Gravierende TMC-Probleme

  • Zitat

    Ist das Navigon- oder das Tomtom-Angebot vorzuziehen?


    Bezüglich Stauinfos TomTom natürlich. Du siehst den Content (Stauinfos) auf routes.tomtom.com.


    Besser geht es zurzeit technisch kaum.


    Die Karten mögen bei NavTeq frischer sein.

  • So, liebe Leute, vielen Dank für Eure Hilfe.


    Nur als Rückmeldung: Der Empfang von TMC scheint auch im Freien oder in einem anderen Auto (Golf V) nicht zu funktionieren. Bei Navigon vertritt man die Meinung, das Kabel sei vermutlich defekt, was ich mir nicht so richtig vorstellen kann, weil das Gerät schon einmal in einem Peugeot 106 funktioniert hat und das Kabel relativ sorgfältig benutzt wurde. Andererseits weiß ich von anderen 206-Fahrern, dass ihr Navigon schon mal funktioniert hat. Vermutlich werde ich tatsächlich auf eines der Live-Geräte von Tomtom oder Navigon ausweichen.


    Vielen Dank jedenfalls noch mal für Eure Ratschläge und Einschätzungen in den letzten Tagen!

  • Ja, ich habe sogar die gesamte Software neu installiert (ich hatte festgestellt, dass TMC Pro viermal installiert war und konnte den Fehler darüber beheben) und anschließend das neue Update wieder aufgespielt - die Navigon PC-Software ist seitdem stabil und stürzt nicht mehr laufend ab, aber TMC-Empfang ist nach wie vor gleich null.

  • Ein Update: Nach einem Anruf bei der Navigon-Hotline hatte ich mir das Live-Modul besorgt. An der Hotline wurde mir auf mein Nachfragen versichert, dass das Live-Modul auch beim PR 70 funktioniere, auch wenn es nur für das PR 40 ausgelobt sei. Die Beschreibung des Produkts sei nur noch nicht aktualisiert. Stimmt natürlich nicht: Die Live-Services ließen sich am PR 70 nicht aktivieren - wieder Anruf bei der Hotline: 'Ja, doch das Modul funktioniert auch beim PR 70, auch bei den Geräten ohne Live.' Nach einigem Hin und Her kam heraus, dass es doch nicht funktioniert. Ergebnis der ganzen Aktion: Nun wird das Gerät von der Fresh-Software nicht mehr erkannt. Ein Verkettung von Missgeschicken, aber ich habe mich entschieden, mich nicht darüber zu ärgern und auch keinen Briefkrieg mit Navigon zu beginnen.


    Ich werde mir ein neues Gerät anschaffen - entweder ein TomTom Viva Live oder ein Navigon PR 40 Live. (Falls ich damit einen großen Fehler machen würde - bitte vorwarnen. ;))

  • Zitat

    Falls ich damit einen großen Fehler machen würde - bitte vorwarnen.


    Naja, der Go 1000 ist wohl preiswerter als der Via, weil er doppelt so langen Live-Dienst dabei hat und nur mehr 249 Euro kostet.
    Das ganze Gerät ist ausgereifter als der Via. Check mal die Halterung! Du musst bei Via jedesmal den ganzen Saugnapf abreißen, das macht der bestimmt keine zwei Jahre lang mit! Der Via ist also für seltenen Einsatz, der 1000 wegen der Halterung für Dauereinsatz.