Mio Moov M-Serie?

  • Die M300 werden fast schon massenhaft bei Ebay verscheuert, die meisten angeblich orginalverpackt, aber mit einem Bild eines 4,3"-Moov der alten Serie.

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Wenn es so ähnlich wie die Vorgänger-Moovs sind, dann fahr nicht in der Nähe von Feld-/Waldwegen :gap

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Also, ich habe in der Vergangenheit diverse Mio Navis benutzt... aber dass die mich auf Feldwege geleitet hätten, kann ich nicht behaupten! Selbst im tiefsten Oberbayern, wo es nun wirklich reichlich (nicht befahrbare) Feld- und Wanderwege gibt, war das nicht der Fall...

  • Welche Mios?


    Die Moov-Serie sind eigentlich Neuauflagen der letzten Navman-Serien, die Vorgänger, z.B. C-Serie, sind mit NNG gefahren.


    Im Mio 580-Beitrag hab ich ja meine Erlebnisse bzw. Abenteuer mit der Moov-Serie niedergeschrieben

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

    Einmal editiert, zuletzt von Gabe_ ()

  • Dann fahr mal in meiner Gegend rum, is ne Katastrophe mit den Mios. Wenn eriner mit so einen Gerät zu mir finden will, wird er irgendwo elendig im Wald verhungern

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)

  • Man gönnt sich ja sonst nix :gap


    Siehe PN 8)


    Im Mio 580-Topic hab ich ja noch einige Fehllei(s)tungen des Mio genannt


    Wollte ursprünglich mal die Spirit testen, aber das laß ich wohl erstmal, zumal mich die Bedienung überhaupt nicht überzeugt

    (Früher: TomTom Go 710, Garmin Nüvi 200, Mio Moov 580, Garmin nüvi 205t, Blaupunkt Travelpilot 300, Mio Moov Spirit 500, TT Go 540 Live)