Navigon 70/71

  • Hi!!




    Bin ganz neu hier, und wollt von TomTom auf Navigon umsteigen. Bekannter hat ein 70/71 Plus, doch weder im Internet noch bei Navigon finde ich Infos über die 70/71er Modelle.




    Gibts die auch in: easy, plus, premium?? Und was ist der Unterschied zu den 70er Modelen??




    Stehe jetzt vor der Entscheidung 70 premium. oder 70/71 Plus ??






    Danke für jeden Tipp und Antwort.




    Gruß

  • Hallo Arcus1977


    Leider gilt Deine Anfrage nur ausdrücklich den "veralteten" Navigon Modellen der MN7 Softwareversion. Diese wurde in 2010/11 durch die MN 8 Software ersetzt und die Geräte die diese Software enthielten sind noch auf der Navigonseite hier http://www.navigon.com/portal/…gationssysteme/index.html gezeigt.


    Aber auch diese Geräte sind, was den Verkauf bzw. der Herstellung der Hardware angeht, veraltet, weil diese im letzten Frühjahr 2012 eingestellt wurde. Vereinzelt findet man noch Lagerware bei verschiedenen Anbietern.


    Vom Preis und der Leistung her empfehlenswert sind die 72er Plus und Premium Geräte und die Software ist eigentlich für die Navigonfans immer noch die derzeit beste auf dem Markt. Sie lebt ja auch unverändert und sehr erfolgreich weiter für die Smartphones.
    Nur die Geräte sind, wenn als "neu" verkauft zumindest mit dem Akku gut abgelagert, weil mindestens 1 Jahr ohne Aufladung gealtert. Hier hat man ein mögliches Funktionsrisiko.


    Wenn Dir die Navigons trotzdem noch zusagen, würde ich dennoch kaufen, sofern man noch ein 72er Plus oder Premium oder vielleicht auch ein 92 bekommt. Das hat ein Glastouchdisplay mit etwas schärferer Darstellung, ansonsten identisch zu den 72ern.


    Wenn Navigon nun für Dich ausscheidet oder nicht mehr zu bekommen ist, aktuell gibt es neue Garmin-Geräte die, weil Navigon zu Garmin gehört, einige Softwarefunktionen in der 2013 Serie übernommen haben. Details sind auf der aktuellen Garmin Website http://sites.garmin.com/nuvi/?lang=de&country=DE.


    Aber auch TT hat für den Sommer die Waffen neu geschärft und kommt mit verbesserten Geräten, siehe hier http://www.tomtom.com/de_de/products/car-navigation/go/. dazu mit einer neuen 6Zoll Variante, das 7" Gerät von Garmin ist für PKWs viel zu groß. Schlussendlich kann ich aktuell keine eindeutige Empfehlung geben, außer der: Ich fahre vorerst weiter meine Navigons, solange es Kartenupdates gibt. Meine Abos gehen noch bis zum nächsten Frühjahr.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    2 Mal editiert, zuletzt von PSR ()