Kein GPS-Signal mit 3 Geräten heute!!

  • Hallo Leute,


    kann es sein, daß die Russen das GPS-Signal stören? Obwohl auf meinem Oregon 650t sind ja auch die Russen angezapft. Anyway, wir haben fette Wolken und Dauerregen und alle meine 3 Geräte (Navigon 8310, Oregons 450t, 650t) haben keinen Satellitenempfang auf dem Fensterbrett, obwohl die Oregons sogar bisher im Zimmer nach einer Weile guten Empfang hatten!
    Letzte Woche hat das Oregon 650t auch bei einer Wanderung durch ein breites Tal total gesponnen - das Bild brach dauernd zusammen (habe original V7 BRD) und zeigte Schachbrettmuster und springt dauern auf die Einstellungsseite - auch heute noch vor dem Update. Habe jetzt Update 6.9 drin und scheint jetzt nicht mehr zu springen, schaltet aber immer noch weg vom Grundschirm auf die Einstellungen des oberen Feldes.
    Oder schirmen dicke Wolken und Regen doch ab?


    Vielen Dank!


    Navigatiko :?:

  • Weder auf dem Tablet noch dem Handy irgend welche Probleme . Das zum Thema die bösen Russen

    iPhone Xmax & iPad4 mit Navigon Europa(die alte)Jabra Motion Headset Topeak Handy Halterung mit Topeak Powerbank am Lenker ( hält 12 Stunden )Hyndai I30N Performance mit Werksnavi und Karten von Navteq/Here und Verkehrsservice von TT,das beste aus zwei Welten

  • Der Regen hat aufgehört und ich konnte das 650t draußen testen - sofort GPS Kontakt und auch die Störungen weg und das 450t hat auch auf dem Fensterbrett inzwischen Kontakt zu den GPS-Satelliten. Da haben die Russen wohl Angst bekommen und ihren Unfug sein lassen!

  • Das Problem GPS habe ich auch ohne Unwetter die letzten Tage.
    Auf meinem Transit 50 funktioniert es gut und auf meinem 6" will es einfach nicht mehr.
    Machesmal 0/4 wobei sich die 4 auf 2 runterschaukelt und gestern war ich unterwegs und hatte tatsächlich 6/6 Satelliten.
    Gerade war ich draussen und hatte fast auf Anhieb 8/8 Satelliten.Woran das wohl gelegen hat wird ein Rätsel bleiben.