Link2live Geräteübergreifend

  • Also geändert hat sich was. Bin heute Nacht von Wien nach Ulm gefahren. Mal davon abgesehen dass es in Österreich immer noch keine Echtzeitmeldungen gibt (obwohl beschrieben) sondern nur Tmc Meldungen per Internet (und sogar die werden von HERE falsch weitergegeben) sind dann in D die Baustellen heute Nacht komplett falsch angezeigt worden. Hat letzte Woche noch besser funktioniert. Für HERE und Becker bin ich ja nur kostenloser Datenlieferant und kein Kunde. Laut Becker fährt mein Lkw 21 km in 11 min trotz 23 min Zeitverlust wegen Baustelle (die da nicht ist) :P also werden die Daten gleich mehrfach falsch verarbeitet. Selbst ohne die Baustelle müsste ich 120 km/h fahren um das zu schaffen.
    Nachtrag: Auf der B 12 Mühldorf - Passau sind in Tutting 50 m Baustelle. Die sind richtig angegeben :D

    Einmal editiert, zuletzt von Schuhschone ()

  • Moin moin,
    gestern abend im TV wurden bei drei Navis die Livedienste getestet.
    Und ratet mal was dabei rausgekommen ist?
    Becker hat natürlich Staus gesehen wo keine sind und hat den Fahrer durch die Botanik gescheucht.
    Laut Becker angeblich Kinderkrankheiten die bald behoben sind ..... 8)
    Hat also auch die gleichen erfahrungen gemacht wie wir. TomTom hat die Nase vorn!
    Bei Automobil den 2. Teil auswählen ab ca. 5:45min gehts los.
    VOX auto-mobil
    Test


    Was machen wir nun eigentlich mit dieser Information?
    Viele haben ja noch Garantie und wie unschwer nachzuvollziehen, besteht ja der Mangel seit der Herstellung.
    Haben wir jetzt alle Anspruch auf Rückgabe, Nachbesserung oder wie?
    Ich glaube es wird Zeit, daß sich Dr.Becker mal meldet?
    Oder machen wir ne "Sammelklage" 8) ?

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - Garmin vivoactive 3 - (+ Sensor 2 Set am MTB)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

    2 Mal editiert, zuletzt von Golfgaser ()

  • Hallo Dr. Becker,


    das ist doch mal was.
    Jetzt ist man schon mit der schlechten Bewertung im Fernsehen.


    Aber wie wird im Bericht vom Hersteller gesagt: "Wir stecken noch in den Kinderschuhen"


    Nur meine Tochter war mit 2 Jahren aus ihren Schuhen rausgewachsen.


    Als nächstes kommen jetzt einschlägige Zeitschriften und dann können wir uns andere Hersteller kaufen und Ihr bekommt gar keine
    Daten mehr weil Becker Geräte vom Markt verschwinden.



    PS: Ich bin für eine Sammelklage, da die Fa. Becker es ja nicht anders begreifen will, denn für das T70 500,--€ plus Jahresgebühr fürs L2l. ist eine Frechheit.

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred Abert ()

  • Das perfide Werbegebahren der Firma Becker mit diesem, an sich so gut wie nutzlosen Live Link, grenzt für mich an arglistige Täuschung. 30 € pro Jahr für ein Produkt, welches nicht annähernd das erbringt, für das es gekauft wird. Nur lässt sich das schlecht bei Amazon oder an der Reklamationstheke vom Mediamarkt erklären. Das weiss man bei Becker und genau deshalb verkauft man weiter ungeniert diesen Schrott und macht großspurig Werbung damit.


    Mir als Nutzer ist es völlig Wurscht ob dieser Dienst von Becker, Here oder vom Mond kommt, funktionieren soll's.. :cursing:

    Gruß Klaus

  • Moin, ich bin heute von Cottbus zum Sachsenring und wieder zurück. Hin mit L2L zurück mit TMC-Pro. Beides Fehlerhaft. Stau wo keine waren und wo einer war keine Anzeige. Die Baustellen haben auch nicht gestimmt. Man fährt also immer nach den Motto: Augen zu und durch.


    Gruß Wolf

  • Moin moin,
    konnte gestern auf meinem Arbeitsweg zwei Staus auf der BA04 und Landstraße (Folgestau) feststellen.
    Habe gleich mal auf den HPs von Here und TomTom nachgeschaut. Dort wurden beide Störungen richtig angezeigt.
    Leider, leider hatte ich mein Navi nicht dabei um den Link2live-vergleich zu machen.
    Vielleicht liegt es ja auch "nur" an der Übertragung/Implementierung der Daten aufs Navi?
    (Quellen: Here, TomTom)

