Kartenmaterial aktualisieren

  • Hallo, da bin ich wieder.
    Ich würde ja gerne Vollzug melden, aber jetzt habe ich erst mal den Super GAU.
    Zumindest stellt es sich so dar.
    Folgendes ist passiert.
    Nachdem ich endlich den Zugang zum Cleanup Menü gefunden habe tat ich wie geheißen.



    - Klicken Sie bitte auf den Menüpunkt "Remove Installation Only“ und bestätigen Sie die Abfrage.
    Erledigt.



    - Klicken Sie nun auf "Remove All“ und bestätigen Sie auch hier die Abfrage.
    Habe ich auch gemacht.



    - Im Anschluss klicken Sie bitte noch auf den Menüpunkt "Format Flash“ und bestätigen auch diese
    Rückfrage.
    Auch das habe ich gemacht.



    Zum Schluss noch "Exit" und fertig zur Installation von Software und Kartenmaterial.


    Ja, dachte ich so. Wäre auch zu schön um wahr zu sein.
    Dann hat sich erst mal der Assistent verabschiedet in form von "Gerät nicht angeschlossen". Konnte ich also schon mal nichts mehr machen.
    Ach ja, ich muss ja jetzt das "Windows Mobile Device Center 6.1 Driver for Windows Vista" installieren, das ja auch unter Win7 funktioniert.
    Gesagt - getan, das ding runtergeladen, die 64-Bit-Version, installiert, mist. Installation abgebrochen, Gerät entfernt. So wurde mir das angezeigt.


    Toll, da habe ich ein wunderschönes Navi mit überhaupt gar nichts mehr drauf. Faktisch tot.


    Was mache ich denn jetzt?

  • Hallo Brummi1844.
    Genau das tue ich ja. Leider ohne Erfolg.
    Gerät anschließen, starten, Massenspeichermodus (der linke, blaue Button) auswählen, Gerät startet neu und befindet sich im Massenspeichermodus.
    Auf dem Display ist links ein PC und rechts das Navi zu sehen, verbunden mit einem Kabel.
    Aber der Assi reagiert nicht darauf.


    Wenn ich meinen Arbeitsplatz öffne, dann wird mir auch das Navi angezeigt, komplett leer, d.h. 1,86 GB frei von 1,86 GB. Wenn ich dann das gerät anklicke erscheint dort eine Systemdatei namens "config.sys" mit einer größe von 0 KB.
    Kann man da nicht irgendwas machen?



    Ok, ich war schlau genug mein Gerät zu sichern. Geht ja im Assi wenn man auf das Zahnrad oben rechts klickt und im aufklappenden Drop down Menü die Position "Gerät Sichern" auswählt.


    Nur für den Fall, dass irgendwas komplett in die Hose geht. Und das ist es ja auch.


    Ich kopiere jetzt grade wo ich das hier schreibe, die Backup Datei wieder in´s Navi (über den Arbeitsplatz). Mal sehen was passiert.


    Dauert ca. 35 min. Ich werde morgen weiter berichten.


  • Genau das tue ich ja. Leider ohne Erfolg.
    ...
    Aber der Assi reagiert nicht darauf.
    ...


    Ok, ich war schlau genug mein Gerät zu sichern. Geht ja im Assi wenn man auf das Zahnrad oben rechts klickt und im aufklappenden Drop down Menü die Position "Gerät Sichern" auswählt.


    ?(
    Was denn nu. Einmal wird dein Gerät nicht erkannt, aber dann kannst du die Sicherung zurück spielen???

  • Na ja.
    Wenn ich die im Assi getätigte Sicherung, die ich gemacht habe, bevor ich das Navi gelöscht habe, aufrufe, und zwar nicht über den Assi sondern über den Ordner den der Assi erstellt hat, dann habe ich zugriff darauf. Unabhängig von Navi oder Assistent.
    Diese Daten befinden sich, zu mindestens bei meinem Rechner, ich nutze Win7, bei den Eigenen Dokumenten im Ordner Medion -->Assistant --> Backups.
    Dann habe ich bei angeschlossenem Navi meinen Arbeitsplatz aufgerufen, das Navi (das in dem Moment ja komplett leer war) geöffnet, und alle in "Backups" vorhandenen Daten dort hinein kopiert.


