download-Probleme

  • Hilfe!!
    Ich habe bei pocketnavigation.de für die Karten West- und Osteuropa 56.- überwiesen und bis 29.12. eine Freischaltung für ein download mit dem GoPal-Assistenten bekommen. Bei einem Status von etwa 45% bricht der download der Westeuropa-Karten nach ca. 2 Std ab. Ich sitze seit 20 Stunden an diesem Problem und probiers immer wieder erfolglos. Meine DSL-Verbindung funktioniert ansonsten prima.
    Wer kann mir helfen? :?: X(

  • Vielen Dank für den Hinweis. Hab ich jetzt gemacht und hoffe auf eine Reaktion. Die kleinere Osteuropa-Karte ist jetzt fertig geladen, nur die riesige Westeuropa-Datei ist erst bei 33%. Jetzt hab ich den AVIRA-Schutz abgeschaltet, vielleicht gehts dann.

  • herzlich willkommen im forum! : drink


    GoPal 3.0/3.1 Westeuropa Q2/09 Karten-Abo - Fehler beim Download


    lies mal dort nach und deaktiviere für diesen zweck antivirus und evtl die firewall.
    ich habe deinen thread in den richtigen bereich geschoben. ;)



    mfg rohoel.

  • Firewall und AVIRA sind abgeschaltet (Unding!) trotzdem bricht der download der Westeuropakarte bei 99% ab. Fehlermeldung: "Fehler bei der Installation des Datenpakets (0:1:d8a30fdc21b78376fdb04954becc343 "


    Jetzt versuch ich ein letztes Mal. Dann will ich mein Geld zurück. Wenns das auch Probleme macht, gehts an den Anwalt und an ComputerBILD, damit diese Seite in den Abzockschutz aufgenommen wird. Vom Support habe ich den ganzen Tag nichts gehört.
    An alle: Finger weg von dieser Firma!

  • Wieso 2 Stunden? Ich habe mich in der letzten Nacht und heute den ganzen Tag mit diesem Problem herumgeschlagen und wollte doch nur ein Kartenupdate für 56.-
    Bis jetzt bin ich mit dem Problem ziemlich allein gelassen worden. Da darf man wohl sauer sein.

  • Wende dich an den Support in der Shop-Rubrik des GoPal-Assistants.

    das war 17:28!

    Vom Support habe ich den ganzen Tag nichts gehört.

    und das war 19:19!



    hier noch einmal lesestoff für dich.
    P4410 Kartenupdate funktioniert nicht
    Kartenupdate läuft nicht durch


    und wieder lese ich was von avira als virensoftware. 8)



    mfg rohoel.

  • @eugengeorg4685
    Atme tief durch, auch wenn es ärgerlich ist. Gerade aktuell ist viel los, da viele Leute Urlaub machen und die Rechner qualmen. Da kann eine Hotline schon mal mächtig ins trudeln geraten (ich arbeite selbst im Service und weiß wovon ich schreibe).


    Wir setzten, sehr zu meinem Leidwesen, ebenfalls AVIRA bei uns ein. Nach Norton die zweitschlimmste Antiviren-Software. Bei vielen Kunden die ihn ebenfalls einsetzten, verzweifel ich bald. Witzigerweise schiebt niemand Avira die Schuld in die Schuhe, sondern immer denen, den der Virenscanner Knüppel zwischen die Beine haut. ;(

  • Hallo,
    bei mir ging der Download auch mit Avira, hab beim ersten Mal nur nicht gewußt wo er das ablegt und hab den download zweimal ohne Abbruch durchgeführt, hat aber ewig gedauert bis alles herunten war, das hat genervt.
    Hatte bisher noch nie Probleme wegen Avira beim downloaden.
    Wir haben Avira auch bei über 300 Leuten in der Firma, ohne Probleme, und ne andere Firma die Avira einsetzt auch keinerlei Probleme,
    nur Norton ist eine absolute Katastrophe, kann ich keinem empfehlen, nicht mal umsonst.

  • Bei mir funktionierten die Updates bisher problemlos, sowohl mi Norton Firewall, als auch mit Avira an einem anderen Rechner.


    Wie oben schon geschrieben, liegt die Ursache für den nicht funktionierenden Download wohl in den seltensten Fällen bei Medion.


    Ursache kann sein: der Netzbetreiber (über wenn wird das DSL betrieben?!?)


    Es kann einfach sein, dass der Netzbetreiber total überlastet ist (bei meinem Telekomanschluss kenne ich Überlastungen nicht), zumal Ferienzeit ist, d.h. viele Anwender sind im Netz, viele Schulkinder zocken, chatten u.s.w., dann noch massenhaft Downloads, da kann schon mal das Netz überlastet sein.


    Sicher kann auch mal der Server von Medion überlastet sein, was ich aber eher nicht glaube, spätestens beim zweiten mal sollte es dann klappen.


    Ursache kann aber auch der eigene PC sein, der die Menge nicht packt. Duck und weg.