Navigon 8450 - Navigon Software kann nicht mehr gestartet werden - auf dem Laufwerk nur noch Hieroglyphen

  • Guten Abend liebe Navigon Gemeinde,


    seit 3 Tagen bin ich auch stolzer Besitzer eines Navigon 8450 Live. Einbau und Navigation liefen bis gestern Abend auch einwandfrei und ich war sehr zufrieden.


    Dann kam es heute morgen zu einem Absturz des Navi und nach einem Neustart die Meldung im Display: Software kann nicht gestartet werden.


    Ein Soft- als auch Hard-Reset brachten keinen Erfolg.


    Wenn ich das Navi an den PC anschließe, erkennt er das Wechsellaufwerk H:\ (SD-Karte) sowie I:\ (Flash-Laufwerk). Während auf H:\ die RealCity Files
    gespeichert und zu erkennen sind, werden auf dem I: Laufwerk leider nur noch Hieroglyphen angezeigt :-( Hier liegt vermutlich die Navigationssoftware.


    Auch die Installation der Fresh Software brachten mir keine Hilfe, da das Navi zwar erkannt wird, jedoch lt. Programm ohne Software.


    Demnach war es mir auch nicht möglich vorab ein Backup zu machen und nun ist guter Rat teuer. Was kann ich tun?


    Bleibt mir nur die Möglichkeit am Montag den Kundenservice anzurufen oder finden Sie hier eventuell Lösungen?


    Freue mich auf Ihre Unterstützung.


    Falls weitere Informationen von nöten sind, bitte geben Sie mir bescheid.... bin ein wenig verzweifelt :-(


    Lieben Gruß, Michael

  • Willkommen im Forum.
    Ich denke da kann nur der Kundenservice helfen. Das klingt nach einem defekten internen Speicher.

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • hatte das gleiche problem auf meinem 8410 auch schon gehabt... lösung war bei mir:
    einfach den speicher formatiert und mein backup wieder drauf geschoben, problem gelöst.
    ohne backup wirds kompliziert ;(


    ps: du kannst auch ein backup von einem fremden 84er draufspielen... ;)

  • Tja, es scheint kompliziert zu werden, denn ein Backup habe ich leider nicht bzw. konnte es nicht machen :-(


    Man kann mir nicht so ohne weiteres ein Backup zur Verfügung gestellen, oder? Vermutlich sind die Daten zu groß?


    Oder gibt es solch eine Notlösung im Internet zu finden?


    Über Navigon selber kann man ein BACKUP auf der HP vermutlich auch nicht beziehen, oder? Gefunden hab ich da leider nichts....


    Mist, das ärgert mich jetzt. Vor allem brauche ich das Navi nächste Woche :-(

  • wohnst du zufällig in berlin ? :D :D :D
    ich hab hier backups rum liegen... wenn man die firmware ver. 7.5.3 vom 8410 drauf schmeisst bietet einem das navigon fresh programm das update auf die soft vom 8450 an !

  • Über Navigon selber kann man ein BACKUP auf der HP vermutlich auch nicht beziehen, oder? Gefunden hab ich da leider nichts....


    Stimmt genau, leider nein.

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • Hallo


    Hatte genau den selben Fall auch.


    Wenn du keinen Backup in Fresh hinterlegt hast, geht nichts mehr.


    Ansonsten: Navi über USB an PC anschliesen


    - beide Speicher formatieren (komplett leeren)


    - Software aus Fresh wieder von Hd. draufkopieren (Navi startet so aber auch noch nicht)


    - jetzt über Fresh (Fresh erkennt jetzt wieder dein Navi) das Backup draufspielen


    - so habe ich nach vielen Turnübungen meinen 8410 wieder zum Laufen gebracht


    - und er läuft immer noch (nach 2 Mt)


    - mittlerweilen mit Live-Modul und POI-Warner erweitert zum 8450



    Gruss und viel Erfolg



    Gugi

  • Hallo zusammen,


    vorab vielen Dank an alle, die mich so fleißig unterstützen und vor allem an Pit.


    Die Software ist auf dem Navi wieder drauf und auch erkennbar auf dem internen Speicher.


    Dennoch startet das Navi die Software weiterhin nicht, wie von Gugi beschrieben. Tja, ohne Backup wird das wohl nix mehr :-(


    Oder könnte der Fehler jetzt an der autorunce.mscr liegen?


    Was sollte da drin stehen?


    Bei mir:


    #ErrorLevel ( "syntax" )
    RunWait("\My Flash Disk\PartitionChecker.exe")


    # start user shell and quit
    Run("\My Flash Disk\UserShell\UserShell.exe")



    Versuche morgen mal mit Navigon zu sprechen und dann schauen wir mal weiter :-(


    Gruß, der Micha