MD96080/PNA470T Problem mit WinCE

  • Hallo,


    ich habe seit ein paar Tagen ein Problem, das offensichtlich mit der Windows Installation auf dem Navi zu tun hat: beim Starten auch nach einem Hardware Reset bleibt der Bildschirm dunkel. Es hat eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, daß ansonsten wohl alles funktioniert. Ich kann über USB mit dem PC verbinden und Daten hin- und herkopieren. Ich kann auch blind auf dem Touchpanel tippen und dann startet die Navi, so als wäre nichts gewesen. Die Hardware ist also offensichtlich in Ordnung. Es fehlt einfach der Startbildschirm, das was man beim PC den Desktop nennt und die Icons der Programme.


    Hat jemand eine Idee, was da kaputt sein könnte? Wo müsste denn der Desktop-Hintergrund und die Icons zu finden sein? Ich kann mit dem Total-Commander und der zugehörigen WinCE Erweiterung auf alle Dateien und Pfade zugreifen, habe aber nichts gefunden, was auf diese Dateien hinweisen würde. Kann man irgendwie WindowsCE in seinen Ursprungszustand zurücksetzen? Ich habe das Gerät auch schon aufgeschraubt und den Akku mal eine zeitlang abgezogen, so daß er wirklich einen Kaltstart macht. Hat leider nichts geholfen.


    Und wo ich gerade schon soviele Fragen stelle: wo finde ich eigentlich die Favoriten? Das ist doch sicher eine Datei, die ich zum Archivieren runterkopieren kann.


    Vielen Dank vorab,


    Michael

  • Hallo und willkommen!


    Das WinCE wird durch ein Hardreset komplett in den Urzustand zurückgeschrieben. Das kann's also nicht sein.
    Wird denn überhaupt mal etwas auf dem Display angezeigt? Sonst tippe ich schon auf einen Hardwarefehler.

  • Hallo TeeSteinchen,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Warum vermutest Du, daß WinCE beim Hardreset in den Urzustand zurückversetzt wird? Ich bezweifle das. Dann müssten ja die kompletten WinCE Installationsdateien bzw. ein Image von WinCE irgendwo abgelegt sein. Auch würde die Neuinstallation eine gewisse Zeit dauern, jedenfalls mehr als die geschätzten fünf Sekunden, die es jetzt bei einem Kaltstart dauert.


    Ja, wenn die Navi startet, dann erscheint der Splash Screen und anschließend die Karte auf dem Bildschirm. Es scheint wirklich alles wie vorher, außer daß der Desktop und die Icons fehlen. Auch wenn ich die Navi-Software beende, ist der Bildschirm wieder schwarz. Daher schließe ich ein Hardware-Problem aus. Ich vermute eher, daß einfach die Icons und die Datei mit dem Desktophintergrund verlorengegangen sind, weshalb auch immer (es gab keinen Anlaß, wie etwa fallenlassen oder sowas).

  • Warum vermutest Du, daß WinCE beim Hardreset in den Urzustand zurückversetzt wird? Ich bezweifle das. Dann müssten ja die kompletten WinCE Installationsdateien bzw. ein Image von WinCE irgendwo abgelegt sein.


    das kannst du bezweifeln, ist aber so. das windows wird durch einen hardreset in den originalzustand versetzt, auch wenn du es nicht glauben magst. ;) kannst du testen, lösche eine datei aus dem windows und erstelle dort einen neuen ordner und mach einen hardreset. schau mal nach, ob deine änderungen noch da sind. :engel



    mfg rohoel.

  • Ich vermute das nicht. Ich weiß es. Es ist genau der Inhalt und Sinn eines Hardreset (Austaster > 6 Sekunden gedrückt halten), die WinCE-Core aus dem Flashrom zurück zu holen. Dir ist etwas anderes Deiner Installation (innerhalb "My Flash Disk") zerschossen. Das Startmenü wird offenbar nicht mehr korrekt initialisisiert.
    Ist nicht tragisch. Einfach nach einem erneuten Hardreset eine Neuinstallation mit den Installationsordnern und -dateien von der GoPal Original CD/DVD gemäß Anleitung aus der Einsteigerhilfe (Klick! ) Punkt 8 vornehmen.


    Vorher natürlich noch die Favoriten sichern. Du fragtest ja bereits nach deren Speicherort. Der sollte in der \My Flash Disk\settings\Navigation\pf.cdb liegen.


    EDIT: Da war ich wieder so langsam, dass der fleißige rohoel schon dazwischenfunkte. ;(

  • Oha, da hab ich aber was zu lesen. Für heute ist leider timeout und die Woche wird stressig. Wahrscheinlich komme ich erst nächstes Wochenende dazu, weiterzuforschen. Nur eine schnelle Frage noch: wenn ich auf das o von GoPal tippe, auch doppelt und mehrfach, auch in die Umgebung davon, tut sich leider garnichts, kein Menü, nix. Was mache ich denn da noch falsch? Das Touchpanel selbst funktioniert, denn hinterher kann ich die Navi durch drauftippen aufrufen.


    Vielen Dank nochmal,


    Michael

  • Hallo allerseits,


    jetzt habe ich den halben Tag heute damit vertan, diesen Fehler weiter einzukreisen und bin auch ein gutes Stück weitergekommen. Fast würde ich sagen, es läuft wieder, aber eben nicht ganz.
    Ich habe das Gerät inzwischen sicher an die fünfzig mal resettet. Normalerweise komme ich nicht in dieses CleanUp Menu. Wer's nicht glaubt, möge sich ein kurzes Video herunterladen (DivX, 2MB), in dem das vorgeführt ist. CleanUp wird mit dem zweiten GoPal Bildschirm gestartet, aber bis dahin kommt er meistens nicht. Wenn ich die SD-Karte herausnehme und nach dem Reset zum richtigen Zeitpunkt die Taste unter der Einschalttaste drücke, dann kommt der zweite GoPal Bildschirm (nicht gleichzeitig, sonst wird das Bios gestartet). Dann bekomme ich wie beschrieben das CleanUp Menu durch Tippen auf das "o". Das habe ich einmal durchgezogen, also "Remove all" und dann die Dateien neu von der SD-Karte installiert. Alles schien in Ordnung, der Hintergrund und die Icons waren wieder da. Zur Gegenprobe habe ich dann einen weiteren Hardware-Reset gemacht und schon war wieder alles beim alten, also kein zweiter GoPal Bildschirm, dunkler Hintergrund und keine Icons.
    Nachdem ich nun das Gerät wieder einige male resettet habe und beim Starten die untere Taste gedrückt habe, ist der Hintergrund nun wieder da. Leider klappt das nicht immer und ich muß es mehrfach wiederholen.
    Vielleicht kann sich jemand einen Reim darauf machen. Ich vermute einen Hardwarefehler. So wie es im Moment aussieht, kann ich aber damit leben.


    Danke nochmal,


    Michael