Fehler bei der Installation des POI Warner gemacht was nun?

  • Hallo zusammen, ich hoffe ihr alle hattet ein schönes Weihnachtsfest. Ich bisher auch aber nun könnt ich ein Problem haben. Ich habe meiner Freundin das Navi E4440 (Medion) mit Gopal 5 ME geschenkt und wollte nun den POI-Warner installieren. Nach dem die Installation nicht funktioniert hatte habe ich einen dummen Fehler gemacht und das Verzeichnis NAVIGATION auf dem Hauptspeicher versucht umzubenennen. Ich dachte das es bei der Installation des POI-Warners angelegt wurde. Nun ist es ganz weg und das Navi bleibt beim Starten auf der roten Seite mit dem Text MEDION GoPal stehen.


    Muss ich nun die ganze Software neu installieren oder gibt es noch eine Rettung? Wenn eine Neuinstallation nötig ist wie muss ich vorgehen? Kann mir jemand helfen oder mir einen entsprechenden Link geben?


    Gruß Malte

  • Muss ich nun die ganze Software neu installieren oder gibt es noch eine Rettung? Wenn eine Neuinstallation nötig ist wie muss ich vorgehen?

    setze dein navi komplett neu auf. das geht ganz einfach über den punkt 8 in der ESA (zu meinen füßen). da gibt es was mit bildchen, was bisher immer gut geklappt hat.
    nur mut.



    mfg rohoel.

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Leider passiert bei mir nichts wenn ich auf das "o" in GoPal tippe. Hast du eine Lösung?


    Mein Navi ist ohne Speicherkarte ausgeliefert und die Software ist somit auf dem Hauptspeicher des Gerätes. Auf der Speicherkarte wollte ich den POI-Warner installieren.


    Gruß Malte

  • Auf der Speicherkarte wollte ich den POI-Warner installieren.

    das klappt nicht, der muß in den angegebenen standardpfad.
    klicke mal ein wenig um das "O" herum, ruhig auch ein wenig häufiger.



    mfg rohoel.

  • Leider passiert bei mir nichts wenn ich auf das "o" in GoPal tippe. Hast du eine Lösung?

    ... oefter auf / "um das" O klicken (ist evtl. auch eine Kalibrierungsfrage)

    Zitat von etlam

    Auf der Speicherkarte wollte ich den POI-Warner installieren.

    Der POI-Warner installiert sich nicht auf der SD-Karte, sondern unter "\My Flash Disk\..."


    EDIT: zuuu laaangsaaam ...

    Konfuzius sagt :
    Der Weise laesst was er nicht tun kann !
    ... nur der Dumme tut was er nicht lassen kann !

  • Vielen Dank für eure Antworten. Habe mittlerweile das Problem der Installation gelöst. Es haben sich aber neue aufgetan....


    Ich muss noch mal sagen, dass dieses Forum wirklich weltklasse ist gerade für Laien wie ich es bin.


    Gruß Malte

  • Ich habe nun sehr oft das System formartiert und wieder neu installiert um den POI-Warner auf unterschiedlicher Weise zu installieren. Habe dabei folgendes festgetellt:


    Wenn ich über das auf dem PC installierte POI-Warner Programm die Installation mit dem Sync-Tool durchführe dann funktioniert die Installation reibungslos. Allerdings finde ich kein entsprechenen Ordner auf dem Navi in die das Programm installiert wurde. Auch kann Ordner der die POI's beinhaltet. Ist das so richtig?


    Wenn ich die Installation über MS ActiveSync durchführe kann ich wählen wo das Programm installiert werden soll. Wenn ich wie hier im Forum empfohlen "My Flash disc" wähle, dann wird zwar installiert, jedoch funktioniert die Regestrierung nicht. Hier wird die POI-Warner ID nicht erkannt. Es steht dort so etwas wie "Gerät hat noch kein Erststart" oder so ähnlich ich habe es mir leider nicht aufgeschrieben. Im Pfad "My Flash disc" sind jedoch entsprechende Order des POI-Warners angelegt.


    Die Hotline von Navigation konnte mir nicht helfen. Es wurde mir eine komplette Neuinstallation über das POI-Warner Programm (Sync-Tool) noch vorheriger Bereinigung des Navis empfohlen. Nur sind hier eben Programmordner nicht vorhanden oder sichtbar. Ich möchte jedoch wissen wo das Programm installiert wird und wo ich meine POI's einfügen kann.


    Kann das jemand bestätigen oder habe ich irgendwo ein Denkfehler?


    Gruß Malte



    Gruß Malte

  • Hi Malte.


    Nach der Installation solltest Du das Verzeichnis \My Flash Disk\navigation\PLUGINS\POIWarner GoPal-Edition vorfinden. Hier findest Du eine Datei namens overlays.ndb. Sie dürfte einige MB groß sein wenn das Syncen klappt. Einfügen kannst Du nur über das Sync-Tool - nicht per Hand.


    Ich stimme der Hotline zu: deinstalliere den POI-Warner, lösche eventuelle Verzeichnis per Hand und installiere, nach einem Reset, noch einmal.

  • Hi Malte.


