Link2live Geräteübergreifend

  • Hallo zusammen,


    da ich täglich über Link2live nur falsche Meldungen bekomme die da sind:



    - Auf der Route Stau oder Straßensperren mit einem Zeitverlust
    von oder über 1,5 Std. die gar nicht vorhanden sind


    - Zeit Verzögerungen in Baustellen von bis zu 1 Std. - Dort angekommen fahre ich ganz alleine.


    - Unfälle in meiner Richtung - dort angekommen ist er auf der Gegenspur
    usw. usw.



    Habe ich gestern im Mamba Chat gefragt ob nicht der Anbieter oder der Server gewechselt werden kann.


    Ich bekam folgende Antwort:



    "Der Server für L2L ist der Here Server ein Wechsel ist nicht möglich. Wobei diese Problematik bereits durch Justierungen am Server fast vollständig behoben ist"


    Ich habe dann heute zum Test link2Live wieder eingeschaltet, und was soll ich sagen,



    auf meiner Tour von der A3 über die B67 nach Bocholt wird mir wegen Stau von 45 min. eine Umleitung angeboten.


    Ich mag es kaum schreiben, aber:


    Auf der B67 war gar nichts und ich fuhr auf den direkten weg zum Kunden.



    link2live ist in der Form absolut unbrauchbar, bei dem hohen Jahrespreis erwartet man was anderes.
    Da bekommt man zur Zeit mit TMC-PRO für einen einmal Preis Korrekte Daten


    Meine Wunschvorstellung für Live-Meldungen sind z.b.:


    In Bielefeld ist eine Durchgangsstraße wegen Baustelle schon über ein halbes Jahr gesperrt
    man soll aber trotzdem dort durchfahren.


    Korrekte und zeitlich aktuelle Meldungen



    Wie sind Eure Erfahrungen mit link2live als Verkehrsmelder ?



    Anhang:
    Beschreibung von der Becker Seite:


    "Eine weitere Neuheit im Becker Transit 70 LMU ist die integrierte WiFi-Schnittstelle. Mit dieser haben Sie Zugriff auf die Live-Dienste "Becker Link2Live Pro". Die Becker Link2Live Pro Dienste ermöglichen dem Navigationsgerät das Abrufen von relevanten Informationen während der Reise in Echtzeit.
    Dadurch können mit Live Verkehr aktuelle Verkehrsinformationen sowohl auf der Autobahn als auch innerorts in Echtzeit abgerufen werden."

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred Abert ()

  • Ich bin ganz Deiner Meinung.
    Den Link2Live Dienst kann man komplett in die Tonne treten.
    Die Beschreibung von Becker,wie von Dir zitiert,ist ein absoluter Witz.
    Ich habe mir vor ein paar Wochen auch das TMC Pro gekauft und bin damit recht zufrieden.


    Schlimm,dass man dafür nochmal 30 Euro extra ausgeben muss.


    Sag mal,Manfred,saugt das Link2Live bei Dir auch so wahnsinnig am Akku Deines Smartphones?

  • saugt das Link2Live bei Dir auch so wahnsinnig am Akku Deines Smartphones?


    Hallo Eukalyptusbaum,


    Das kann ich leider nicht beantworten, da ich in meinem Lkw einen Hotspot mit Datenkarte habe
    wo all meine Internetgeräte angemeldet sind.


    Und diese Gerät hängt am Dauerstrom.


    Aber das T70 selbst ist Ruckzuck leer

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred Abert ()

  • Wie sind Eure Erfahrungen mit link2live als Verkehrsmelder ?


    Man könnte fast meinen ich bin der einzige der link2live an hat.


    Es haben übers Wochenende ca. 300 User gelesen aber nur eine Antwort.


    Wenn die Fa. Becker hier mitliest, sagen die sich auch nur:


    ach nur Manfred hat das Problem, dann ist ja alles gut und muss nichts geändert werden.

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

  • Ich nutze das Link2Live nicht (mehr), da der Großteil der Meldungen eh falsch ist und das Teuerung mit meinem Smartphone dermaßen den Akku leer saugt.
    Wie schon geschrieben, da ist das TMC Pro besser, wenn auch nicht perfekt.

