Fehlerhafte TMC-Sendersuche beim Navigon 70 Plus & Premium


  • Danke für die Erklärung.


    Der Suchalgorithmus scheint aber stark verbesserungswürdig zu sein. Bei manueller Durchwahl werden nur die Sender im oberen und unteren Frequenzband angezeigt, wie in dem Video zu sehen. Es hätte die Sender in der Mitte ja längst finden müssen, hat er aber nicht und springt bei maueller Auswahl nur zwischen oberem und unterem Frequenzband!
    Seltsam natürlich, wenn in der Mitte stärkere Sender vorhanden sind, diese aber ignoriert werden. Außerdem wird ein Sender unglaublich lange gehalten, obwohl 0 Meldungen reinkommen!
    Ein Beispiel ist hier DLF (Deutschlandfunk), bei uns auf der 107,0 bzw. 107,1 . Über diesen Sender empfange ich NULL TMC-Meldungen, auch nach einer Stunde nichts (ausprobiert), obwohl der Sender angeblich 4 Balken Stärke hat und das Navi stand auf automatisch. Warum zum Henker springt das Navi nicht nach wenigen Minuten zum nächsten Sender, der auch Meldungen bereit hält?!
    So fährt man ganz sicher in den nächsten Stau.


    Was ich beim 6310 schon bemängelt habe ist folgendes, warum nicht im Menü eine Option hinzufügen, womit man NUR TMC-PRO Sender benutzen und auswählen kann? Sprich: Menüauswahl "TMC und TMC-PRO", "Nur TMC" und "Nur TMC-PRO" Sender benutzen. Das kenne ich vom Medion E4430 so und es ist eine hervorragende Lösung.


    Navigon bietet ansonsten das/die perfekte(n) Navi(s) für mich. Ich und sicher viele weitere sonst zufriedene Kunden würden es begrüßen, wenn im Bereich TMC ein Update die nötigen Verbesserungen mitbringt.


    Außerdem wäre es eine gute Sache, wenn man sich die TMC-Meldungen ansieht, dass diese automatisch aktualisiert werden. So muss ich immer hin und her springen um zu sehen, ob
    eine neue TMC-Meldung dazu gekommen ist. Das ist wiederum beim E4430 von Medion besser gelöst.

    Einmal editiert, zuletzt von area ()

  • Wie ist denn Deine Erfahrung wenn Du mit dem Y-Adapter fährst? Kannst Du bestätigen dass die deutschen Sender bevorzugt werden?


    Grüß
    Werner


    Hallo wmauss,


    war heute ca. 1 Stunde hier am Bodensee unterwegs und kann bestätigen, daß auch TMC Meldungen aus D in der Liste waren. Aus A waren 16 Nachrichten aus D waren 2 Nachrichten zu lesen aus CH nichts.


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Meine Lieben, ich mußte heute durch den tiefen dunklen hessischen Finsterwald fahren und damit ich nicht so einsam war, nahm ich sie mit , meine beiden kleinen Findelkinder, Nüvilein und Navigonchen. Und auf der Hinfahrt drückte sich Nüvilein an mich, gab mir einen Kuß und sprach: „Ich möchte spielen“. Und ich fragte: “Was möchtest Du denn spielen?“ „TMC-Empfang“ „Und wo“, „In Marburg“. Ich sprach: „Da kannst du das aber nicht spielen, Marburg ist von Bergen umgeben, da wirst Du verlieren“. Doch ob ihr es glaubt oder nicht, Nüvilein hatte 80 Punkte und alles Pro`s und das in Marburg. Und auf der Rückfahrt schmiegte sich Navigonchen an mich, gab mir einen Kuß und sprach: „Ich möchte spielen“. Ich fragte: „Was möchtest du denn spielen“? „Tmc-Empfang“, und ich antwortete: „Och nein, nicht schon wieder“. Da sagte Navigonchen: „Na gut dann spielen wir: Finde den roten Punkt, da bin ich sogar besser als 70 und 40“.
    Und ob Ihr`s glaubt oder nicht Navigonchen fand lauter rote Punkte und wollte sie gar nicht wieder hergeben.
    Man was habe ich mich heute geärgert: Gleich zweimal verloren

  • Danke für das gute Forum hier. Ich dachte immer der TMC-Empfänger wäre im Navi selbst eingebaut.


    Als ich heute mal ohne Ladekabel gefahren bin habe ich mich gewundert, warum TMC gar nichts finden kann.


    Als ich dann das Ladekabel angesteckt habe ging TMC wieder.

  • Der TMC-Empfänger ist auch im Navi verbaut.
    Aber im Anschlußkabel ist die Antenne integriert.
    Und ohne Antenne - kein (oder nur schlechter) Empfang.

    Gruß
    taxus






    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

  • Also wenn Du ein Navigon hast, ist der Empfänger im Gerät selbst eingebaut, aber ohne die Antenne im Kabel empfängt der sehr schlecht. :D siehe taxus, er war schneller ;)

  • Ah jetzt kapiere ich das. Ich meinte natürlich dann daß ich dachte, die Antenne wäre ebenso im Navi selbst verbaut.


