Handy gebrickt

  • Hallo und guten tag,
    ich habe mein handy gebrickt, aber die sdkarte mit der Navigon software steht zur verfügung. Muss ich bei einem neuen Handy die anwendung neu kaufen?
    danke im voraus für hilfe.
    keas ?(
    dazu weiter:1) Kies erkennt neues Handy nicht am PC. 2)Kies air erkennt neues Handy, ich sehe aber keine Mödlichkeit zur Neuinstallation.
    3) Navigon Fresh erkennt nicht das neue Handy, auch nicht als Massenspeicher, trotz Bestätigung des gekauften Produkts in Mynavigon X(

    Einmal editiert, zuletzt von keas () aus folgendem Grund: nach stöbern bei Navigon.de

  • Hallo Keas,


    besser Du fragst im richtigen Forum zur passenden Handyplattform. Also ob iPhone IOS oder Android oder WM7, keine Ahnung davon.


    Wobei, iPhone scheidet da schon auf jeden Fall schon aus, weil es dort keine SD Karten gibt.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Nachdem der TS von Kies schreibt, nehm ich an, dass er ein Samsung-Gerät hat und daher vermutlich Android als Plattform verwendet.


    Und laut dieser Seite musst Du die App nur neu aus dem Markt runterladen und auf dem neuen Gerät installieren.


    Sobald Du schreibst ob meine Vermutung richtig ist, bzw. wenn nicht uns mitteilst welche Plattform Du verwendest, dann schieb ich Dich in den richtigen Forenbereich.


    cu Peter