    Und siehe da, es funktioniert wieder so, als hätte ich das Cleanup Menü niemals gefunden bzw. die Anweisungen nicht ausgeführt.


    Ich bin mal ganz kühn und wage eine Behauptung.
    Wenn ich das Navi an den PC anschließe und den Arbeitsplatz aufrufe, dann wird mir das Navi ja als Laufwerk angezeigt wenn ich beim Anschluss den Massenspeichermodus gewählt habe.
    Wenn ich dann einfach alle vorhandenen Daten lösche, sollte das den gleichen Effekt haben wie der Weg über das Cleanup Menü des Navi´s.


    Bitte nicht ausprobieren, ich habe es selbst noch nicht getestet!
    Ist nur so ´ne Idee.

  • Sicherlich ist das ein Weg, den man aber eigentlich als letzte Alternative benutzen sollte.
    Aber bei dir doch nicht relevant da du ja noch in´s CleanUp kommst.


    Benutze mal den GoMan um deine neuen Dateien - Installation und Maps - aus der Bibliothek zu extrahieren.
    Diese müssen ja nicht zwingend gleich auf dein Navi extrahiert werden, sondern erst in einen gesonderten Ordner auf deinem PC. Dies kann der Assi nämlich nicht.
    Damit hast du auch die Möglichkeit alles noch einmal zu überprüfen.
    Von da aus kannst du sie dann auf das Navi kopieren.

  • Hallo Brummi1844.
    Wenn ich das richtig verstanden habe muß ich mich, wenn ich den GoMan downloaden will, nochmal anmelden, weil der Downloadlink hier zu einem anderen Forum führt wo ich nicht registriert bin. Richtig?
    Oh mann, ich versuch es mal.

  • Ok, hab´ mich angemeldet, den GoMan runtergeladen und Installiert.
    Er zeigt mir auch gleich den neuen Download (also die AE6 Software und die neuen Karten an) ......... und was mache ich jetzt??
    Sorry, haltet mich bitte nicht für blöd, aber Software ist einfach nicht meine Welt.
    Gebt mir Hardware, kein Problem, kann ich mit umgehen, weiß ich was ich mit machen kann/muß.
    Aber SW, verstehe ich einfach nicht. Da hab´ ich keinen Kopf für.


    Bei "Konsistenz-Check" zeigt er mir erst mal eine lange Liste von ungültigen Paketen an und Info´s zur notwendigen Bereinigung.


    Was will der von mir???


    Schlankes Setup.... den darunter erstellten Ordner hab ich gefunden. Aber was meint der mit " beim Kopieren auf den Internen Speicher ist das gesamte Paket (mit Ausnahme der POI´s) in dem Verzeichnis "\My Flash Disk\INSTALL" abzulegen"
    Welcher Interner Speicher? Wovon ? Kann nichts dergleichen finden.
    Ich glaube, ich brauche immer noch/schon wieder Hilfe.

  • Ok, hab´ mich angemeldet, den GoMan runtergeladen und Installiert.
    Er zeigt mir auch gleich den neuen Download (also die AE6 Software und die neuen Karten an) ......... und was mache ich jetzt??
    Sorry, haltet mich bitte nicht für blöd, aber Software ist einfach nicht meine Welt.
    Gebt mir Hardware, kein Problem, kann ich mit umgehen, weiß ich was ich mit machen kann/muß.
    Aber SW, verstehe ich einfach nicht. Da hab´ ich keinen Kopf für.


    Bist also Schlosser vermutlich. :D Und mal etwas provokant gefragt, lesen kannst Du? :whistling: :rolleyes:



    Zitat

    Bei "Konsistenz-Check" zeigt er mir erst mal eine lange Liste von ungültigen Paketen an und Info´s zur notwendigen Bereinigung.


    Was will der von mir???


    Steht auch im Manual zum GoMan, hier aber überflüssig!