    Aber die Antenne ist wohl das runde Stück am Ladekabel.

  • Nein das dient als Ferritkern zur Abschirmung, Du hast doch zwei Kabel an Deinem Zigarettenenzünderkabelsteckerteil, gewissermaßen zusammengeklebt, eines davon, das dünne ist die Antenne, die muss wegen des UKW-Empfangs eine genau berechnete Länge haben, so ca. 75 cm.

  • Zitat wmauss "Unsere Geräte empfangen TMC Nachrichten ab ca. 25dBµV.
    43dBµV (GTM25 Garmin, mein Hinweis) wäre ein extrem schlechter Wert, das kann nicht sein. Welche BLER liegt diesem Wert zugrunde?


    Hallo Werner mich und ich denke mal andere auch würde sehr interessieren, in welche Geräte Ihr diese leistungsfähigen Empfänger eingebaut habt. Nur in die 70/40er Reihe oder auch in andere früher hergestellte Navis? Das ist sicherlich für viele auch ein Kaufargument. Kannst oder darfst Du das schreiben?
    Gruß

  • Zitat

    Wie ist denn Deine Erfahrung wenn Du mit dem Y-Adapter fährst? Kannst Du bestätigen dass die deutschen Sender bevorzugt werden?


    Hallo WMauss,


    heute 1,5 Stunden am Bodensee lang, mit eingegebenen Navigationszielen. 19 TMC-pro Nachrichten aus A, keine TMC-Nachricht aus D und CH,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Und ergänzend zu Deinen Erfahungen keyboard, ich war heute im Raum Siegen, Olpe, Lennestadt unterwegs, ich traue es mich bald kaum noch zu schreiben, es bedeutete einen Empfangsabbruch von ca. 1 Std, das heißt es war völlig unklar, was mich auf der Autobahn erwarten würde, das kann es wirklich nicht sein, auf die GPS Empfänger übertragen habe ich das Gefühl hier wieder beim 12 Kanal Gps Chipsatz angekommen zu sein und an alle die sagen, warum soll ich in jedem Dorf Verkehrsnachrichten erhalten, habt ihr früher gesagt: "Verbindungsabbruch, gut dann komme ich eben nicht Hause?"

    Einmal editiert, zuletzt von Frau Müller ()

  • Hallo zusammen,


    da ich seit kurzem auch Besitzer eines 70 Premium bin, und die selben Probleme mit dem TMC-Empfang habe, habe ich mir nun diesen Beitrag von Anfang bis Ende durchgelesen.


    Aber eine (meiner) Fragen wurde nicht beanwortet: wenn ich in der CoreConfig.ini etwas ändere wie z.B. den Eintrag


    ScanModeLoopCount = SHALLOW:3,DEEP:1

    • was passiert bei anderen Werten?
    • wie verhält sich der Suchlauf dann?
    • in welchem Bereich läßt es sich verändern?


    Ein paar haben hier ja veränderte Werte eingestellt, aber wissen diejenigen auch WAS sie verändern und wie es sich auswirkt?


    Wenn Werner von Navigon (meinen vollen Respekt :!: ) mal wieder diesen Artikel liest und dazu etwas beisteuern könnte, würde ich vielleicht auch anfangen etwas zu verändern.
    Eine kurze Beschreibung welcher Parameter wofür (wirklich) ist, würde meines erachtens allen weiterhelfen.


    Ein Phänomen meines Navis ist, dass es teilweise starke Sender überspringt, d.h. es sind kurz 3 oder 4 Balken zu sehen, aber der Sender wird nicht festgehalten.
    Ein anderes Phänomen ist, dass ein Sender, der normalerweise auf 102.9 sendet, mit 103.0 anzeigt wird (nicht immer, aber es kommt vor).


    Da ich nächste Woche in die Schweiz (Hamburg-Bern) fahre, bin schon sehr gespannt wieviele "Ausfälle" mein TMC hat.


    So das soll nun auch reichen für meinen ersten Beitrag.


    Gruß Torsten

    "Was passiert eigendlich, wenn sich eine Giftschlange auf die Zunge beißt?"

  • Und ergänzend, mir ist weiterhin aufgefallen, dass während der Fahrt eine bestimmte, sich ändernde Frequenz bestimmter Sender angezeigt wurde, das Feld des Sendernamens aber weiterhin offen blieb, und das Tmc Symbol weiß war und (ohne roten Punkt) blieb, aber sich die Zahl der Tmc-Nachrichten stetig verringerte. Als ich mein Navi ausschaltete und wieder hochfuhr, blieb TMC rot, es wurde kein Sender gefunden, es wurden ab jetzt keine Verkehrsmeldungen mehr empfangen und es wurden daher auch keine mehr angezeigt.