Aktivhalterung zu 8110 erhältlich?

  • Hallo Navi-Freunde,


    ein Bekannter von mir sucht eine intakte Aktivhalterung zum 8110.


    Seine Kinder :cursing: haben diese demoliert, das Navi ist aber O.K. und er möchte es wieder im Fahrzeug verwenden. NAVIGON/GARMIN hat die Herstellung ersatzlos eingestellt, somit ist keine Rep. oder Neukauf möglich. ?(


    Wer kann mir einen guten Tip geben?


    Liebe Grüße


    Top_49-er :)

  • @ rahotep,


    danke, ich werde es weitergeben.


    Es ist traurig, daß NAVIGON von GARMIN übernommen wurde, das GARMIN-Service u. Kundendienst ?( sind ja hinlänglich als neg. bekannt!

    Einmal editiert, zuletzt von Top_49-er ()

  • Es ist leider hinzunehmen, daß viele Elektronikartikel im Preissegment bis etwa 300,--€ nur noch kurzlebige Artikel sind, mit Marktzyklen von 2 bis 3 Jahren. Dann muss was Neues her bzw. auf den Markt geworfen werden. So ist auch das 8110 nun seit drei Jahren nicht mehr im Handel und wurde Anfang 2010 durch die 84xx Serie mit geändertem Halter ersetzt. Da bei den kurzen Lebenszyklen nun auch verkaufte Stückzahlen nicht immens sind, werden auch Ersatzteile nicht gerade im Übermaß hergestellt. Und so steht man leider oft nach kurzer Zeit nach dem Marktauslauf mit E-Teilen oder Zubehör im Regen.
    Schau Dir nur zum Bsp. Apple an. Sobald ein neuer iPod mit geändertem Design im Laden ist, sind die ganzen Zubehörartikel, wie Hüllen und was sonst so verkauft wird von dem Vorläufermodell aus den Regalen geräumt und mit Geld und guten Worten i.d. R. nicht mehr erhältlich.
    Bei Garmin gibt es, bzw. gab es auch vor der Navigonübernahme nicht für alle Modelle die Halteklammer als Ersatzteil (z. B. beim 1490) um das Navi auch in einem Zweitwagen zu nutzen. Nur den Kugelfuß gibt es immer und man muss(te) die Klammer von der Kugel abziehen und auch mitnehmen.
    Ich finde das auch nicht toll, aber es ist nun mal so?

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)