  • Ich war am Freitag mit meinem Transit.6 mit L2L und nem Tomtom Go 6000 Trucker (natürlich mit live Dienst) unterwegs. Insgesamt betrachtet haben beide Systeme so richtig versagt. Mal davon abgesehen daß das Tomtom mit Trucknavigation soviel gemeinsam hat wie ein Schnitzel mit einem Apfel (immerhin, beides kann man essen) haben mich die Echtzeitmeldungen von Tomtom ein mal erfolgreich und wirklich gut um den Stau auf der A99 umgeleitet. Das Becker kannte zwar den Stau, aber wie üblich an der falschen Stelle (angezeigt wird von a nach b, der Stau ist aber von b nach c. Also immer zu früh.) Aber die zwei Minuten Zeitgewinn zu : auf der A8 München-Salzburg haben dann beide versagt. Das Tomtom kannte zwar den Stau auf der A99 Richtung A8 und im weiteren Verlauf auch die Staus, konnte aber keine echte Alternative Route bieten (zb. B304. Hier kannte es die Sperrung wegen Baustelle nicht. ) Das Becker kannte den besagten Stau auch, aber erst 15 min nach dem Tomtom. (Und schon steh ich da. Sei schlau, steh im Stau :D schliesslich bringen die stunden das Geld. Vorsicht Ironie :rolleyes: )Dafür aber gleich vier mal 25 min Zeitverlust auf dem Streckenabschnitt (einmal 25 min wäre richtig gewesen, hab knapp 30 min dort verloren.) Unterm Strich War das Tomtom mit der Ankunftszeit nur 45 Minuten zu optimistisch (ab besagtem Stau) das Becker aber 1,5 Std zu pessimistisch. Hätte ich auf die Becker Alternative gehört wäre ich wohl tatsächlich schneller gewesen. Fazit: Tomtom kocht auch nur mit Wasser (Die Echtzeitmeldungen sind so gut auch nicht speziell Baustellen und Sperrungen sind sehr ungenau); das Becker hätte mit guten Echtzeitmeldungen die Nase vorn aber .... die Erfahrung eines Fahrers könnte es auch dann nicht ersetzen. L2L wird wieder ausgeschaltet. Nix kostenloser Datenlieferant :P

  • Gibt es inzwischen vielleicht positive Nutzungserfahrungen, Argumente die zum erneutem Kauf animieren könnten..? 8|


    Mein Ärgerabo ist inzwischen abgelaufen und ich vermisse den doppelten Liveverwirrer nicht wirklich, aber wenn es denn doch mal funktionieren sollte.. :whistling:

    Gruß Klaus

  • Habs am Freitag und gestern mal wieder genutzt. Zwar werden jetzt die Baustellen und Staus an der richtigen Stelle angezeigt und aktualisiert aber der aufgelöste Stau steht auch ein paar Stunden später noch drin. Nur ein Neustart hilft. Auch kennt es eine Sperrung die bei here.com nicht drin steht und nicht (mehr) besteht. Der blaue strich entlang der Route wegen Stau aber keine verkehrsmeldung in der liste ist nach wie vor unnütz (War in der sw1 besser gelöst). Also ein Schritt nach vorn aber in der Summe immer noch unbrauchbar.


    Erweiterung:
    Heute ca 5:45 überquere ich die A8. Seh den schönen Stau von Traunstein Richtung Grenze. Kein blauer strich im gerät trotz l2l. Schnell beim Kunden eingeparkt und bilderchens dazu. Die ersten beiden sind von ADAC maps, dann von here.com das vorletzte mit L2l und das letzte nur Tmc nach nem neustart. Ich hoffe ich hab die richtigen erwischt. Hab mehrere gemacht.

  • Moin moin,
    letzten Sa. bei schönstem Sommerwetter wird eine Aquaplaniggefahr vor Jena gemeldet.
    Gestern im Stau A9 bei X-Rippachtal, wird vorher zig mal ohne Umleitungsempfehlung gemeldet (was auch so stimmt, es gibt keine wirkliche Alternative).
    Wenn man dann aber im Stau steht, wird keine Staumarkierung (türkis) weder Richtung Berlin noch Gegenrichtung angezeigt.
    Das wird der Herbsstau auf der A9!, geht bis Dezember mindestens immer 8km in beiden Richtungen. Ich bin Richtung Berlin dann über A13 (Dresden) gefahren.
    Wobei eine Empfehlung Staumumfahrung A10 (via Strass voraus Sperren) bei Michendorf/Beelitz gut was gebracht hat.
    Auch wenn ich durch einige Kuhdörfer von Rand-Potsdam gefahren bin, habe wenigstens nicht gestanden.


    Ob das jetzt besser wird?:
    Here

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - Garmin vivoactive 3 - (+ Sensor 2 Set am MTB)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Es gibt ein SW update (transit.6). Jetzt werden in der "Liste für Verkehrsmeldungen" die Hauptverkehrsstrassen mit grünen Linien versehen (im umkreis von ca 40 km). Sieht aus wie bei ADAC Maps. Stellt anscheinend den Verkehrsfluss dar. Beim naviegieren ist aber nichts davon zu sehen. Da die Daten immer noch übers TMC-Raster gejagt werden ist eine bis November gesperrte Strasse trotzdem grün umrandet :thumbsup: . Die Bedienung des Geräts ruckelt aber jetzt mit Link2Live nicht mehr so. Immerhin ein Schritt nach vorne :)

    Einmal editiert, zuletzt von Schuhschone ()

  • Kann ich beim Transit 70 LMU nach SW-Update nicht bestätigen - hier gibt es nach wie vor die hellblauen Linien neben der Straße im Bereich der Störung.


    VG und ein schönes WE!!

    aktuell: Becker Prof 50 LMU, Becker Prof 70 LMU, Festeinbau mit IGOprimo

  • moin moin,
    auch beim 6 Pro gibt es ein Update.
    Die navigator.exe (?) hat jetzt die Version 9.15.3.0.
    Auch an den exe für WiFi und Phone wurde geschraubt.
    Weiterhin noch so einige Dateien (german.lng .....)
    Na mal sehen ob das dann mit dem Davidskin noch alles läuft. ?(


    Grüße! ;)

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - Garmin vivoactive 3 - (+ Sensor 2 Set am MTB)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)