  • ...die Problematik Link2Live sehe ich genauso wie in den vorigen Beiträgen bereits ausgeführt.
    Man hat zwischen 300-400 Meldungen, welche z.T. überholt sind, aktuelle Baustellen, ich meine hier nicht mal Tagesbaustellen, sind sehr oft nicht berücksichtigt...
    Ist ein großer Mangel, dass man sich eben nicht auf die Meldungen verlassen kann und dadurch Umwege fährt, die nicht sein müssten. Ist immer wie ein Roulette-Spiel - kommt ein Stau oder fahre ich einfach weiter...
    Für einen LIVE-Dienst eigentlich mager und natürlich ja auch nicht umsonst...


    VG,
    Jürgen

    aktuell: Becker Prof 50 LMU, Becker Prof 70 LMU, Festeinbau mit IGOprimo

  • So nun im richtigen Beitrag ;) :


    Moin moin,
    Im Grunde ist man nur am X drücken um die Meldungen zu ignorieren.
    Was interessiert mich jetzt eine Störung auf meiner Route von 5min, die erst in 250km kommt?
    Und warum kommt die Störungsmeldung immer wieder hoch wenn ich sie doch schon ge"x"t habe? Einmal Empfhelung ignorieren reicht doch oder?
    Laut dem Protokoll hat doch jede Störung eine eindeutige Kennung.
    Wenn man dann doch mal nach Empfehlung von der BA runterfährt und ein Umleitung nimmt, steht man in einer Baustelle von Kleinkleckersdorf die schon Jahre besteht!
    Habe mir extra das 6pro gekauft eben wegen dieses Live-Dienstes und nun das unzuverlässige Nerven.... X(
    Da mein Handy das Thetering nicht 100% konnte (schaltete Wlan immer mal ab) habe ich mir sogar noch extra ein altes Zweithandy dafür besorgt.
    Werde wohl nochmal das TMCpro dazubuchen und das zweithandy nur zum GPS-Logging beim Biken nutzen ... ;)
    Gut das ich das Navi nur selten echt benutzen muß und auch mehr als Hobby mißbrauche.
    Also wegen der Livedienste braucht sich meiner Meinung nach keiner dieses Navi kaufen! :thumbdown:


    - UND Genau DAS - für ein 250€ Gerät was nur fürs Navigieren gebaut wurde, ist es eigentlich enttäuschend.
    Warum gibt es nicht Zusatzinformationen über das Live - z.B. Benzinpreise für eine angetippte Tankstelle, oder Wetterinformationen.
    Sollen sich doch mal ein Beispiel an den Echtzeitinformationen von flightradar24 nehmen ;)
    Ist in einem Androidhandy von Hause aus schon drin - wenn mir mein 8"-Tablet nicht doch etwas zu groß wäre, hätte ich das Becker schon rausgeschmissen.
    Hatte das Tablet schon mit Primo (Android) angetestet - dahinter läuft dann gleich die Blitzerapp usw ....
    Der Akku hält gerade so lange, um die Route am Frühstückstisch einzugeben und das Navi in die Halterung zu hängen.
    Letztens ist mir beim durchfahren eines Schlagloches sogar das schwere 6"-Teil von der Halterung gehopst, schlug zwischendurch auf die Mittelkonsole und lag dann irgendwo im Beifahrerfußraum. :cursing:

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - Garmin vivoactive 3 - (+ Sensor 2 Set am MTB)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

    Einmal editiert, zuletzt von Golfgaser ()

  • Hab mir von L2L auch mehr erwartet. Nachdem ich eher selten das Navi zum Navigieren brauche läuft es halt einfach so mit beim Fahren. Erwartet hätte ich auch ein paar Internetdienste so wie es Golfgaser schon geschrieben hat. Also Wetter und Echtzeitspritpreise usw.


    Meine wenigen Erfahrungen mit Stauumfahrungen sind, das es eh meistens Besser ist auf der Autobahn zu bleiben.

