Software V5.0 für Cascade (Pro) und Mexico (Pro)

  • Tach auch,


    die neue Software 5.0 für die sprachgesteuerten Geräte ist (endlich) lieferbar. Mit diesem Thema sollen alle Fragen und Informationen zusammen gefasst werden.


    Bisherige Meldungen in anderen Themen:


    Thema zukünftige Kartenapdates: Danke TomF72
    - Kartenstand scheint Q4 2009 zu sein
    - wie schon bei früheren Updates kann die Firmware 5 (auf CD) nur mit den Kartendaten 5 (auf CF) eingesetzt werden
    - Bestätigung der Beachtung der StVO immer noch nötig


    Thema Cascade 7944 und HTC TouchFlO Danke Becker-HTC
    - das Cascade (Pro) funktioniert jetzt mit dem HTC Touch HD


    Eine Frage habe ich selbst:
    Bei der Version 4 habe ich einen Fehler im Zusammenspiel zwischen Cascade, iPod-Remote-Kit und iPod beobachtet. Wenn ich ein Album ausgewählt habe, egal auf welchem Weg, und darin nach einem bestimmten Lied suche, hängt sich die Verbindung auf, sowie die Liste der Lieder anscheinend zu viele Buchstaben enthält. Der iPod muss dann vom Kabel getrennt werden und nach dem anschließenden Anstöpseln wieder mit den Einstellungen in der Software verbunden werden.


    Dieser Bug konnte mit verschiedenen Cascade, verschiedenen Remote-Kits und verschiedenen iPods nachvollzogen werden. Die Verbindung brach stets beim selben Titel in der Liste ab. Anscheinend läuft der Puffer auf Grund der vielen Buchstaben über. Am besten konnte ich es mit Alben mit deutlich mehr als 20 Titeln und sehr langen Titelnamen testen (im Kunden-iPod waren das Rosenstolz und ein Doppelalbum von Roland Kaiser).


    Meine Frage: tritt dieser Fehler immer noch auf?

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • SpeedTraps funktioniert auch mit der neuen 5.0. Um die Frage im anderen Thread zu beantworten - die CF (Hardware) hat sich von der Ausstattung (2GB) und m.W. Hersteller nicht geaendert.

  • Hi,


    das Du die alte Karte nicht mehr benutzen kannst wird kein Kopierschutz sein.
    Nehme mal an das auf der neuen Karte einfach nur eine Verbindung zur V5 ist.l
    Wenn man die alte Karte entpackt und das umändern würde, wird es bestimmt wieder gehen.
    Weil der Packstandard ist gleich auf allen Karten.


    Aber darum geht es ja nicht mehr, weil du ja die neuen Karten benutzen willst :-)


    Dann werd ich mal schaun welches Navi von Becker auch Q2009 hat :-)


    Ich glaube es wird auch keine neuen Neuerungen fürs Radio geben, es funktioniert ja alles und meiner Meinung ist es auch genug ausgereift.


    Die STVZO Meldung wird auch nie weg genommen, da es ja laut Becker als Sicherheitsmeldung dient.


    Habe beim Indi die STVZO meldung mit einem Editor gefunden, habe mich aber nicht weiter gekümmert weil ich das Cascade habe. Vielleicht sollte man da mal genauer ansetzen !!


    Gruß

  • Die STVO Meldung wirste weder beim Cascade noch beim Indi rausprogrammieren können. Da brauchste einsicht in die Grundsoftware und die sitzt im Flash des Prozessors. Ohne passende Interfaces und Programmierschnittstellen mit passender Software nix zu machen .....

