10 Kartenansichten

  • Ich wähle die voreingestellten 5 Kartenansicheten über meine Map.ini aus die ich dort auch individuell beschriftet habe.
    Nun haben sich im Laufe der Zeit bei mir einige Kartenansichten angesammelt - teilweise verschiedene Ansichten im gleichen Maßstab - so daß ich mehr Kartenansichten bräuchte.
    Mir scheint auch, daß Glopus auch flotter läuft wenn man die Karten aufteilt und nicht alle in einer Ansicht laufen läßt.
    Aber vielleicht habe ich inzwischen auch die Glopusie - naja ein wenig spinnen darf man ja wohl noch.
    Viele Grüße


    Joeee

  • :thumbsup: Peter, das wäre ein super Ding für mich. Da ich die Kartenansichten über personalisierte Buttons in der MAP.ini anwähle sind sie im Menü nicht erforderlich. Jetzt bin ich aber neugierig ob Du das tatsächlich so einfach in der aufregenden WM Zeit realisieren kannst.


    Mir ist klar, daß jeder Glopus-User andere Vorstellungen von einer optimalen Bedienoberfläche hat, aber den Zugriff zu den Kartenansichten über die MAP.ini finde ich einfach optimal. Seit ich dies realisert habe benutze ich die Tooggle Funktion und den Zugriff über das Menü so gut wie nicht mehr, bzw. nur mehr zum Aktivieren der Kartenansichten.


    Ein Schalter "Kartenansichten immer aktiviert" im Menü wäre bei mir daher auf "Ein"


    Aus lauter Undankbarkeit noch eine gspinnerte Idee:
    Wenn man über die MAP.ini Zugriff zu mehr Programmfunktionen von Glopus hätte dann könnte sich jeder einfach selber ein fingerfreundliches Menü entsprechend den persönlichen Präferenzen bauen, so wie ich das für mich mit der Anwahl der Kartenansichten bereits für mich realisiert habe.


    Viele Grüße Joeee

    Einmal editiert, zuletzt von Joeee ()

  • Hallo


    mal ne Frage Zwischendurch. Wo steht da die Info wie man die map.ini aufbauen muß, dass die Karte via Button angezeigt werden. Angeregt von diesem Thread habe ich mal einen alten Thread durch Suchen gefunden map.ini - Glosidemenue.ini .


    Aber wenn ich da auf die MAP 2, MAP3 ... klicke kommt bei mir immer das Fenster "Einstellung Datenquelle" (PC-Version 2.03.4). Wo finde ich da nähere Infos dazu?



    MfG
    Achim

  • Hallo womisa, habe mal meine map.ini mit der es zumindest bei mir super funktioniert hochgeladen. Das Menü für die Kartenansichten wählst du einfach über Datum/Uhrzeit in der Mitte unten. Kommentar dazu erwünscht.


    Schönes Wochende wünscht Joeee


    PS: habe eben festgestellt, daß es mit Glopus PC nicht so gut funktioniert wie auf dem HTC Touch HD

    Dateien

    • MAP.ini.txt

      (14,12 kB, 324 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Joeee ()

  • Jetzt bin ich aber neugierig ob Du das tatsächlich so einfach in der aufregenden WM Zeit realisieren kannst.


    Ich will das nur in den Code einbauen. Von einem Release habe ich nichts geschrieben. Nichtsdestotrotz muss ich wohl mal wieder eine neue Version machen, sonst werden die Glopus User womöglich untreu. :)

    Wenn man über die MAP.ini Zugriff zu mehr Programmfunktionen von Glopus hätte dann könnte sich jeder einfach selber ein fingerfreundliches Menü entsprechend den persönlichen Präferenzen bauen, so wie ich das für mich mit der Anwahl der Kartenansichten bereits für mich realisiert habe.


    Was denn zum Beispiel?

  • Ich stelle jetzt doch gleich mal eine Beta Version ins Forum. Kann nicht schaden, wenn mal wieder jemand anders testet. :)
    Außer den vermehrten Kartenansichten (Umschalten sollte jetzt auch am PC gehen) sind noch ein paar weitere Änderungen bzw. Fixes:
    - Irgendwann hat jemand berichtet, dass das Schreiben von gpx Routen nicht richtig ist
    - Bei angezeigten Logs kann man mittels Kontextmenü von der Kartenposition ins Diragramm (bzw. ins Fahrtenbuch) springen. (War ein Wunsch hier im Forum)
    - Beim IMG Typ Datei Lesen war ein Fehler, der bei manchen Karten zugeschlagen hat.
    Für PNA:
    http://www.glopus.de/history/SetupGPHPC.2.03.5.exe oder http://www.glopus.de/history/GlopusHPC.2.03.5.cab
    Für PDA/Phone:
    http://www.glopus.de/history/SetupGP.2.03.5.exe oder http://www.glopus.de/history/Glopus.2.03.5.cab
    Für PC:
    http://www.glopus.de/history/GlopusPC.2.03.5.zip

  • Hallo Peter,


    ich habe ehrlich gesagt bereits zwei Seitensprünge hinter mir und bin mit PathAway 5 (der fingerfreundlichen) und OziExplorer (angeblich Markführer) ein paar Tage fremd gegangen und habe es nicht bereut, denn nun weiß ich was ich an Glopus habe.
    Ich finde es einfach spitzenklasse wie Du immer wieder auf Anwenderwünsche reagierst und Glopus weiter verbesserst.
    Und nicht zu vergessen die Poweruser im Forum, die nimmermüde helfend einspringen.


