Gopal-Schnellinstaller

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und habe bereits einiges gelesen, bevor ich mich entschlossen habe, mich hier auch anzumelden.
    Das Gerät, welches ich updaten möchte, ist ein MEDION P4410 (PNA 470T) mit der Version PE3.1A-6147 Q406.
    Beim Hochfahren lese ich R23, wobei ich nun davon ausgehe, dass es schon auf den neuesten Stand "geflasht" ist, was auch immer dieses heißen mag.


    Ihr seht also, dass ich nicht der mit Wissen Gesegnete unter den Anwendern hier bin.
    Meine Geräte sollen eigentlich nur laufen.


    Ich habe nun eine neue Version GoPal Navigator 4.7AE W_Europa und würde diese gerne auf eine neue 2GB SD Karte bringen.
    Einiges habe ich schon versucht, aber mein Navi sagt mir jedes Mal, dass keine Kartendaten vorhanden sind.



    Die Suchfunktion habe ich bereits ordentlich qualmen lassen, die Menge an Einträgen lässt mich jedoch als Einsteiger kapitulieren.


    Ich hatte eine tolle Anleitung gefunden, musste jedoch gestern Abend unterbrechen und finde sie nun nicht mehr.
    Meiner Meinung nach habe ich nun alle Ordner auf die neue 2GB SD Karte geladen, habe aber den TVG Ordner (Telefonbuch?) nicht gefunden, welcher nun noch fehlt. Da ich diesen aber nicht unbedingt benötige, müsste die Karte doch auch funktionieren, oder?
    Welche Ordner müssen in jedem Fall vorhanden sein und welche kann man z.B. mit POI erweitern?


    Kann mir evt. nochmal jemand einen LINK genau für mein o. a. Vorhaben senden?


    Ich stand vor der Wahl eines Updates oder eines Neukaufs. Ich habe mich dann zunächst für das Update entschieden, aber was da dran hängt ist für einen Laien schon immens.


    Vorab herzlichen Dank für Eure Hilfe!


    Gruß


    Frank :P

  • Kann mir evt. nochmal jemand einen LINK genau für mein o. a. Vorhaben senden?

    erstmal herzlich willkommen im forum! : drink 
    die ESA , die zu meinen füßen verlinkt ist, enthält einen punkt 8. dort gibt es eine bebilderte schnellinstallationsanleitung. wenn du dein navi nach dieser wieder aufsetzt, sollte alles klappen. die fehlenden kartendaten solltest du natürlich auch auf der sd haben. 8)



    mfg rohoel.

  • zuerst einmal ein großes Lob; dank des Schnellinstallers hat im letzten Jahr auf meinem PNA 465 die "Schnellinstallation" wunderbar geklappt.


    Ein kleines Problem habe ich nur: als Länder sind nur Dänemark,Deutschland,Italien,Liechtenstein, Östereich und die Schweiz auf der Karte !


    Wie bekomme ich (ggfs. mit dem Schnellinstaller) zusätzliche Länder (z.B. Holland) auf die Karte ?


    Danke im Voraus


    Stephan

  • Zunächst musst du sicherstellen, daß gewünschte Länder auch wirklich auf deinen optischen Datenträgern vorhanden sind. Hast du die entsprechenden Karten in deiner gekauften Gopalversion?


    Weiterhin musst du im Schnellinstaller als Quelle DVD bzw. CD wählen.


    Dann sollten die Länder mit übertragen werden ...

  • Zunächst musst du sicherstellen, daß gewünschte Länder auch wirklich auf deinen optischen Datenträgern vorhanden sind. Hast du die entsprechenden Karten in deiner gekauften Gopalversion?


    Weiterhin musst du im Schnellinstaller als Quelle DVD bzw. CD wählen.

    Die original gekaufte GoPal-Version 4.7 auf DVD mit allen Ländern ist vorhanden.
    Als Quelle habe ich die DVD ausgewählt.
    Liegt es vielleicht an der gpsi.ini (die sind die gewünschten Lander nicht aufgeführt)?


    Ich will ja nicht komplett neu aufsetzen, sondern nur die zusätzlich von mir benötigten Länder auf mein Navi übertragen.


    Geht das hierüber oder wie soll ich am besten vorgehen?

  • Ich will ja nicht komplett neu aufsetzen, sondern nur die zusätzlich von mir benötigten Länder auf mein Navi übertragen.


    Geht das hierüber oder wie soll ich am besten vorgehen?


    Dann stecke die SD in einen kompatiblen Cardreader und kopierst die fehlenden Karten von der DVD ;) in den Ordner MapRegions auf die SD

  • Hallo stephan1958,


    wie brummi es schrieb, geht es in dem Fall, über das händische Kopieren
    am schnellsten - ist quasi die Abkürzung, während der Schnellinstaller die
    Hauptstrassen fährt.


    Die gpsi.ini beinhaltet eigentlich eine Art eigene Vorlage bzw. Profil.
    So wie es in ihr hinterlegt ist, hast du deine letzte SD-Karte bespielt.
    Sie sagt nicht aus, welchen Datenbestand du auf DVD/CD oder
    einem lokalen Ordner hast, sondern was du aus diesem Datenbestand
    wirklich auf die SD-Karte übertragen lässt.
    Z.B. werden in der Länderauflistung nur die Länder dargestellt, die
    bei der gewählten Quelle real da sind. "Vormarkiert" zur Übertragung
    sind die Länder , die in der gpsi.ini angegeben sind.
    (Ausgenommen von der Profildatei sind Daten die du unbedingt brauchst,
    und die ohne Abfrage kopiert werden und Daten, die du aus deinem
    persönlichen Ordner "cardaddons" übertragen lässt)


    Durch das Profil in der gpsi.ini hast du eine SD-Karte daher
    relativ schnell & komplett nach deinen Vorstellungen wiederhergestellt
    ohne manuelles Kopieren, was oft fehlerbehaftet ist.

  • wäre nett, wenn du dein profil um deine hard- und softwareversion ergänzt! erspart spätere nachfragen und ist für die hilfestellung nicht ganz unwichtig. ;)



    mfg rohoel.