Kupplungsträger für drei Fahrräder

  • ich suche einen kupplungsträger für fahrräder (2er + erweiterungssatz oder 3er), abklappbar ist dabei ein muß. bevorzugte marken hätte ich auch, lasse mich aber auch gerne überraschen, ob ihr da generell was abzugeben habt! die bucht gibt leider nicht allzuviel her! ;(



    vielen dank sagt rohoel.

  • Hallo


    Hmmm... ich hab noch einen im Keller liegen... von Thule. Kann ihn derzeit mangels AHK nicht nutzen. Schwanke ein wenig, ob ich ihn nicht verscheuere. Muss allerdings noch zwei, drei Tage überlegen. Ist allerdings für zwei Räder. Klappbar wäre er. Ca. 4 Jahre alt; wenig genutzt. Erweiterbar...???


    Solltest Du neu kaufen... möglichst keinen Billigheimer. Die 150 Ocken mehr rentieren sich... ;)


    MfG

  • Erweiterbar...???

    bei zwei rädern wäre die erweiterbarkeit zwingend notwendig! oft gibt es dafür zusatzkits, so braucht man nicht immer und ständig mit einem "großen" rumfahren, wenn die kleinen mal aus dem haus sind! ;) deshalb ist diese kombi eigentlich mein favorit.


    Solltest Du neu kaufen... möglichst keinen Billigheimer.

    das habe ich bei stundenlangen recherchen auch schon rausgefunden und bin beim neukauf beim atera deluxe gelandet. der schlägt in meiner version dann aber auch richtig zu! :evil:



    mfg rohoel.

  • bei stundenlangen recherchen auch schon rausgefunden und bin beim neukauf beim atera deluxe gelandet

    leider reicht dort die zuladung nicht aus, nun wird es ein uebler werden, da wir drei räder mit jeweils 18kg drauf bringen müssen.
    sollte noch jemand ein angebot haben, mein kauf steht im nächsten frühjahr an, bis dahin nehme ich angebote gerne an (auch per pn). ;)


    vielen dank für euer interesse! : drink



    mfg rohoel.

  • Ja, die uebler sind nicht übel :D - kosten zwar etwas mehr, dafür aber Qualität, die sich lohnt. Ich habe selbst nen uebler p21 in Verwendung- da fällt mir gerade ein- muss ihn und die zwei Fahrräder nach der heutigen Radtour an der Nordseeküste noch runternehmen von der AHK...

  • halt, hiergeblieben! :D ;)
    da kannst du mir bitte mal berichten, wie sich die rahmenhalter bei großen rahmengrößen verhalten, evtl mal detaillierte bilder von der rahmenaufnahme direkt einstellen. ist der abstand der räder wirklich so groß, wie sie es anpreisen?


    lieben dank für deine mühe! :tup



    lg rohoel.

  • Na gut, dann bau ich erst morgen ab :D Bilder mach ich dann gleich morgen, heute ist es schon ein wenig zu dunkel.


    Der Abstand ist im Vergleich zu einigen anderen Trägern schon etwas größer. Näheres dann morgen mit den pics ;)


    Gruß : drink


    Volker

  • Moin,


    3 Räder a 18 Kilo plus Träger? 8o
    *dummfrag* Gibt es nicht eine Begrenzung der Stützlast bei Hängerbetrieb von 50 Kilo?
    Oder gilt das nur bei Hängerbetrieb?
    Nicht, dass das Auto wheelie macht.............. :D


    Grüße
    Torsten

    "Geht nicht" gibts nicht!
    "Kann nicht" heißt: faul!

  • Bzgl. Stützlast kommt es auf den PKW/Hersteller an.
    Bei der Uebler P32 (für 3 Bikes) gelten:


    Eigengewicht 15,2 kg
    Ab 50 kg Stützlast und ab D-Wert 6,7 KN: max. Zuladung 34 kg
    Ab 75 kg Stützlast und ab D-Wert 6,7 KN: max. Zuladung 54 kg



    Mein Ford Focus hat auch nur 50 KG Stützlast. Steht aber nicht bei den techn. Daten, sondern irgendwo in der Bedienungsanleitung bei Anhängevorrichtung...Also besser vorher nachschauen/fragen. Ich dachte auch immer generell 75 KG- das trifft wohl nur bei der Dachlast zu.
    Die AHKs sind alle bis 75 KG (oder vereinzelt auch 90 KG) ausgelegt. Hier die versprochenen pics


    [Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/7yjft27upxj2.jpg]
    [/img][Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/o4qe8bmi5d4e.jpg][Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/qc2hfd62j77.jpg][Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/p8149tte5lds.jpg][Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/uxalh3tuk3ke.jpg][Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/ubwr14zdasvv.jpg][Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/03.10.11/59af1tqtht5.jpg]

    2 Mal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Moin,


    Bzgl. Stützlast kommt es auf den PKW/Hersteller an.



    Yo, eben. Die PKWs, die ich kenne, haben nämlich alle nur 50 kg. Deshalb auch mein Einwurf. ;)
    Und da wird es mit 3 Rädern a 18 kg dünne................
    Das ist ja selbst bei 75 kg Stützlast die Grenze.


    Deshalb sollte rohoel lieber nochmal nachgucken.


    Grüße
    Torsten

    "Geht nicht" gibts nicht!
    "Kann nicht" heißt: faul!

  • War es nicht ein Opel Insignia Kombi? Der dürfte 85 KG haben und somit im grünen Bereich liegen...

  • moin,


    danke Volker, die bilder helfen mir weiter. schöne große klaue um auch den großen rahmen des einen rades aufzunehmen.
    den insignia nenne ich übrigens nicht mein eigen. ;)



    @ Torsten,


    danke für den hinweis, das ganze habe ich alles schon durchgerechnet und recherchiert. deshalb (gewicht) flog auch der atera wieder raus. die stützlast meines autos beträgt 75kg und wäre dann mit etwa 70kg noch nicht an der maximalbelastung angelangt.



    mfg rohoel.

  • Hallo, wir können den elbe twinny load nur empfehlen - wir haben noch die alte Version vollverzinkt - mal in der Bucht schauen jetzt im Winter - den Erweiterungssatz bekommt man günstig denke ich mal. Großer Vorteil (hatten vorher einen von Thule) man kann ihn "kleinmachen" im Urlaub und auch zu Hause im Keller.


    LG Susi


    Ps. hab gerade nochmal schnell beim Hersteller geschaut - haben unseren nicht mehr - such mal in der Bucht nach Fahrradträger für Anhängerkupplung "Twinny Load" ......