallo,
    ich brauche ein neues Navi. Mein altes Falk Neo gibt langsam den Geist auf. Es verliert teilweise während der Fahrt den Kontakt zur Stromversorgung und geht dann, sobald der Akku leergesaugt ist aus. Das ist nervig, außerdem ist das Kartenmaterial auch schon in die Jahre gekommen. Kurzum ein neues Navi muss her.


    Da ich für ein neueres Falk Navi kein gutes Angebot gefunden habe, dachte ich mir - ich könnte evtl. auch ein Becker Ready 5 CE nehmen. Sind ja doch sehr ähnlich.


    So - nun aber zu meiner Frage:
    Schaltet sich das Navi automatisch ein, sobald es eine Stromversorgung bekommt oder muss man es manuell einschalten?


    Hintergrund:
    Mein Falk schaltet sich immer automatisch ein, sobald es "Saft" bekommt. Das nervte mich mitunter tierisch, weil ich das Navi gerne montiert lasse - es aber eher selten wirklich benutze. D.h. ich muss jedes Mal wenn ich das Fahrzeug starte, das Navi von Hand ausschalten.


    Vielen Dank für eure Info!

  • Ich wundere mich schon das hier ein Moderator hergeht und die Angst schürt, von wegen da gibt es nichts mehr wegen Insolvenz.
    Da wird man von denen als Sponsor unterstützt und dann schießt ein Moderator solch einen Beitrag ab, ich weiß nicht ob das richtig ist und sein sollte.
    Da sollten die Admins eingreifen denke ich mal, so was ist nicht förderlich.


    Zudem sollte man den Beitrag mal genauer lesen, das ist zwar angedacht aber man versucht über den Insolvenzverwalter neue Wege zu gehen,
    man will den Service und den Support dort bei UNAV anheben und dafür entfernt man sogar gewisse Mitarbeiter die da wohl so wie so fehl am Platze waren.
    Auch wird man aus dem Management einige Geldgeier entfernen. Mal sehen was dann kommen wird, was aber nicht heißen soll das man anschließend nicht
    doch die Auflösung durchführen wird, nur das wird noch eine Weile dauern und totgesagte Leben meistens länger als man denkt.
    Ich habe ja von Anfang an gesagt das die den Namen Becker und Falk in den Dreck fahren.


    Aber jeder hat eine zweite Change verdient auch UNAV.
    Und wenn es dann wirklich besser wird bin ich davon überzeugt das man wieder guten Willens diese Navis kaufen kann.
    Ja bei Medion ist es bereits dunkel da Aldi vonm anderen Hersteller kauft und dan geht solch eine Sparte schnell unter.
    Aber auch bei TomTom oder Garmin ist nichts alles Gold was glänzt, auch die haben diverse Probleme.
    Die sollte man nicht einfach in den Keller schieben da gab es auch schon andere Beiträge dazu.


    Also abwarten und Tee trinken.

  • ich habe eine news von pnav verlinkt und werde sicherlich aktuell niemandem zum beckerkauf bewegen, da sowas auf lange sicht eben in die hose gehen kann.
    es kann sich weiter aus der news jeder seine eigene meinung dazu bilden, ganau so, wie ich es eben getan habe.
    im bekanntenkreis verlinke ich nicht nur sondern sage meine meinung dazu recht aktiv. ;) 8)



    mfg rohoel.