    Wie schon mal erwähnt, hat mir das fingerfreundliche Menü von Pathaway 5 besonders gefallen und mich dazu verleitet, die Kartenansichten 1-5 in die map.ini zu integrieren.
    Für meinen Bedarf hätte ich gerne noch die folgenden Funktionen aus der oberen Menüleiste
    Verfolge
    aktuelle Position /
    Mauszoom / 1:1 / Größer / Kleiner
    /
    und unteren Menüleiste
    Menü / Kartenansicht / Satellitenansicht
    über die map.ini anwählbar und somit die wichtigsten Funktionen auch in Glopus fingerfreundlich verfügbar.


    Daß Du nun doch gleich eine neue Betaversion mit mehr Kartenversionen zur Verfügung stellst übersteigt alle meine Erwartungen. Ich habe in meiner map.ini gleich ein Feld für die 6. Kartenansicht eingebaut und diese auf dem HTC mit der neuen .cab getestet. Leider gibt es bei dieser 6. Kartenansicht im Menü kein Untermenü "Extras" so daß ich keine Karte öffnen kann. Ob dies auch für die weiteren Kartenansichten gilt konnte ich noch nicht testen - das Bett ruft.


    MfG Joeee


    Weiter bin ich

  • Hallo


    Angeregt von diesem Thread habe ich mal einen alten Thread durch Suchen gefunden map.ini - Glosidemenue.ini .


    Aber wenn ich da auf die MAP 2, MAP3 ... klicke kommt bei mir immer das Fenster "Einstellung Datenquelle" (PC-Version 2.03.4). Wo finde ich da nähere Infos dazu?


    nur als Rückmeldung! Bei der neuen Betaversion der PC Version wird mit der map.ini von Joeee bei mir immer noch bei CLICK auf Map 2, Map 3 das Datenquellenfenster aufgemacht.


    MfG
    Achim


    Anmerkung: Mit der map.ini von diesem Thread gehts "besser". Was nicht geht ist hier

    Einmal editiert, zuletzt von womisa ()

  • Bei mir geht mit der 2.03.4 und der neuen Betaversion die map.ini von Joeee!


    Irgendwann hat Peter den Hotkey für die Kartenansicht umgestellt von z.B <Kartenansicht2> auf <2. Kartenansicht> - da gehen dann die alten INI's nicht mehr und Glopus reagiert auf falsche Action-Befehle mit dem Sprung auf "Einstellung Datenquelle".


    Das einzige was bei der MAP1-5-Ansicht nicht geht ist OK - das ist aber beim PC logisch da dort <DisplayOff> nicht unterstützt wird , wenn man das mit Section:Map ersetzt geht das auch !


    Der Export der GPX ist jetzt auch OK!
    Der Import der GPX mit der Option "Alles" läd nichts in die Zielliste!


    Gruß
    Silver

    Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!


    Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

  • Hallo Silver,


    vielen Dank für die Aufklärung ;) . Wo kann man die Liste der möglichen Actions wie z.B.: <DisplayOff> oder <5. Kartenanzeige> finden?


    Vielen Dank
    Achim



    Ps.: Mir ist aufgefallen (PC-Version), dass wenn man in der Map im Kontext Menü auf Karteninfo geht dann kommt eine "leere" Map und keine Infos. Bei der Vorgängerversion ist das ok.

    Einmal editiert, zuletzt von womisa ()

  • MISSERFOLG:
    Wie schon gestern gemeldet gibt es ab der 6. Kartenansicht im Menü kein Untermenü
    "Extras" so daß man darüber keine neue Karte öffnen kann. Es funktioniert aber über den Umweg "Menü" - "Datei" - "Öffnen"


    Habe ich alle Kartenansichten mit Dateien (maps) hinterlegt, dann bleibt bei mir nach abermaligen Aufruf der bereits hinterlegten Kartenansicht das map.ini Fenster mit den Buttons für die Kartenansichten stehen. Dieser Effekt tritt auch bei den Kartenansichten 1-5 auf.
    Möglicherweise liegt das an meiner selbstgebastelten map.ini so daß ich für einen Tip dankbar bin.


    ERFOLG:
    Habe bei meiner map.in unter [OK] die Action = <DisplayOff> durch Action = <Sleep> ersetzt und der HTC geht Schlafen.


    MfG Joeee

  • MISSERFOLG:


    Habe ich alle Kartenansichten mit Dateien (maps) hinterlegt, dann bleibt bei mir nach abermaligen Aufruf der bereits hinterlegten Kartenansicht das map.ini Fenster mit den Buttons für die Kartenansichten stehen. Dieser Effekt tritt auch bei den Kartenansichten 1-5 auf.
    Möglicherweise liegt das an meiner selbstgebastelten map.ini so daß ich für einen Tip dankbar bin.


    MfG Joeee


    Das Verhalten ist zu erwarten!


    Da jede Kartenansicht die letzte Einblendungen (aus der map.ini behält) -[wie man auch für jede Kartenansicht eigene Einblendungen defineiren kann [Map2] [Map3]... ].


    Mit der Action <Sleep> sagst du Glopus nur das er in den Schlafmodus wechseln soll - die Einblendungen bleiben.


    Eigentlich bräuchtest du statt des OK-Button 2 Schaltflächen 1. Bezeichnet als z.B. "Sleep" mit Action = <Sleep> und eine Zweite mit Bezeichnet als z.B. "Zurück" mit Action = Section:



    Gruß
    Silver

    Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!


    Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

  • Leider gibt es bei dieser 6. Kartenansicht im Menü kein Untermenü "Extras" so daß ich keine Karte öffnen kann.


    Sorry, der Code war doch nicht so gut wie er sein sollte. Ist schon behoben.

    Ps.: Mir ist aufgefallen (PC-Version), dass wenn man in der Map im Kontext Menü auf Karteninfo geht dann kommt eine "leere" Map und keine Infos.


    Ja, stimmt. Wird auch gefixed.


    Dank an alle für die Test.