• Danke fürs schnelle antwort, ob ich mir dass Fernbedienung kaufe überlege ich mich erstmals.
    Dass Navi ist zusammen mit dass Netzteil schon teuer genug. :D

    Wenn alles auf dich zukommt.......... fährst du am falschen seite vom Autobahn!!!!

  • Bin heute aus den Alpen zurück und hatte das Z302 und das Revo 2 am laufen.


    Total unterschiedliche Routen beider Geräte.


    Nach Auswertungen von Infos von Bekannten die auch die Strecke fuhren war die Revoroute besser.


    Was mir allerdings bei beiden Geräten auf den Kranz ging, waren die ständigen TMC Meldungen.


    Beide eingestellt auf manuelle Umfahrung.


    Jeweils 150 km vor Behinderungen / Staus trotz ignorieren drücken ständige Wiederholungen der Bildschirmansage, die ohne drücken nicht verschwindet.


    Beim Wohnmobil hängen die Navis nicht wirklich im Fassungsbereich des Fahreres, ist dann schon lästig das ständige wegdrücken.


    Ich dachte das beim ignorieren das dann erledigt wäre.


    Als ich dann nach einigen Stunden dort war, war eh alles aufgelöst.


    Was mich besonders freut, im Urlaub eine Mail bekommen von Poibase wegen der Darstellung meiner ausgewählten POIs mit dazugehörigen Icon.


    Funktioniert jetzt wie beim Z 201, 205 und 302.

    Grüße aus dem Südharz.

  • Hallo,
    mich wurde mal Interresieren warum das Revo keinen SD slot mehr hat? man kann zwar video,s Bilder, Musik Hoeren/Anschauen aber mit Einschraenkung,
    Spurassistent hat auch prob, beim abbiegen, das pfeil reagiert nur sehr schlecht bei scharfen kurven, aber auch bei manchen leichten kurven


    [Blockierte Grafik: http://files.tinypic.pl/i/00233/gsbmsqn5ko4f_t.jpg]


    MfG


    Hallo,


    Vielleicht solltest Du mal das Gerät im Originalzustand verwenden,kann sein das Deine Änderungen der Grund für die Probleme sind !.Im übrigen ist das revo mit einem Picture Viewer ausgestattet und nicht für Video und MP3 daher ist ein Micro SD Slot nicht notwendig.



    Gruß Dr.Becker

  • Hallo Dr. Becker, Danke für die Antwort,
    aber ich hätte es nicht geschrieben wenn ich es nicht auf Orig. Ready ICE 50 oder Revo 1 getestet hätte
    bei scharfen Kurven dreht sich das Pfeil leider nicht schnell genug, ob es die Orig. Dateien sind oder geänderte (nicht relevant)


    dann das Bluetooth ist ganz schön veraltet, die neuen Flatrate Angebote gibt es nun mal mit neuen Handy,s und das seit ein paar Jahren schon und nicht mit einem altem Handy,
    da hat Leider Becker etwas verschlafen, diesen kleinen Sprung, das sollte noch nachgeholt werden


    aber es gibt nicht nur negatives, das kapazitiver touch screen ist eine neue Generation, der Spurassistent auch, Trafic auch (bis auf BT)
    finde die Becker Navisoftware am besten und hoffe das es zu etwas Erneuerungen am BT kommt


    MfG

  • Ich hatte wirklich vor mir ein Revo zuzulegen. Aber nachdem was ich bis jetzt gelesen und gehört habe kann ich mir nicht allein wegen dem Anschluss für die Rückfahrkamera dieses Navi kaufen.
    Für den Preis müsste es meiner Meinung nach:
    -einen SD-Slot haben um Video und Mp3 abspielen zu können wenn man es schon so gut ins Fahrzeug integrieren kann.
    -Live-Dienste haben, die über moderne Smartphones laufen (Android, IOS, Microsoft) wenn schon keine SIM-Karte im Navi möglich ist.
    (Google Search, Tankstellen App, usw. )
    -eine Active Halterung die nix mit dem Navi zu tun hat um nicht alle Kabel ausstecken zu müssen wenn man das Gerät komplett aus dem Auto entfernt.
    -einen DAB+ Empfänger für TPEG, damit könnte man auch gleich ein DAB+ Nachrüstset integrieren.


