PROBLEM GELÖST: Funktioniert RV auf dem 2110 max ?

  • Ich habe mir verschiedene Datensicherungen der letzten Quartale angeschaut. Die RealityView.psf ist jedes mal verschieden und hat eine andere Größe, ist von Quartal zu Quartal etwas angewachsen.
    Diesmal ist die Datei aber bis aufs Byte gleich groß wie beim letzten Quartal. Nur das Erstellungsdatum wird unterschiedlich gemeldet. Die Dateien sind also identisch, und das kann mit dem neuen Kartenmaterial nicht korrekt funktionieren, sondern es funktioniert nur irgendwie.
    Hinzu kommt, daß wir 2110max Besitzer ein gleiches Problem schon beim letzten Kartenupdate hatten, da wurde es aber glücklicherweise relativ schnell gefixt.
    Wenn Navigon das jetzt nicht hinbekommt, werden wir ja wohl auf keinen Fall noch ein weiteres Kartenupdate-Abo für unseren Max bestellen, oder?
    Das an der Firmware nicht weiter gebastelt wird angesichts der Modellfülle, ist für mich okay, weil sie ganz gut funktioniert. Aber die Kartenupdates sollte die Firma schon hinbekommen.

  • Zitat

    Original von neumiAuch wenn ich jetzt gleiche Klatsche beziehe sage ich für mich trotzdem, dass ich damit leben kann wie die RV jetzt läuft.


    Nein, da wird auch niemand etwas gegen sagen, ein Bekannter von mir hat RV ausgeschaltet, den stört der Fehler auch nicht.


    Jemandem der nur mit der 2D-Ansicht fährt, stören Fehler in der 3D-Ansicht nicht, jemandem, der nie in einer bestimmten Region unterwegs ist, würden dort selbst massive Kartenfehler nicht stören, jemand, der TTS nutzt, wäre sicher ein massiver Fehler bei den normalen Stimmen egal usw.


    Ich freue mich für die, denen RV egal ist, dass sie die aktuellen Karten nutzen können - für Leute wie mich, die RV leichten Kartenverbesserungen vorziehen, bleibt dieser Fehler dennoch ein Ärgernis.

  • Ich würde mich darüber freuen wenn die User welche bei der Umfrage angeklickt haben das es bei ihnen funktioniert hier ein kurzes Statement abgeben , wieso?
    Nur anklicken ist nun leider nicht nachvollziebar und hilft nicht unbedingt.


    Ohne jede Änderung ?(


    Ich hätte auch die Schilderbrücken gerne wieder weil es für mich (auch) ein Kaufargument war.


    Habe es mir nochmals heruntergeladen, für Mäxchen alles wie bisher, die Schilderbrücken fehlen.



    Edit----


    Wenn ich die ganzen Features ausschalten würde weil ich sie nicht brauche hätte es auch ein -69 Billiggerät getan.

  • Zitat

    Original von masure
    Ich würde mich darüber freuen wenn die User welche bei der Umfrage angeklickt haben das es bei ihnen funktioniert hier ein kurzes Statement abgeben , wieso?
    Nur anklicken ist nun leider nicht nachvollziebar und hilft nicht unbedingt.


    Richtig, denn wir wissen weder, ob sich da jemand nur verklickt hat oder vielleicht noch die Q2-Karten oder ein anders Gerät nutzt (manche lesen ja die Themen nicht so genau).

  • Ich denke mal, daß es für den normalen User schwer ist festzustellen, ob es korrekt funktioniert oder eingeschränkt. Immerhin ist es ja nicht so, daß man an einer Abfahrt keine Info bekommt. Man bekommt halt nicht das "Standbild".
    Also mir fehlen definitiv einige "Standbilder", die ich vorher hatte. Trotzdem habe ich ja detaillierte Anzeigen auf dem Schirm was ich zu tun habe, von daher bin ich grad in einer Überlegungsphase, ob ddas RV pro wirklich immer die beste Anzeige ist oder das RV nicht auch reicht?


    Auf jeden Fall aber ist es "anders" als bei Q2 und deutlich seltener in Aktion. Dass das für Navigon selbst nicht testbar und nachvollziehbar ist verstehe ich nicht wirklich. Das enttäuscht mich etwas.

  • Zitat

    Original von fundive
    Man bekommt halt nicht das "Standbild".
    Also mir fehlen definitiv einige "Standbilder", die ich vorher hatte.


    Also ich habe Q3 gestern nochmal runter geladen und soeben 2x per Simulation getestet. Die Ausfahrten wurden korrekt mit Standbild angezeigt so wie es bei RV Pro sein soll. Jedoch wurde mir ein AK nicht und ein weiteres mit Standbild in falsche Richtung angezeigt. Werde es später noch einmal versuchen, wenn der Akku wieder geladen ist.

    Wenn der Airbag gesprongen ist, ist es Schrott. - Manni von den Ludolfs

    2 Mal editiert, zuletzt von Alf44 ()

  • Zitat

    Original von Alf44...ein weiteres mit Standbild in falsche Richtung angezeigt...


