5" Zoll billig Navi für absoluten Gelegenheitsnutzer + IGO Primo

  • 5" Zoll billig Navi für absoluten Gelegenheitsnutzer + IGO Primo


    Hallo alle miteinander,


    bin auf der Suche nach einer Lösung für mich, der es evtl. einmal im Monat verwendet.


    Dachte erst, dass das "GTA-50-3D" für mich eine Möglichkeit wäre, doch die relativ hohe Anzahl an "B-Ware" bei der bucht machte mich stutzig, und hier wurde ich dann bestätigt...


    Nennt mich gerne geizig, aber daraufhin habe ich in der Bucht eines dieser 5" Zoll billig Navis für 65,-- ins Auge gefasst...


    Da ich vorhabe, dass mit IGO Primo nachzurüsten, stellt sich mir die Frage, ob jemand schon einmal auf solchen Kisten dort rumgewerkelt hat, speziell was die GPS-Einbindung betrifft, sprich welche Einstellungen in der config gemacht werden müssen


    und generell


    Läuft GPS vernünftig?


    Leichter wäre natürlich ein GT-505-3D, RS-50-3D oder RSX-50-3D jeweils nur mit Deutschland und als (Refurbished), alles andere kann ja nachgelegt werden, doch das Zubehör ist bei der 65,-- Lösung ein weiteres Argument (z.B. Sonnenblende, da ich lichtempfindliche Augen habe und bei Sonne ggf. mein Armaturenbrett schon kaum lesen kann ;) )...


    Vielen lieben Dank im Voraus

  • Hallo,


    Dir ist aber schon klar, die die allermeisten dieser China-Navis kein TMC haben, dieses wohl auch nicht. Nur als Hinweis, falls Du das benötigst.


    Ansonsten wird es schon funktionieren, wenn Du alles so lässt wie es ist. Sind ja 'ne Menge Karten dabei. Von irgendwelchen Updates habe ich allerdings nichts gelesen.


    Und wenn man in einigen Navi-Foren unterwegs ist stellt man fest, dass es zu China-Navis fast überall Hilferufe a la "Wie finde ich den GPS-Empfänger?" oder "Wieso läuft Software XYZ nicht?" usw. gibt. Meiner Meinung nach sind diese Geräte eher was für Leute mit erheblichem Basteltrieb.


    Gruß Areon