Navi Läd nicht mehr :/

  • Guten Tach liebe Gemeinde


    Ich hab ein großes Problem und zwar mein Navi läd nicht mehr. Wenn ich es versuche zu laden passiert nichts, noch nicht einmal die rote LED am Navi brennt.
    Ich habe schon alles ausprobiert, am Netztteil, im Auto und am PC. Leider wird es noch nicht einmal vom PC erkannt.


    Ich hoffe ihr kennt schon das Problem, denn das blöde ist meine Schwester brauch es schon übermorgen. :/



    Vielen Dank schonmal.
    LG

  • am PC laden ist schlecht, da USB dort nur 300 mA bzw. 500 mA liefert.
    Also an einem Netzteil anschließen, was ca. 1,2 A liefert und paar Std. warten.


    Wenn das nichts bringt brauchst du einen
    Trox Nr 5
    einen Lötkolben
    eine Heißklebepistole
    denn ich vermute dann, die USB Buchse hat sich von der Platine gelöst. Das kommt durch Scherkräfte des USB Winkelsteckers des KFZ Chargers.


    also Schrauben lösen, mit dem Fingernagel das Navi öffnen, die Kontakte des USB Anschlusses von hinten erwärmen und mit einem USB Netzteil testen.
    Danach mit der Heißklebepistole die USB Buchse mit einer Klebewulst zusätzlich fixieren.

  • vielen Dank für die Antwort, (:


    Aber wenn ich das mache dann hab ich keine Garantie mehr oder?


    Edit:


    Ich war gerade beim Elektronik und er hat es sich mal angeschaut. Er meinte dass alle Lötstellen in Ordnung seien.


    Also liegt es leider auch nicht an der Buchse. ):
    Das einzigste Ladegerät das ich habe hat nur 1A.

  • Wenn es doch an der Buchse liegt, dann gibts da laut Navigon auch keine Garantie drauf. Man geht von unsachgemäßer Handhabung mit dem Kabel aus.


    Wenns am Akku liegt und du noch Gewährleistung drauf hast, müsste der unter die Gewährleistung fallen, weil fest im Gerät verbaut.


    Dein 1 Ampere Ladegerät müsste das Gerät voll bekommen. Wenns kein Originalteil ist, könnte es auch falsch gepolt sein. Dann klappts auch nicht.


    Wenn der PC das Gerät nicht erkennt, kanns in dem Zusammenhang ja eigentlich nur an der Buchse liegen.


    Die LED unter dem Gerät muss gelb leuchten, während es lädt. (auch bei Anschluss an den PC) Bei vollem Akku ists dann grün.



    Hat das Laden denn im beim Verkäufer geklappt? (Du schreibst ja, dass der meinte, die Buchse wäre in Ordnung, wie hat er das kontrolliert?) Wars das Kabel von dir? Möglich wäre auch ein Kabeldefekt...

  • Wenn es doch an der Buchse liegt, dann gibts da laut Navigon auch keine Garantie drauf. Man geht von unsachgemäßer Handhabung mit dem Kabel aus.


    ...


    Bei der 2-jährigen Händler-Gewährleistung ist es ja eigentlich egal, was Navigon dazu sagt. Wenn es keine offensichtliche Fehlbedienung oder Beschädigung ist, muß sich der Verkäufer drum kümmern, auch wenn sie gerne das Gegenteil behaupten.
    Eine Buchse, die sich im normalen Betrieb löst, ist für mich, keinesfalls eine Fehlbedienung sondern ein Mangel.

  • Ich muss auch sagen das mein KFZ-Ladekabel kaputt ist. Vor antritt meiner Fahrt ist der Stecker abgerissen und in meiner Eile hab ich mir ein altes USB Kabel mit mini USB anschluss geschnappt.
    Geladen wurde das Navi dann von mir am Laptop. Leider ist es mir beim laden runtergefallen. Ich denke damit hängt es auch zusammen.


    Wie der Elektroniker das Gerät getestet hat weiß ich nicht, da er schnell in seine Werkstatt gegangen ist.


    Da ich nicht selbst daran rumschrauben will, werde ich denk ich mal das Gerät einschicken und dann werde ich weiter sehen.


    Vielen Vielen Dank für euren Rat (:
    LG Mr.Brody