POI für Glopus u.a.

  • Mal eine Frage:
    weiss jemand wie man die OpenStreetMap POI extrahieren kann, in ASCII-CSV-Listen so wie in Glopus?


    Bisher hatte ich POI noch nicht wirklich genutzt, weil die Datenbasis zu klein war. Wenn nicht solche Dinge wie Aldi-Filialen oder MacDoof-"Restaurants" sucht hatte man meist wenig Glück mit den bisherigen POI-Sammlungen. Im letzten Urlaub hatte ich zum ersten Mal die POI aus OsmAnd (Android) im Ausland so richtig genutzt, für Eisdielen, Strandbars, Restaurants, Shopping. Ich war erstaunt wie vollständig das alles war. Kaum welche davon hatten gefehlt. Sogar mehr Supermärkte und Tankstellen als im Kauf-Navi. Die letzten Fehler hatte ich nach dem Urlaub in OSM noch persönlich bereinigt. Das OSM-Material an POI stellt wirklich alles andere in den Schatten, abgesehen von einigen Spezialanwendungen wie Blitzerkarte oder Filialketten aus einer vollständigen Liste. Der Community-Ansatz ist hier wirklich überlegen. Keine Firma könnte das für Deutschland so komplett machen.


    Die Frage stellt sich jetzt nur, wie kann man mit dem POI-Material effektiv umgehen. In OsmAnd stört leider, dass die Kategorie-Auswahl nicht so perfekt funktioniert. Bei "touristischen" Highlights findet man dann auch duzende Parkbänke, die aber vielleicht gar nicht interessieren und die Liste vollmüllen. Naja, wer weiss wann das darin mal besser strukturiert wird.


    Ich dachte mir, man müsste auch selbst die OSM-POI-Daten irgendwie extrahieren können, dann nach bestimmten Kriterien filtern. Z.b. vor dem Urlaub mal eben eine Liste der Eiscafés generieren lassen, die man dann selektiv über den Stadtplan einblenden könnte. Auch für Glopus wären solche POI-Listen interessant. Bisher hatte ich da noch nichts brauchbares.


    Da einige von euch schon mit der OSM-Kartenerzeugung gespielt hatten kennt ihr vielleicht ein paar Tricks wie man einfach an die POI-Daten herankommt und sie filtern kann. Die OSM-Tags sind zumindest gut strukturiert, so dass man selektiv bestimmte POI-Typen filtern könnte.

  • Da gibts etliche.


    Diverse API oder auch über Datenbanken...


    Oder


    Über Splitter/mkgmap eine IMG erstellen.


    Mit ExportPOI.exe (vor einigen Jahren von Peter Kist erstellt) diese als ASC herauslösen.


    ASC-Datei umbennenen fertig.


    So erstelle ich meine OSM-POI!


    PS:
    Hier noch der Link zur ExportPOI.exe


    http://www.glopus.de/tools/ExportPOI.zip

    Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!


    Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Silver34 ()