NTG2.5 im Sprinter kein Rückfahrsignal?

  • Hallo, bin neu hier, obwohl ich das Forum seit langem immer mal nach Lösungen meiner Probleme mit meinem Comand NTG2.5 aufsuche. 2009 habe ich in meinen Sprinter (James Cook) ein NTG2.5 statt des Audio 5 einbauen und von MB in die Datenkarte eintragen lassen. Alles funktioniert, nur hängt sich das Navi häufiger auf (Bildschirm bleibt stehen, Pfeil bewegt sich mit Fahrtrichtung). Doch das ist nicht mein heutiges Problem:
    Ich möchte eine Rückfahrkamera im Bereich des Nummernschildes montieren, um einen Anhänger beim Ankuppeln im Blick zu haben (die Parktronic taugt dazu nicht). Ich habe einen Adapter Cinch-Fakra am Comand an den grünen Fakraanschluß angeschlossen und mit einem Kufatec Codier Interface freigeschaltet. Unter "System" befindet sich jetzt ein Menüpunkt "Rückfahrkamera". Doch beim Einlegen des Rückwärtsgangs schaltet der Bildschirm nicht um, obwohl das entsprechende Häkchen im Menü gesetzt wurde. Ich habe alles ausprobiert, was mir einfiel: Reset des Comand durch Drücken der Austaste, Verschließen des Fahrzeugs für mehr als 1 Minute, Anschließen einer Rückfahrkamera und Wiederholen aller Prozeduren: Der Bildschirm schaltet nicht um, egal was eingestellt ist. Ich vermute, das Comand erhält kein Rückfahrsignal? Doch dieses kommt doch über den Canbus, wie ich gelesen habe. Zwei Canbus-Leitungen sind am Quadlock eingepinnt und zwar dort, wo sie nach dem Belegungsplan, den ich im Internet gefunden habe, sein sollten.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, woran es liegen könnte, oder ist jemand im Bereich Köln/Koblenz in der Lage zu helfen? ?(
    Schon mal vielen Dank!
    Gruß Jaco8

  • Moin,Moin,


    und WILLKOMMEN im Forum ;)


    Ich würde mal sagen, das das Interface das nicht richtig im COMAND codiert hat, denn wie Du schon geschrieben hast, kommt das Signal über CAN-Datenbus.


    Vielleicht hat Andy72 hier sonst noch ne Idee dazu :?:

    Tschüss
    Holgi


    Mehr als Holsteiner kann der Mensch nicht werden !!

  • Hallo Holgi2002,
    danke für die schnelle Antwort :thumbup: . Könnte es auch am Fakra-Adapter liegen (Billigteil)? Oder zeigt der Eintrag Rückfahrkamera im System-Menü, dass das Kabel funktioniert? Kann man die Codierung der Rückfahrkamera am Comand löschen um einen neuen Versuch zu starten?
    Gruß
    Jaco8

  • Das COMAND muß nach richtiger Codierung den Bildschirm wechseln, egal was am grünen Anschluss dran ist, also kann es nicht an dem FAKRA/CINCH liegen !


    Wie das Kufatec-Teil funktioniert kann ich leider nicht sagen, habe ich noch nie probiert, ich kenne nur die original MB-Lösung mit Freischaltung über den MB-Werkstatt-Laptop ( Stardiagnose)

    Tschüss
    Holgi


    Mehr als Holsteiner kann der Mensch nicht werden !!

  • Tut sich nix. Erst die Sicherung für das Radio im Sicherungskasten gezogen, gewartet, Zündung ein, Zündung aus, Zündung wieder ein und später wieder Sicherung rein. Keine Änderung. Comand funktioniert, Menüpunkt Rückfahrkamera im Systemmenü nach wie vor vorhanden, aber kein Umschalten beim Einlegen des Rückwärtsgangs. Dann gleiche Prozedur mit gezogener Sicherung am Comand selbst. Gleiches Ergebnis: kein Umschalten des Displays beim Einlegen des Rückwärtsgangs. Habe im Engineering-Modus nachgesehen: beim Einlegen des Rückwärtsgangs wechselt unter dem Punkt "Reverse" die Angabe von off nach on und beim Herausnehmen des Gangs wieder auf off. Auf Seiten des CAN-Bus müsste also alles stimmen?
    Der Verkäufer des Kodiermoduls will es überprüfen lassen. Ich schicke es deshalb zurück und warte auf das Ergebnis der Überprüfung. Melde mich dann wieder.
    Bis dahin erst Mal vielen Dank.
    Jaco8

  • Kodiermodul kam jetzt überprüft zurück: es soll fehlerfrei sein. Nochmals Codierung des NTG2.5 probiert: erfolglos.


    Habe jetzt ein gebrauchtes Comand NTG2.5 bei MBGTC gekauft (mit 6stelligem Radiocode). Im Sprinter gegen bisheriges Gerät ausgetauscht: Rückfahrkamera war bereits freigeschaltet und beim Einlegen des Rückwärtsgangs wechselt der Bildschirm auf schwarz bzw. zeigte bei provisorisch angeschlossener RFK ein Bild. Allerdings hat sich jetzt nach einer Woche der Diebstahlschutz aktiviert. Ich bin mir nicht sicher ob der :] das Comand freischalten kann, da der Sprinter von 2008 ist und ich bereits früher mit dem Vorgerät einmal für einen erfolglosen Versuch ("kein online-update möglich") beim :] bezahlt habe. Gibt es im Raum Koblenz-Köln-Aachen jemanden, der das Comand mit meinem Sprinter (Wohnmobil James Cook) verheiraten und dabei vielleicht auch noch den fehlenden Fader freischalten kann?

    2 Mal editiert, zuletzt von Jaco8 () aus folgendem Grund: Aktualisierung