  • Hallo zusammen,


    Ich habe hier mal ein schönes Beispiel was Link2live für Daten liefert.


    @Dr. Becker:


    Ich habe Ihnen eine höfliche PN geschickt, die Sie zwar gelesen haben, aber bis heute keine Antwort !!


    Im Mamba 4 Chat haben Sie geantwortet das das Problem so gut wie behoben ist.
    Dann schauen Sie sich mal folgende Screen an:


    Das erste Bild zeigt meine Fahrtrichtung A9 --> München mit Navteq TMC:


    Das zweite Bild selbe Stelle mit Link2live:


    JA UND ES IST RICHTIG WAS NAVTEQ TMC ANZEIGT; ICH HABE IM STAU GESTANDEN


    Link2live zeigt mir den Stau auf der Gegenspur.


    Zu sehen an der Blauen Linie


    Langsam ist es eine Frechheit dafür Geld zu verlangen. Uns Alten Nutzern sollte man das Geld sogar wiedergeben !

  • Hallo zusammen,


    Teil 2


    Nicht das hier einer glaubt das war eine Eintagsfliege, mit nichten :)


    Ich befuhr heute die B13 von Ingolstadt --> Ansbach


    Ich fuhr so leise für mich hin UND DA SCHRECK !


    Link2live meldet mir eine Sperrung auf der Route Bild 1-3)



    Ich dachte zügig nach und entschied mich auf NavteqTMC umzuschalten. :thumbup:


    Kaum Geschehen beruhigten sich meine Nerven wieder, denn siehe Bild 4, keine Sperrung.



    Ich fuhr also Tapfer weiter und an der Stelle wo die Sperrung sein sollte machte ich Bild 5 und 6.




    Wenn man Überlegt das das das viele Nutzer jetzt wochenlang auf die Aktivierung für Link2Live gewartet haben
    und sowas serviert bekommen, ist die vorherige Aufregung vollkommen umsonst gewesen.


    ABER DAS PROBLEM IST JA SO GUT WIE BEHOBEN
    "hab ich irgendwo gelesen" :rolleyes:

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred Abert ()

  • Hallo,


    tja Manfred, wenn man das so verfolgt, wird einem schlecht.
    Das liegt aber meines Erachtens nicht am System L2L, sondern an der Datenpflege des Anbieters.


    Ich hatte gestern das gegenteilige Erlebnis:
    auf einer stark befahrenen Schnellstraße nahe Krems (Österreich) gab es eine Totalsperre. Feuerwehr, Rettung und Notarzthubschrauber waren an Ort und Stelle, der Stau war schon einige Kilometer lang. Ich fuhr in Gegenrichtung, von diesem Unfall hast du auf beiden Systemen keine Meldung gehabt. Erst 20 Min. später - also mehr als eine halbe Std. nach dem Unfall, gab es die Radiomeldung plus TMC.


    Eigentlich kann man nur den Schluß daraus ziehen - fahre dort, wo ein Stau gemeldet wird!


    Gruß
    Max

  • Das wird aber auch am Zeitpunkt der Meldung liegen, was das TMC nicht weiß, kann es auch nicht verarbeiten. Besser ist es da bei TMC pro, da sind Schleifen in der Fahrbahn, die den Stau gleich weitermelden. Allerdings sind nicht auf allen Strassen solche Schleifen verbaut.
    Roland

  • Manfred
    hast du TMC oder TMCpro ??
    Schade das man seine Lizenz nicht auf ein neues Gerät übertragen kann.
    Hatte eigentlich keine Lust nochmal 30€ auf das schon nicht billige 6"pro zu packen.
    Man ging ja davon aus, daß das Link2live viiiiiel besser ist als das olle TMC. :cursing:


    Dr. Becker ist wohl verschollen ? 8)

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - Garmin vivoactive 3 - (+ Sensor 2 Set am MTB)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Hallo Golfgaser,


    TMC-Pro ist noch eine alte Bezeichnung aus Telekom Zeiten


    Heute heißt das Navteq TMC so auch in meinen Beiträgen geschrieben.

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.