Beiträge von kingpin1966

    naja Windows Phone und Android gibt es ja mittlerweile :-)
    iOS und Mac OS noch nicht, da wird es auch noch eine weitere Weile dauern. In der Zwischenzeit kommt aber eine neue POIbase Webseite, auf der man dann auch POIs einsehen und ändern kann, so dass Mac OS Nutzer ebenfalls teilnehmen können.


    Gruß
    Tobias


    Warum dauert dass eigentlich so lange? Ist das OS so schwierig zu verstehen?
    Ich nutzte immer POIBase wenn ich POI's auf meine navi's haben wollte der nicht bereits ab werk in das gerat mitgeliefert wurden.
    Aber seit ich auf eine MacBook umgestiegen bin geht dass nicht mehr da POIBase nicht mehr mitspielen will.


    Es freut mich zu lesen dass da doch irgendwie eine art von Lösung kommt für die Mac Gemeinschaft.
    Bedeutet dass das Mac Nutzer die POI's auch auf ihren Navi's nutzen können, ohne die Hilfe von POIBase?


    Habe gerade mal ein bisschen gestöbert und folgende Aussagen von Garmin machen mich stutzig:


    Nicht in allen Gebieten verfügbar. Die Eingabe der Profildaten des LKW garantiert nicht, dass diese Profildaten in allen Routenvorschlägen berücksichtigt werden


    In gerade dieses fall sagt Garmin dass das kartenmaterial daran schuld ist.


    Hier dass Kapittel:


    Mit der Eingabe der Profildaten des Fahrzeugs ist nicht garantiert, dass diese Profildaten in allen Routenvorschlägen berücksichtigt oder dass die Warnsymbole in allen Fällen angezeigt werden. Die Kartendaten unterliegen ggf. Einschränkungen, sodass das Gerät diese Beschränkungen oder Straßenzustände nicht in allen Fällen berücksichtigen kann. Halten Sie sich hierbei auch zu jeder Zeit an die Anweisungen auf Straßenschildern, und achten Sie auf die jeweiligen Straßenbedingungen.

    Ich habe ach vor mir eine Dezl 770 LMT-D zu kaufen.
    Habe also einige fragen dazu:


    1. da das gerat seine verkehrsinfo über DAB+ und TMC bekommt is es noch immer mit eine antenne ausgestattet der mit Saugnapf an der Scheibe muss? Oder kann man darauf verzichten?
    2. einigt sich dass gerat auch für Nutzung mit WoWa? Oder kann es dort irgendwelche Probleme geben mit der routing?

    Ab sofort erhältlich: Version 14.600


    Änderungen:
    - unter den Menüpunkten "Aktuelle Route" -> "Anweisungen anzeigen" kann sich jetzt eine Liste der Navigationsanweisungen anzeigen lassen
    - die Standardeinstellung für den automatischen Zoom wurde auf "Nächste Abbiegung vergrößern" geändert
    - das Menü "Erscheinungsbild" wurde verbessert
    - diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen


    Die tastaturlayout wurde auch verbessert, die "tasten" stehen weiter auseinander.


    Das die speicherkarte von Falk auch in deine Garmin passt bedeutet garnix. Falk speichert die daten auf ein andere platz und vielleicht auch ein anderes Dateityp.
    Wenn diesen daten so aufgezeichnet sind dass das Garmin navi diese Dateityp nicht lesen kann......
    Ob diese daten mit Excel umgesetzt werden können hangt davon ab ob Excel dass von Garmin und Falk genutzte Dateityp unterstützt.
    Wenn das nicht klappt bleibt dir nichts anderes übrig denn die koordinaten vom hand einzugeben.

    Wenn TT so weiter macht mit seinen Kunden werden es immer weniger .


    Gruß


    Warum denkste dass ich auf Garmin umgestiegen bin?
    Diese misere ist mit der 100x serie angefangen und es werd immer schlimmer.
    Gerate ohne routenplaner oder ein völlig nutzloses Exemplar.
    Probleme mit verbinding zum Rechner u.s.w.


    Garmin hat auch seine Macken aber damit kann ich leben, ich habe immer noch meine ziel erreicht.


    Geht dass nicht mit POIBase?

    Ich denke nicht dass sich dass ändern lasst.
    Das navi geht davon aus das mann, wenn die "nach hause" funktion benutzt wird, mann ohne weitere Umwege nach hause fahren will.
    Diese "Umwege" wurden dadurch auch nicht gezeigt.
    Ich vermute das dass profil "schnellste Route" hier im Einsatz ist.

    Mit dem Map Updater hat das Kartenupdate problemlos funktioniert. Für mich steht damit der Schuldige fest: Garmin Express.
    KORREKTUR: Von einem Update mit Map Update ist momentan auch abzuraten, da hier auf dem 3597 nur 2 an Stelle von 3 Karten installiert werden: CN Europe NTU 2015.10 ALL und CN Europe NTU 2015.10 3D. CN Europe NTU 2015 DEM fehlt, insofern ist KEINE Panoramaansicht möglich.


    Dann gibt es da noch einiges nach zu holen fur Garmin.
    Bei mir ist es gelungen mit Garmin Express eine region auf meine navi zu laden, Europa komplett brauche ich ja eigentlich auch nicht.
    Die komplette Europakarte der mir zu Verfügung gestellt wurde konnte ich nicht aufs navi kriegen, auch nicht auf meine 4GB speicherkarte.
    Habe mir trotzdem eine 16GB speicherkarte besorgt


    Hallo Frank,
    danke für deine Hilfe - hatte dann eine Vermutung und musste zur Überprüfung erstmal meinen Urlaub (planmäßig ;-) beenden - und leider stimmt es:
    es ist höchstwahrscheinlich ein NL-Problem - unsere lieben orangenen Freunde genießen offensichtlich andere Freigaben und da ich über ein niederländisches WLAN im Netz war, sollte ich wieder Geld bezahlen für die Verkehrsdienste ! In Deutschland direkt ausprobiert und siehe da: alles funktioniert wieder... Und ich dachte, das wäre alles Europa... :rolleyes:
    Gruß
    Rainer


    Ich glaube das schuld daran ist das DAB+ in meine Heimat noch nicht flachen deckend ist und auf andere Bezugsquellen zurückgegriffen werden muss.
    Aber wenn du dafür schon bezahlt hast, sollte du nicht nochmals zur Kasse gebeten werden.
    Ich sollte ein Telefonat oder E-mail nach Garmin schicken und mal abwarten was die Leute dazu sagen.


    Und in Sache Europa, es sind eher die Vereinigte Staaten Europa's. :)
    Ein gemeinsames Europa ist mehr als nur der (T)euro.