Routenplanung und Export vom PC auf iPhone und Co.

  • Hallo Navigon Freunde
    Bisher galt immer - man kann kein Datenexport, hier Routenplanung vom PC auf iPhone und Co durchführen - so wie es bei den PNAs funktioniert(e).


    In der Zeitschrift iPhone Life steht ein Tipp, wie es doch geht.


    Man plant seine Route am PC mit dem RouteConverter und speichert diese im Navigon Mobile Navigator Format wichtig! als txt-File auf seine Festplatte. Den Textfile, er enthält alle gewählten Routenpunkte als Koordinaten, öffnet man mit einem Editor und kopiert den kompletten Text.
    Die Kopie wird im Mailprogramm, z. B. Outlook eingefügt und an sich selbst verschickt.
    Öffnet man die Mail nun im Mailprogramm des iPhones, iPads, erhält man den Text als Link.
    Tipt man nun auf den Text/Link öffnet sich automatisch die Navigon App und die Route erscheint als Liste mit den Koordinaten.
    Tippen auf das Taschenrechnersymbol berechnet die Route und zeigt dann die Kartenansicht.
    Unten rechts ist ein Symbol mit einer Straße oder + und ein Tippen darauf öffnet ein Untermenue zum Abspeichern der Route und Verwendung z. B. am Urlaubsort. Auf diese Weise kann man sich auch mehrere Routen vorher planen und abspeichern.


    Ausprobiert, es funktioniert.


    Mit einem iPad Mini hat man somit ein voll funktionsfähiges Navi mit Navigon App, was den PNAs in nichts mehr nachsteht.
    Man muss aber ein GSM iPad nehmen! um Zusatzdienste zu bekommen und GPS included zu haben.
    Beim iPad ohne GSM benötigt man eine BT GPS-Maus und muß Zusatzdienste von Navigon via iPhone tethern, wenn dies überhaupt funktioniert.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

    2 Mal editiert, zuletzt von PSR ()