    Dieses Verhalten von RV wurde ja auch in dem anderen Thread von einem User festgestellt.


    Ich hab zudem noch zweimal das Problem gehabt, dass RV an Autobahnkreuzen an völlig falschen Stellen erscheint.


    IMO ist es damit von "eingeschränkter Funktion" zu "unbrauchbar" geworden.


    Ich kann zwar damit leben auf das Update Q3 zu verzichten und auf Besserung beim Q4 zu hoffen, dass Verhalten von Navigon, den Fehler zu leugnen und falsche (sowie sinnlose und zeitfressende) Ratschläge zu erteilen ist indiskutabel und unprofessionell.

  • Zitat

    Original von HaPeWe
    Das ist ja das Problem, die realityview.psf beim Q3 ist (bit-)identisch mit der Q2. Ein Austausch bingt daher sicher nichts.


    Hier stand Quatsch - ich hatte die "alte" RealityView.psf aus Q2 mit der von Q3 verglichen.
    Allerdings gab es ja die "Update" RealityView.psf für Q2 - und die ist tatsächlich (bit-)identisch mit der aus Q3 :-D)


    Gruß
    BidoG

  • ich habe ebenfalls das problem seit Q3 mit rv, wobei ich gestehen muss, navigon geht mir schon laenger ziemlich auf die nuesse.


    heute bin ich wien - graz gefahren, mitten auf der autobahn nach (!) einem autobahnkreuz meint es in zig metern links abbiegen (obwohl rv, das uebrigens viel zu spaet kommt geradeaus zeigt), was es dann noch wiederholt (soll ich gegen die leitplanke fahren?!?)


    immer wieder kommt auf strecken (auch autobahn) "bitte umkehren" an absolut unmoeglichen stellen oder das navi moechte mich in den strassengraben lotsen auf strassen, die weder navigon eingezeichnet hat, noch real vorhanden sind.



    fakt ist - das 2110 max verspricht funktionen die im auto hilfreich sind. nur leider wurden diese funtionen nie so umgesetzt wie sie der zahlende kunde braucht um ein funktionstuechtiges navi zu haben.


    was teilweise die streckenfuehrung in oesterreich betrifft, so ist das maexchen eine absolute katastrophe und benzinverschwendung. (auch in italien wollte mich das navi voriges jahr fuer eine 30minuetige strecke auf einer gut ausgebauten bergstrasse gute 2 stunden um den berg herumschicken ("optimale route"), die mitbewerber beherrschen das einiges besser.


    und NEIN, ich bringe hier keine beispiele mehr. es kann nicht sein, dass wir kaeufer fuer navigon die arbeit erledigen muessen und dass wir (!) die fehler suchen muessen um endlich funktionstuechtige navis zu erhalten.


    bei der naechstbesten moeglichkeit fliegt mein maexchen sowie die sich im auto fuer den reset befindliche bueroklammer auf den muell und ein produkt vom mitbewerber kommt mir ins auto.


    NEVER AGAIN NAVIGON!!!

    It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.

    Einmal editiert, zuletzt von dasprofil ()

  • Hallo dasprofil,


    hast Du eigentlich deine RT_Optimum angepaßt? Ein User aus Wien hatte das Problem, dass bei einer Route von Wien nach Eisenstadt bei Autobahn verbieten eine Strecke von über 500 km berechnet wurde. Nachdem ich die RT_Optimum geändert hatte wurde die Route mit 52 km richtig berechnet und mein Mäxchen arbeitet seit dem, was Routen berechnen betrifft, zur vollen Zufriedenheit.
    Im Anhang meine geänderte RT_Optimum.

  • Danke für deinen Hinweis! Aber es kann und soll nicht sein, dass ständig irgendwelche Profile und Funktionen umgeändert werden müssen nur um einen reibungslosen (absturzfreien) Ablauf zu erhalten. Ohne das Forum und die vielen Tipps und Tricks würde weder das Mäxchen noch das 7210(7310) richtig funktionieren. ABER das scheint bei allen andern Navis das gleiche zu sein. Teilweise sogar noch viel schlimmer. Dann lieber eine TopGrafik und paar kleine Fehler. Wozu sonst gibt es das Netz und das Forum ;) : drink

  • Zitat

    Original von dasprofil
    bei der naechstbesten moeglichkeit fliegt mein maexchen sowie die sich im auto fuer den reset befindliche bueroklammer auf den muell und ein produkt vom mitbewerber kommt mir ins auto.


    NEVER AGAIN NAVIGON!!!


    Bevor Du es wegschmeisst, meld Dich dringend bei mir!!!!
    Ich würde es Dir abnehmen, Portokosten werden selbstverständlich ersetzt!!
    Was willst Du dafür haben?
    Gerne auch PN!

    habe alle Geräte die auf dem Markt vorhanden waren, sind und sein werden...

  • Zitat

    Original von genaese
    Wozu sonst gibt es das Netz und das Forum ;) : drink


    1. Um bei den Herstellern Entwicklungskosten zu sparen.
    2. Bezahlende Probanten, wo gibts sowas sonst.