Nach Update keine Navigation

  • Mein Kollege hat das gleiche Navi wie ich gekauft, ein 2110 max. Bei seinem letzten Update auf 1/2009 (wohl gleichzeitig mit Programmversionsupdate) ist leider etwas schief gegangen. Das Gerät startet zwar noch, aber die Navigation läßt sich nicht mehr starten. Nach kurzem "Überlegen" kommt immer wieder der Auswahlbildschirm Naviation - Bildbetrachter.
    Unglücklicherweise hat er es versäumt, eine Datensicherung zu machen.
    Wie wäre da jetzt das weitere Vorgehen?
    Da ich das selbe Gerät habe, könnte er meine Datensicherung bekommen, aber vermutlich gibt es da eine oder mehrere Dateien, die mit der Geräte-Hardware assoziiert sind und bei ihm ev. noch intakt sind. Weiß da jemand näheres?

  • Zitat

    Original von Doc P
    ...
    Wie wäre da jetzt das weitere Vorgehen?
    ...


    Hallo Doc P


    Dein Kollege wendet sich vertrauensvoll an die Fa. Navigon

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hallo,


    zuerst würde ich mal probieren das Update noch einmal zu machen. War bei mir ebenfalls so. Allerdings weiß ich heute nicht mehr genau ob ich nach dem ersten Fehlversuch eine ältere Version aufgespielt habe. Versuch macht schlau, übrigens gilt für beide Möglichkeiten.


    Mike

  • Steck doch einfach Deine Karte in sein Gerät,wenn das dann läuft kannst Du Ihm ja Deine Sicherung geben!


    Ich frage mich was wohl so schwer daran ist sich eine Karte zu kaufen,die Orginalkarte zu kopieren und die Orginalkarte dann wegzulegen.
    Das ist die beste Sicherung die es gibt.


    Glurak

  • Zitat

    Original von Achmed mit SEL
    Ich hab das auch so gemacht. 4GB -Karte gekauft, alles kopiert und Original-Karte sicher verwahrt :)


    Wenn es ein update gibt, dann beide Karten über Fresh auf Stand gebracht und gut ist es.
    MfG


    Ich glaube, Du hast den Begriff "Sicherung" nicht so ganz verstanden. :D :D


    Okay, ich denke mal, Du "freshst" erst die eine, machst eine ausgiebige Funktionsprüfung und "freshst" dann erst die nächste. ;D

  • So, ich will mal kurz berichten, wie die Geschichte ausgegangen ist.
    Mein Kollege hatte vom Support das Angebot bekommen, die Speicherkarte einzuschicken und neu bespielen zu lassen.
    Eine SD-karte mit meiner Datensicherung hat allerdings in seinem Gerät problemlos funktioniert, so daß das Einschicken nicht nötig war.
    Seine Original-Karte mußte formatiert werden, da sich zwei Dateien nicht mehr löschen ließen, vermutlich sind die mitgelieferten Karten nicht von bester Qualität.