6310-N70, Warum wird das Datum einiger Dateien auf 2005 zurückgesetzt?

  • Vermutlich ist euch auch schon im Explorer aufgefallen, daß einige brandaktuelle Dateien plötzlich wieder das Datum von Januar 2005 haben. Dies sind im Wesentlichen die *.old und die *.dat Dateien.
    Wenn man das Navi mit dem PC synchronisiert, ist das schon recht störend. hat jemand eine Idee warum dies so ist bzw. einen Tipp zur Abhilfe?

  • Vermutlich ist euch auch schon im Explorer aufgefallen, daß einige brandaktuelle Dateien plötzlich wieder das Datum von Januar 2005 haben. Dies sind im Wesentlichen die *.old und die *.dat Dateien.
    Wenn man das Navi mit dem PC synchronisiert, ist das schon recht störend. hat jemand eine Idee warum dies so ist bzw. einen Tipp zur Abhilfe?


    Das hatt total nichts zu tun mit "old".Auch nicht mit de wirkung von das program.Ein extension,bekommt ein datum von de letste machine wo es bearbeitet istr.Steht von die "machine" seine interne speicher auf ein datum in 2005,dan kommt ein datum von 2005 dar an gehängt.


    Dateien werden erst "old" bei ein upgrade oder Update,durch ein auftrag ins update/upgrade program. "old" hat nichts su tun mit 2005 oder 2012.Ein datie von 2012,kann "old" sein,und ein datei von 2005 nicht.



    Und du machst ein fehler.Die Navi synchronisiert nicht mit dem PC,aber synchronisiert via die PC mit de server von Navigon.Die Navigation braucht nur das PC als zwischenstation die PC um zu connecten mit de server von Navigon,weil das navigerät kein directe verbindung hat mit internet über Wifi oder andere kanälen.Ein windowssmartphone braucht nämlich im principe kein verbindung mit ein PC,um zu synchrnisieren mt de server von Navigon.Das kann auch direct.Die moglichkeit hat ein satnav nicht.Deswqegen mus die connecten via ein system die es möglich macht,wo es mit kan synchronisieren.Im diesen fall ein PC.

  • Hallo SpiderMax,
    ich glaube, da haben wir uns missverstanden bzw. habe ich mich falsch ausgedrückt. Es geht nicht um das spezielle Navigon Sync. Ich nenne mal ein Beispiel:
    Ich schließe das Navi über USB an meinen PC an und sehe zwei Laufwerke die die Daten des Navi Flash Speichers und der SD Card zeigen. Jetzt öffne ich (ein Beispiel) die Datei Version.xml mit einem Editor und ändere sie (den Grund dafür lassen wir mal aussen vor). Wenn ich den Editor schließe, hat diese Datei das aktuelle Datum, sagen wir 10.12.2012. Diese Datei befindet sich nun aber nicht auf dem PC, sondern nach wie vor im Navi Flash Speicher. Nun klemme USB ab und arbeite mit dem Navi. Wenn ich es später wieder mit dem PC verbinde, hat die eben geänderte Datei Version.xml das datum 02.01.2005. Bei einigen anderen Datein ist es genauso, der Rest verhält sich ganz normal.
    Das ist der Punkt, warum setzt das Navi das Datum zurück?

  • Zitat

    Wenn ich den Editor schließe, hat diese Datei das aktuelle Datum, sagen wir 10.12.2012. Diese Datei befindet sich nun aber nicht auf dem PC, sondern nach wie vor im Navi Flash Speicher.


    Was voyi1994 auch schreibt,wenn dus die editor nur schließt,und du änderst die datei nicht,dan behählt die datei dieselbe datum.


    Die datum die du siehst ist die datum ins editor.Das ist immer die heutige datum.


    Wen du die datei änderst ,und speicherst,dan bekomst du eine neu datum.Dahr must du miet aufpassen,das er nicht schief lauft.Ein xml datei musst du öffnen mit notepad,und nachher speichern mit ein xml extension.Und nicht als txt.

  • Ja, sorry, das habe ich vergessen zu erwähnen, natürlich habe ich gespeichert, sonst wäre der Editor ja nicht nötig. Und solange der Navi über USB am PC hängt, hat die Datei auch ihr richtiges Datum.

  • Die Antwort ist ganz banal: Die 2005er Dateien sind die, die bei einem Geräteneustart verändert/erzeugt und danach im laufenden Betrieb nicht mehr verändert wurden. Nach einem Reset, der auch ausgeführt wird, wenn das Gerät vom PC getrennt wird, hat das Gerät weder Datum noch Uhrzeit (die bekommt es ja erst beim Satfix) und setzt deshalb das Datum auf den Urzustand, der in der Firmware hinterlegt ist.

  • Danke Jan0815,
    das ist ja interessant und bedeutet, daß egal welches Datum diese Dateien (sind glaube ich nur 5 oder 6) haben, sie ohnehin nie verändert werden? Das würde auch passen, denn ich hatte sie mal nicht nach Datum, sondern nach Inhalt - also Binär - synchronisiert und da waren sie trotz unterschiedlichem Datum inhaltlich identisch. Dann kann ich dieses Thema in Zukunft vernachlässigen.