    Ansonsten bietet das Gerät für mich ausser dem Anschluss für die Rückfahrkamera nichts was nicht auch das Prof 50 könnte.


    Die Startautomatik brauch ich als Pendler nicht da ich eh weiß wann und wo Staus sind, also meiner Meinung unnötig.
    Die LifeTime Maps seh ich auch ein wenig kritisch, da ich so einem Gerät eine maximale Lebensdauer von 3-4 Jahren gebe. Zumindest ist es dann veraltet.


    Falls sich evtl. in der Zukunft das Gerät nach meinen Wünschen weiterentwickelt würde einem Kauf nix mehr im Wege stehen. Aber so leider nicht.

  • Hallo D.Harry,


    so gehen die Ansichten der unterschiedlichen User auseinander. Nach meiner Meinung ist für ein Navi wichtig, dass die Navigations- und Verkehrsführung nahezu einwandfrei funktioniert. Von solchem Firlefanz wie MP3 Player, Bildbetrachter, Videoabspieler halte ich gar nichts. Im Autoradio gibt es genügend Musik, Video schauen ist extrem gefährlich während der Fahrt. Jedes Smartphon kann MP3 und Video abspielen. Mein Autoradio ist 5 Jahre alt und hat eine Steckbuchse um diverse Musikabspielgeräte anschließen zu können. Die Konterfeis meiner Liebsten muß ich nicht auf einem Navigationsgerät haben.


    Befasse mich seit Jahrzehnten mit Musik- und sonstiger Elektronik, hauptsächlich wo Tasten daran sind. Die User erwarten noch, dass die Dinger auch noch Kaffee kochen können. Spielen muß man nicht mehr können, aber den richtigen Knopf finden und da wird auch noch gefragt wie und wo. :D


    Habe das Revo1 seit 19.01.13 mit der Option es innerhalb von 10 Tagen zurückgeben zu können. Habe es auch gekauft um endlich die am Fahrzeug verbaute Rückfahrkamera anschließen zu können. Dies hat ohne Probleme geklappt, nachdem ich mir das richtige Kabel gebastelt habe. Das Bild ist super.


    Mir stinkt, dass L2L und TMC, nicht wie man erwarten kann, funktioniert. Auch die komischen Anworten, die man vom akademischen Supporter ;) hier erhält, sind nicht gerade hilfreich, aber das Gerät hat zunächst mehr poitive Eigenschaften, als negative.


    Vielleicht tut sich irgend wann doch noch etwas und Becker kann die Software nachbessern.


    Auf dem internen Speicher 4GB ist genügend Platz. Die Karten von England, Russland und sonstigen Ländern, wo man sowieso nie hinfährt, habe ich gelöscht,


    Gruß Karl

  • Hallo Kostja,


    Das Foto was Du gepostet hast ist definitiv nicht von einem Gerät mit serienmässiger Austattung oder ?



    lg Dr.Becker


  • Sicher hat jeder Nutzer andere Vorlieben aber meiner Meinung nach, ist das Revo für das was es bietet einfach zu Teuer. Gut Navigieren kann man bestimmt auch für wesentlich weniger Geld.


    Becker wäre bei mir die erste Wahl für ein neues Navi, da ich die Kartendarstellung sehr schön finde. Ursprünglich wollte ich mein Navigon durch das Revo ersetzen aber ich werde wohl warten bis es ein Modell gibt das zu mir passt.


    Zum Thema, Video,MP3 usw:
    Man kann genauso sagen, das ein Smartphone zum Telefonieren da ist und nicht als Mp3 Player. Einen Media Player ins Navi zu Integrieren wäre ja wohl kein Aufwand, da dies Softwareseitig zu lösen wäre. Ich finde es halt besser wenn man sowieso das Navi im Sichtbereich hat könnte man damit auch gleich ein Paar andere Dinge damit machen. Aber da sind wohl bei jedem Nutzer die Ansichten anders.


  • Sicher hat jeder Nutzer andere Vorlieben aber meiner Meinung nach, ist das Revo für das was es bietet einfach zu Teuer. Gut Navigieren kann man bestimmt auch für wesentlich weniger Geld.