    Zitat

    Schlankes Setup.... den darunter erstellten Ordner hab ich gefunden. Aber was meint der mit " beim Kopieren auf den Internen Speicher ist das gesamte Paket (mit Ausnahme der POI´s) in dem Verzeichnis "\My Flash Disk\INSTALL" abzulegen"
    Welcher Interner Speicher? Wovon ? Kann nichts dergleichen finden.
    Ich glaube, ich brauche immer noch/schon wieder Hilfe.


    - wenn der PNA vom GoMan erkannt wird, zeigt er doch unten rechts die Verbindungen an! ?( (übrigens liegt die config.sys immer int. Speicher; vermutlich hast Du das sogar gesichert (also etwas Hirn.exe schadet auch nie ;) )
    - korrekt hätte Dein Zitat aus dem Manual so lauten müssen: "[\My Flash Disk]\INSTALL"-> bei einer MSM-Verbindung wird dies (in [...]) nicht angezeigt -> steht auch im Medion-Handbuch!!!



    Zur Not bleibt noch das Wiki, da Du's offensichtlich nicht so mit dem Lesen hast ;), hier der Ausgangs-Link dahin: http://www.gopal-navigator.de/wiki/Kategorie:GoPal_6

  • Hallo Ralf.
    Nein, Schlosser bin ich nicht, aber durchaus praktisch veranlagt.
    Ob ich lesen kann???
    Weiß nicht, ich glaube schon. Tu ich aber nicht gerne :whistling:


    Und zum GoMan gibt es ein Manual??? :sleeping: Muss ich noch mal gucken.


    Ok Ralf, sorry wenn ich hier so unwissend rüber komme, aber das (der GoMan) ist für mich absolutes Neuland. Da muss ich mich erst mal mit auseinander setzen.
    Aber danke für deine Geduld, deine Tipps und hinweise. Werde ich beherzigen und mich mal durch wurschteln.

  • So, ich glaube ich bin jetzt schon einen großen schritt weiter.
    Habe grade eben nochmal mein Navi gelöscht per Cleanup Menü. Es erschien aber nicht als Laufwerk auf dem Arbeitsplatz, sondern es kam ein Fenster mit der Nachricht, das ein unbekanntes USB Gerät nicht richtig funktionieren würde.
    Bei Neustart des Navi´s habe ich einfach mal den Grünen Button gedrückt. Und plötzlich ging das Windows Mobile Gerätecenter auf und zeigte mir das Navi an.
    Daraufhin wagte ich einfach mal den Medion Assistenten zu öffnen, und siehe da, der zeigte mir auch mein Navi als verbunden an.
    Jetzt geht es auf einmal.
    Nun habe ich eine 8 GB große Mikro SD Karte ins Navi getan und Synchronisiere die Daten in der Hoffnung, das wenn fertig, alles wieder ordnungsgemäß funktioniert.


    Ich hatte es gestern schon mit einer 4 GB Karte versucht, passte aber nicht alles drauf. Da hatte ich auch das Navi noch nicht gelöscht. Ich wollte die Karte Synchronisieren und dann das Gerät (Ohne Karte )Löschen.
    Wollte ich auch heute so machen, aber aus einem unerfindlichen Grund habe ich es anders herum gemacht.


    Auf die Idee alles auf die SD Karte zu tun kam ich gestern, als ich das GoMan Manual gelesen habe.
    Jaja, ich tu mich zwar ein bisschen schwer mit solchen Sachen, aber irgendwann klappt es dann doch.
    Aber auch dank eurer hinweise und Geduld.

  • Auf die Idee alles auf die SD Karte zu tun kam ich gestern, als ich das GoMan Manual gelesen habe.
    Jaja, ich tu mich zwar ein bisschen schwer mit solchen Sachen, aber irgendwann klappt es dann doch.
    Aber auch dank eurer hinweise und Geduld.


    Bingo, nie aufgeben und auch immer - neben unseren Vorschlägen oder Tipps - eigenständig nach Lösungswegen suchen! :tup Durch dieses Rantasten an die für einen anfangs noch neue Materie wird diese im Laufe der Zeit immer vertrauter.