Bekannte Fehler u. Probleme mit MN7 WindowsMobile (Diskussion)

  • Zitat

    Original von Grünneindanke
    ...
    2. Ich glaube vor dem Kauf wurde mit Ansage der Straßennamen sowie Reality View geworben. Habe es aber noch nie gesehen/gehört.


    3. Es fehlt die Anzeige "Restfahrzeit"
    ...


    Hallo Gruenneindanke


    2. RealityView geht nur im Querformat. Strassennamen werden nur angesagt wenn eine TTS-Stimme eingestellt ist.


    3. Die Anzeige der Restfahrzeit "toggelt" mit der Ankunftszeit wenn Du auf das Feld klickst

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • MN7 läuft auf HX4700 WM5 mit 128MB RAM, bis auf mangelhafte Helligkeit und schwache Lautstärke, prima.
    Alles ist schneller als bei MN6.
    Im Querformat mit Reality View.
    Ist schon eine Lösung für Helligkeit und Lautstärke bekannt?

  • Habe auf meinen HTC Diamond mit Navigon 7 folgendes Problem festgestellt:


    Wenn ich bei der Navigation über BT telefoniere werden alle Ansagen vom Navi nach meinem Telefonat nachträglich hintereinander angesagt, obwohl ich schon lange an der Ansage vorbeigefahren bin. Sehr nervig da ich oft im Auto telefoniere.

  • Ergänzung zur Beschreibung von Seeschwalbe10 vom 22.10.08:


    Beim MN6 wurden die Stromversorgungs- und Hintergrundbeleuchtungseinstellungen von WM6 ausgelesen und beim Beenden von MN6 wieder hergestellt. MN7 stellt immer nur eine bestimmte Einstellung her, die ich immer mühsam manuell korrigieren muss:


    - Stromversorgung - Erweitert: Häkchen bei Batteriestrom Gerät ausschalten nach 1 min, ebenso bei externer Stromversorgung. Dadurch reicht die Zeit nicht aus, meinen PDA über ActiveSync mit dem PC zu synchronisieren.


    - Hintergrundbeleuchtungseinstellungen: Die Hintergrundbeleuchtung bei Batteriestrom wird schon nach 30 sec abgeschaltet, viel zu früh beim Betrachten von Bildern.


    Warum musste NAVIGON hier unbedingt etwas "verschlimmbessern" und konnte nicht die Programmierung wie bei MN6 übernehmen?

  • Ebenso verschlimmbessert hat sich die Routenführung, zumindest im Bereich Darmstadt. MN6 hatte eindeutig die bessere Routenführung. Beispiel: Von A67 vom Rüsselsheimer Dreieck nach Darmstadt-Kranichstein ist die optimale Routenführung wie folgt: Abfahrt Büttelborn auf die B42, an Weiterstadt vorbei, in der Gräfenhäuser Str. (B42) in die Otto-Röhm-Str. abbiegen und weiter über Carl-Schenck-Ring und Martin-Luther-King-Ring Richtung Kranichstein. MN6 führte so, MN7 führt einen immer über das Darmstädter Kreuz mitten durch Darmstadt, über 2 km länger, angeblich 4 min kürzer, in Wahrheit aber eher 10 min länger. Nur in der Einstellung kürzeste Route werde ich korrekt geführt. Habe aber keine Lust, ständig kurz vor der Abfahrt Büttelborn das Routenprofil zu ändern und behelfe mich notgedrungen mit zwei Zwischenzielen. Ich schreibe dies so ausführlich in der Hoffnung, das NAVIGON an dem Beispiel die Verschlimmbesserung mal nachvollzieht!


    Warum konnte NAVIGON die an sich gute Routenführung aus dem MN6 nicht beibehalten?

  • Hallo


    Ich habe das Helligkeitsproblem bei meinen Toshiba G900 so gelöst, MN7 ändert jetzt nichts mehr am Telefon und die Energieeinstellungen bleiben erhalten zmd. bei mir.


    In der UserSettings.default steht -


    <Display>
    <StandardView>1</StandardView>
    <HeightSpeed>0</HeightSpeed>
    <DurationTime>0</DurationTime>
    <BorderInfo>1</BorderInfo>
    <TrafficSigns>1</TrafficSigns>
    <LaneInfo>1</LaneInfo>
    <SpeedLimits>2</SpeedLimits>
    <StreetNames3D>0</StreetNames3D>
    <StreetNames2D>1</StreetNames2D>
    <DayNightMode>1</DayNightMode>
    <BrightnessDay>10</BrightnessDay>
    <BrightnessNight>10</BrightnessNight>
    <Dimmer>10</Dimmer>
    <AddressInputOrder>1</AddressInputOrder>
    <AddressInputStyle>0</AddressInputStyle>
    <Compass>0</Compass>
    </Display>