    Nach der Installation solltest Du das Verzeichnis \My Flash Disk\navigation\PLUGINS\POIWarner GoPal-Edition vorfinden. Hier findest Du eine Datei namens overlays.ndb. Sie dürfte einige MB groß sein wenn das Syncen klappt. Einfügen kannst Du nur über das Sync-Tool - nicht per Hand.

    Hallo,
    ein Einfügen per Hand ist sehr wohl möglich wie meine Anhänge zeigen.
    So habe ich Speed Cams für NL und Frankreich sowie Wohnmobilstellplätze eingefügt und werden auch angezeigt.


    Geeignet sind Overlays für Navigon, also XXX.ASC und, was sehr wichtig ist, die gleichlautende XXX.BMP muss in XXX.PNG in einem Graphikprogramm umgewandelt werden. (Ab GoPal 5) Die Overlays gehören in den Ordner \My Flash Disk\navigation\PLUGINS\POIWarner GoPal-Edition\Pois.


    Nach einem Softreset werden die zugefügten Overlays in die Overlay.ndb übernommen. Jetzt noch im Poiwarnermenue auf überwachen stellen.
    Die XXX.ASC wird nach Übernahme in XXX.BAK geändert.


    Warum Pocketnavigation.de die angebotene und kostenpflichtige Blitzerdatei für GoPal 5 trotz Hinweis nicht ändert bleibt wohl deren Geheimnis. Mir scheint, wenn erkennbar ist das jemand nur den Poiwarner Lite verwendet, ist die Reaktion schneller.


    @ Malte
    ich hoffe es klappt nun bei dir.
    Gruß
    Hans

  • Geeignet sind Overlays für Navigon, also XXX.ASC und, was sehr wichtig ist, die gleichlautende XXX.BMP muss in XXX.PNG in einem Graphikprogramm umgewandelt werden. (Ab GoPal 5) Die Overlays gehören in den Ordner \My Flash Disk\navigation\PLUGINS\POIWarner GoPal-Edition\Pois.
    Nach einem Softreset werden die zugefügten Overlays in die Overlay.ndb
    übernommen. Jetzt noch im Poiwarnermenue auf überwachen stellen.
    Die XXX.ASC wird nach Übernahme in XXX.BAK geändert.

    Man lernt einfach nicht aus.

  • Geeignet sind Overlays für Navigon, also XXX.ASC und, was sehr wichtig ist, die gleichlautende XXX.BMP muss in XXX.PNG in einem Graphikprogramm umgewandelt werden.

    richtig, der weg klappte schon früher zuverlässig. auf diese weise können weitere datenbanken für den urlaub erstellt werden, wenn dazu die entsprechenden dateien als ausgangsmaterial im i-net gefunden wurden.



    mfg rohoel.

  • Zitat

    Geeignet sind Overlays für Navigon, also XXX.ASC und, was sehr wichtig ist, die gleichlautende XXX.BMP muss in XXX.PNG in einem Graphikprogramm umgewandelt werden. (Ab GoPal 5) Die Overlays gehören in den Ordner \My Flash Disk\navigation\PLUGINS\POIWarner GoPal-Edition\Pois.


    Nach einem Softreset werden die zugefügten Overlays in die Overlay.ndb übernommen. Jetzt noch im Poiwarnermenue auf überwachen stellen.
    Die XXX.ASC wird nach Übernahme in XXX.BAK geändert.


    Warum Pocketnavigation.de die angebotene und kostenpflichtige Blitzerdatei für GoPal 5 trotz Hinweis nicht ändert bleibt wohl deren Geheimnis. Mir scheint, wenn erkennbar ist das jemand nur den Poiwarner Lite verwendet, ist die Reaktion schneller


    Habe es genauso gemacht, leider wird die XXX.asc Datei beim Starten des POI-Warners nicht umformatiert. Habe es jetzt mehrfach versucht, keine Ahnung woran es liegt.


    Die anderen POIs, die ich über das Sync-Tool eingespielt habe haben allerdings die Dateiendung xxxx.Bitmap und xxxx.PNG-Bild.


    Desweiteren kann ich nicht, wie bei meinem alten Navi (Medion GoPal 2 mit POI-Warner 2), das Icon eines POIs direkt anklichen und zum Ziel machen. Hat hier auch jemand eine Lösung?

  • Euch allen ein Frohes Neues Jahr!


    Habe es nun doch geschaft die Overlays einzuspielen.


    Was aber komisch ist, ist dass die Icons der von Hand aufgespielten Overlays erst sichtbar werden wenn man sich in die Karte an der entsprechenden Position reinzoomt. Anschließend kann man sich wieder weg zoomen und die Icons bleiben sichtbar. Warum sind sie nicht wie alle anderen Overlays von Anfang an sichtbar?


    Ich kann aber nicht, wie bei meinem alten Navi (Medion GoPal 2 mit POI-Warner 2), das Icon eines POIs direkt in der Karte anklichen und es zum Ziel machen. Hat hier auch jemand eine Lösung?

  • Ich kann aber nicht, wie bei meinem alten Navi (Medion GoPal 2 mit POI-Warner 2), das Icon eines POIs direkt in der Karte anklichen und es zum Ziel machen. Hat hier auch jemand eine Lösung?


    sicher, daß das nicht geht? in der gopal4 ging das noch. siehe beispielbild. beim klick aufdie zielfahne unten links geht die berechnung los.



    mfg rohoel.