    Becker wäre bei mir die erste Wahl für ein neues Navi, da ich die Kartendarstellung sehr schön finde. Ursprünglich wollte ich mein Navigon durch das Revo ersetzen aber ich werde wohl warten bis es ein Modell gibt das zu mir passt.


    Zum Thema, Video,MP3 usw:
    Man kann genauso sagen, das ein Smartphone zum Telefonieren da ist und nicht als Mp3 Player. Einen Media Player ins Navi zu Integrieren wäre ja wohl kein Aufwand, da dies Softwareseitig zu lösen wäre. Ich finde es halt besser wenn man sowieso das Navi im Sichtbereich hat könnte man damit auch gleich ein Paar andere Dinge damit machen. Aber da sind wohl bei jedem Nutzer die Ansichten anders.


    Hallo


    Du möchtest gern ein paar andere Dinge damit machen wenn du es schon in Reichweite hast?Dann möchte ich aber nicht auf der Strasse fahren wenn du in der Nähe bist :D !Ich finde Keyboard hat Recht ein Navi ist zum Navigieren da und sollte es so gut wie möglich können,und wenn ein Livedienst mit drin ist sollte er auch mit den neuesten Handys zurecht kommen,der Rest muss alles nicht sein.


    Gruß Frank

  • Du möchtest gern ein paar andere Dinge damit machen wenn du es schon in Reichweite hast?Dann möchte ich aber nicht auf der Strasse fahren wenn du in der Nähe bist :D !Ich finde Keyboard hat Recht ein Navi ist zum Navigieren da und sollte es so gut wie möglich können,und wenn ein Livedienst mit drin ist sollte er auch mit den neuesten Handys zurecht kommen,der Rest muss alles nicht sein.


    Gruß Frank

    Ich will ja beim Fahren keine Videos anschauen. (Ist ja eh verboten) aber ich bin sehr wohl in der Lage ein Navi während der Fahrt zu bedienen genauso wie ich meinen Autoradio bedienen kann. (und das, seit ich vor 18 Jahren meinen Führerschein gemacht habe, ohne Unfall)


    Dies wären Dinge, die für mich den Preis rechtfertigen würden aber in der jetzigen Form finde ich das Gerät vom Preis Leistungsverhältnis einfach zu teuer.

  • Ich dachte ich bekomme mal eine Antwort auf dieses Problem.


    Habe gerade mit der Hotline telefoniert und dies wäre so normal.




    Im Wohnmobil komme ich mit der Hand nicht annähernd an das Navi an der Frontscheibe um ständig Meldungen wegzudrücken.


    Ohne dieses bleibt der Monitor aber so stehen.




    Qualifizierte Antwort der Hotline, TMC ausschalten oder automatisches
    Umfahren einstellen. ( dann bin ich auf dem Niveau eines 50 Euro Navis )


    Ich könnte auch das Navi zu mir nehmen, ist dann aber durch den Alkoven nicht annähernd im Satelitenempfangsbereich.

    Grüße aus dem Südharz.

  • Hallo kirsche.ndh,


    das mit der Anzeige ist beim Navigon 70 live auch so.. Erst wenn man den Stau überfahren hat, verschwindet die Anzeige wieder. Finde, dass das so sein muß, solange der Stau existiert.


    Für das Wohnmobil würde ich die Fernbedienung kaufen, dann hast Du das Problem mit der Bildschirmerreichbarkeit nicht mehr. Kostet glaube 40 Euro, aber beim Wert des Womo und dazu das Navi macht es den Kohl auch nicht mehr fett. ;)


    Gruß aus dem Süden,
    Karl

  • Hallo Kirsche,


    Die FB von Becker kann man für das revo verwenden,da aber beim Z302 der Empfänger in der Aktivhalterung sitzt funktioniert es damit leider nicht,in diesem Fal benötigst Du das RC1 FB Kit da in diesem der Empfänger im beiligenden Ladekabel integriert ist.


    GrußDr.Becker

  • Hallo suche ein Skin für Revo 2 . kann mir da jemand Helfen ? Habe schon überal geschaut aber nicht gefunden . Skin sollte für 480x272 Gerät sein Becker Z205 .


    Danke