    In der UserSettings.old steht -


    <Display>
    <StandardView>1</StandardView>
    <HeightSpeed>0</HeightSpeed>
    <DurationTime>1</DurationTime>
    <BorderInfo>1</BorderInfo>
    <TrafficSigns>1</TrafficSigns>
    <LaneInfo>1</LaneInfo>
    <SpeedLimits>2</SpeedLimits>
    <StreetNames3D>0</StreetNames3D>
    <StreetNames2D>1</StreetNames2D>
    <AddressInputOrder>1</AddressInputOrder>
    <AddressInputStyle>0</AddressInputStyle>
    <Compass>0</Compass>
    <DayNightMode>1</DayNightMode>
    </Display>


    In der UserSettings.xml steht -


    <Display>
    <StandardView>1</StandardView>
    <HeightSpeed>0</HeightSpeed>
    <DurationTime>1</DurationTime>
    <BorderInfo>1</BorderInfo>
    <TrafficSigns>1</TrafficSigns>
    <LaneInfo>1</LaneInfo>
    <SpeedLimits>2</SpeedLimits>
    <StreetNames3D>0</StreetNames3D>
    <StreetNames2D>1</StreetNames2D>
    <AddressInputOrder>1</AddressInputOrder>
    <AddressInputStyle>0</AddressInputStyle>
    <Compass>0</Compass>
    <DayNightMode>1</DayNightMode>
    </Display>



    Ich hoffe das es bei anderen auch geht.



    MfG Peacemaker

  • Zitat

    Original von sokobana


    Kurze Info nach Test:
    Dieser Bug ist auch in der neuen Version weiterhin vorhanden.


    Gruß sokobana


    Hallo sokobana, auf meinem Ameo mit WM 6 funktioniert die
    Tunnelsimulation einwandfrei. Das liegt wohl mehr an den
    HTC Kaiser. Der Ameo ist auch ein HTC Gerät, hab das Branding
    von HTC drauf.


    MfG Heinz

  • IMHO hat aber der Ameo einen Sirf III-Chipsatz, darum geht das. Die anderen HTC-Geräte haben den Qualcomm-Chipsatz und der macht Probleme, weil er die Daten im Tunnel im "eigenwilligen" Format sendet.

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort

  • Hallo,


    ich habe seit ein paar Tagen auch MN7 T&B installiert.
    Läuft soweit ganz gut, aber heute habe ich einen bösen Bug entdeckt!!!


    Ich kann auf meinem ASUS A696 kein E-Mail Konto mehr erstellen.
    Wenn man auf Menü-->Extras-->Neues Konto geht, kommt nur der Posteingang von Outlook E-Mail.


    Eine Deinstallation von MN7 T&B beseitigt den Fehler nicht!!!
    Nur ein kompletter Hardreset (Neuinstallation) beseitigt das Problem.
    Sobald MN7 installiert ist, gleiches Problem.
    Fehler ist reproduzierbar.


    Hat sonst noch jemand das gleiche Problem???


    Inzwischen konnte ich den Fehler lokalisieren und beseitigen.
    Mit der install05.cab im Ordner 2577 wird eine navsms.dll und Registryeinträge für navsms erstellt, diese Beeinflussen den Posteingang bei WM6.
    Ich habe die cab-Datei bearbeitet und die entsprechenden Einträge entfernt..., da muss NAVIGON noch diesen Fehler beseitigen!


    Gruß

  • Zitat

    Original von navigon


    Ich kann auf meinem ASUS A696 kein E-Mail Konto mehr erstellen.
    Wenn man auf Menü-->Extras-->Neues Konto geht, kommt nur der Posteingang von Outlook E-Mail.


    Oha - das Problem habe ich auf meinem A696 auch. Ich konnte es allerdings nie lokalisieren und schon gar nicht beseitigen, hatte immer Pathaway 5 im Verdacht. Ich habe nicht ganz verstanden wie du das Problem gelöst hast, was müsste man tun um wieder an die e-Mail Konten ranzukommen? Registry-Eintrage löschen?

  • Zitat

    Original von navigon


    Inzwischen konnte ich den Fehler lokalisieren und beseitigen.
    Mit der install05.cab im Ordner 2577 wird eine navsms.dll und Registryeinträge für navsms erstellt, diese Beeinflussen den Posteingang bei WM6.
    Ich habe die cab-Datei bearbeitet und die entsprechenden Einträge entfernt..., da muss NAVIGON noch diesen Fehler beseitigen!


    Gruß


    Hi, was genau hast du an der cab Bearbeitet und welche Einträge hast du entfernt?

  • Hallo,


    hier die Lösung (Sorry, war ein paar Tage nicht online).
    Besorgt Euch das z.Bsp. Tool WinCE CAB Manager von OCP Software (30 Tage Testversion).
    Damit die Datei "install05.cab" bearbeiten und alles was mit "navsms.dll" zu tun hat löschen (die Datei und die Registry-Einträge im CAB Archiv).
    Habe hier noch zwei Screenshots beigefügt (vorher/nachher).


    Bei meinem A696 habe ich nach einem Flash-Reset alles neu installiert.
    Mit dem Ausräumen der Registry kann man den ASUS wahrescheinlich auch reparieren, konnte ich aber nicht mehr, weil ich ja erst mal die Ursache suchen musste.


    Gruss "navigon"