Kein Ton oder kein TMC?

  • Hallo Polodop,
    wollte neulich auch mal ein Backup machen, jedoch kam die Meldung "es ist ein Fehler aufgetereten"
    Wo liegt da das Problem?? Habe bei mir nur den TCPMP installiert, kein Joshua Skin usw.
    Vielen Dank im voraus.
    Stefan :D

  • Stefan571


    Servus,
    Soweit ich das bisher mitbekommen habe, ist der genaue Grund, warum bei einigen ein Backup geht und bei anderen nicht, noch ungeklärt.


    Machs einfach wie ich, dann hat man das Problem nicht:


    Kopiere einfach alles was im Becker TA drinnen ist (igo8, games,...) auf die Platte und schon hast du dein Backup. Hat sogar den Vorteil, dass du bei Bedarf einzelne Komponenten tauschen kannst und deine bisherigen Veränderungen wie der Player gleich mitgesichert werden. Beim CM kann man immer nur das komplette System neu aufsetzen.

  • Ja so ähnlich dachte ich mir das auch schon mal. Aber wozu macht man eigentlich so viele Backups? Nur falls mal etwas gelöscht wird oder das System abstürzt?
    Ja und ich weiß, dass es eigentlich hier nicht hergehört aber weißt du ob jetzt die POI 3.66 gut klappt und wie ich evtl manuell falsch stehende Blitzer verschieben kann? Habe da mal so etwas hier im Forum gelesen. Allerdings ging es da um einen PDA bei dem man es wohl so machen konnte. Ich finde es ein wenig umständlich die GPS Koordinaten der Blitzer neu heraus zu knobeln. Obwohl ich einige angeben könnte.


    Übrigens hat die TMC Antenne einen Kontakt mehr sollte also logisch sein, dass sie nicht in einen Kopfhörerausgang passt ;)


    MfG Stefan

  • Die ganzen Backups braucht man meines Wissens nicht, sehe ich genauso. Ein Backup ganz am Anfang im Rohzustand, falls mal was richtig daneben geht. Ansonsten evtl. die Ordner, an denen man etwas verändert hat - ich habe bspw. in den Joshua Skin den Gefahrenstellen-Entfernen-Button eingefügt und damit ich das nicht immer wieder neu machen muss wenn was sein sollte, sichere ich den Ordner eben.


    Also wie schon an anderer Stelle erwähnt, läuft der POI-Finder 3.66 bei mir bombe und nachdem im Forum nichts anderes zu hören ist, kannst du ihn getrost aufspielen.


    Die Funktion des Verschiebens ist leider nicht möglich - bei uns läuft ja sozusagen nur eine abgespeckte Version. Änderungen daher nur übers Forum möglich. Ich lade die kml-Datei mit den Blitzern in Google-Earth und schon sieht man alle bis jetzt eingegebenen Blitzer. Dann findet man auch leicht die Koordinaten.

  • Hallo,
    nein sie kommen nicht bei der Simulation. Nur, wenn du an einem Blitzer vorbeifährst bzw. du wirst ca. 250m vorher darauf aufmerksam gemacht.
    Oft Stehen sie aber verkehrt im Navi oder sind in eine falsche Fahrtrichtung gesetzt!!
    MfG

  • Wann die Warnung kommt ist aber auch geschwindigkeitsabhängig, auf der Autobahn sinds auch mal 900m. Wenn man schnell unterwegs ist und 250m vor Blitzer käme die Ansage, wäre man wahrscheilich schon vorbei ;)


    Hm, also bei uns in der Region stehen sie bisher fast alle richtig. Hab nur 2 ausbessern müssen. Ich sag mir immer lieber einmal zu viel gewarnt, als ein Ticket, besonders in Gebieten in denen man sich nciht auskennt.

  • Mh das stimmt lieber einmal zuviel gewarnt. Es ist aber dumm, wenn der Blitzer auf der eigenen Fahrbahnseite steht, das Navi aber meint, dass es auf der gegenseite sei und dann nicht warnt. Mir ist auch aufgefallen, dass es Blitzer im Navi gibt die schon mal bis 300m vorher stehen, aber nicht gewarnt wird. Erst wenn man vorbei ist und dann in 300m gewarnt wird. Oder an großen Ampelkreuzungen die Blitzer verkehrt eingetragen sind.
    Ehrlich gesagt habe ich es noch nicht so raus wie ich das ändern kann, bei wem und wie.
    MfG

  • Zitat

    Original von Stefan571
    Oft Stehen sie aber verkehrt im Navi oder sind in eine falsche Fahrtrichtung gesetzt!!


    Nimm mal eine brauchbare Quelle für deine Blitzerdaten! Und lass diesen Richtungskram weg, denn viele neue Blitzer messen eh in beiden Richtungen.


    Achim

  • Zitat

    Original von Achim


    Nimm mal eine brauchbare Quelle für deine Blitzerdaten! Und lass diesen Richtungskram weg, denn viele neue Blitzer messen eh in beiden Richtungen.


    Achim


    Hallo Achim, ich glaube die brauchbare Quelle bin ich schon selbst. Ich kenne mich in unserem Städtchen glaube ich ganz gut aus.
    Außerdem stehen diese Blitzer nur in einer Richtung bei abgegrenzten Fahrbahnhälften. Somit ist ein Blitzen in beide Richtungen nicht möglich!! Zudem darf eine Gechwindigkeitsmessung nur frontal, mit Bild des Fahrers erfolgen.
    MfG

  • Zitat

    Original von Stefan571


    Hallo Achim, ich glaube die brauchbare Quelle bin ich schon selbst. Ich kenne mich in unserem Städtchen glaube ich ganz gut aus.
    Außerdem stehen diese Blitzer nur in einer Richtung bei abgegrenzten Fahrbahnhälften. Somit ist ein Blitzen in beide Richtungen nicht möglich!! Zudem darf eine Gechwindigkeitsmessung nur frontal, mit Bild des Fahrers erfolgen.


    Ich meinte die Datenbank! Oder willst du jetzt selber zig tausend Blitzer aufnehmen?


    Und bei den beidseitigen Blitzern ist die Messung nach wie vor frontal: Entweder steht an jeder Seite einer, oder das Ding steht in Fahrbahnmitte auf dem Grünstreifen mit 2 Kamerablickrichtungen ;).


    Achim


  • Zuerst einmal Danke für die Aufnahme
    Ich habe auch das Problem , habe das Navi seit heute ..
    Kann mir bitte jemand schreiben , was das Cradle ist und wo ich es finde ??


    Danke schön