  • bei der 4.3 hab ich doch eine neuerung entdeckt (möglicherweise gabs die ja auch schon bei der 4.1, die hat ich nie):
    im adressbuch menü kann man jetzt das telefonbuch eines über bluetooth angeschlossenen telefons im ganzen importieren. dazu muss das telefon das "Phone Book Access Profile" unterstützen. mit meinem Nokia 6720c funktionierts.


    in dem zusammenhang gibts dann aber auch gleich wieder einen neuen bug :(
    verbindet man sein telefon über "Sim Access Profile", erscheinen bei der 4.0 die sim-kontakte immer automatisch im adressbuch. bei der 4.3 erscheinen diese nur im adressbuch, wenn mindestens 1 "richtiger" adressbucheintrag vorhanden ist.


    offensichtlich fasst ja doch noch wer die software an. schöne wäre es jetzt, wenn die telefonbucheinträge automatisch per PBAP bei jeder bluetoothverbindung "heruntergeladen" und nicht-permanent im adressbuch gespeichert werden. genau so wie bei einer verbindung per SAP oder wie bei vielen anderen modernen FSE.


    wie schauts hier bei der 5.0 aus? selbe features, selbe bugs?
    achja: 8GB SDHC funktionieren weiterhin nicht

  • Ich hab mir das Update jetzt mal genauer angeschaut.
    Das Kartenmaterial ist wieder auf einer San Disk Ultra 2
    Auf der SystemCD ist das Update + ein Unterverzeichnis für das BE7948 und BE7942


    Für die 7942 und 7948 User:
    Das Unterverzeichnis kopiert man sich einfach auf die vorhandene SD-Karte die man
    vorher gelöscht hat. Warum man für den Preis nicht noch eine SD Karte reinpackt ist mir
    ein Rätsel. Dann hätte man können auch das Verzeichnis der System CD auf die CF Karte
    packen können :)


    Wer zuvor noch kein Update auf 4.1 gemacht hatte muss für das Update ca. 45 minuten einrechnen.


    Kartenstand ist Q4 2009 wie ich schon im letzten Thread erwähnt hatte.


    MfG

  • Wenn du genau wissen möchtest wie aktuell diese Version wirklich ist:
    Öffne die CF Karte mit einem Hex editor und start eine Suche mit "dbinfo001"


    Für den Version 4.0 findet man diese Ergebnis:


    dbinfo0001
    =model CASCADE
    cdtype navcd
    cdtitle Cascade V.4.0
    cdlabel NCHH-CASCADE_EU_0400.1-kN072EU16x03t01
    db_part_number 1/1
    date 2007-09-13
    !enddbinfo


    Also war es dan eine Kompilation Navteq mit Datenstand Q2 2007!


    Bin gespannt was es diesmal gibt

  • Hi,
    ich habe gestern die V5 bekommen (Freitag tel. bestellt, gestern (Montag) da :thumbsup: )


    Bisher sind mir keine neuen Funktionen im Gerät aufgefallen, auch wenn die Update-CD scheinbar viele Programmteile in meinem 7944 ausgewechselt hat. (aber 45 min hat es nicht gedauert, vielleicht 10 Minuten)
    Ich gehe davon aus das alle V5 den Kartenstand Q4/09 haben, sehe also nicht nochmal nach... 8)
    Der "Kopierschutz" der CF ist ganz der alte, also keiner...

  • Nur die Geräte mit GSM Modul sprich 7941 und 7948 brauchen ca 45 minuten wenn voher nich nichts neueres als die 4.1 installiert war :)

    wieso das denn? das update von 4.0 auf 4.3 bei meinem 7941 dauert ca 5..10min. hat die 5.0 eine neuere phone-firmware als die 4.3?
    bis zur 4.3 hat sich ja die G20/G24 firmware nicht geändert...

  • Bisher sind mir keine neuen Funktionen im Gerät aufgefallen,

    auch nicht den englischen "Import address book (PBAP)" menüpunkt im adressbuchmenü?


    wer lust hat, kann ja mal noch folgendes mit der V5 CF probiern:
    mit einem "undelete" tool versuchen, gelöschte files wiederherzustellen
    auf der V4 CF findet man hier eine komplette firmware, pre-V4 sozusagen. evtl. gibts bei der V5 auch wieder was interessantes...